-Anzeige-

11 Kommentare

  1. Meinen Glückwunsch zu dem Beitrag in der Bonner Zeitung. Das ist bestimmt ein tolles Gefühl! Und die Daumen sind natürlich gedrückt :)

    Tatsächlich bin ich auch bei einem Paul Mitchell – Friseur. Bisher hat mich der Preis aber immer abgeschreckt. Man kann ja nicht behaupten, dass es hinterher geschmissen ist. Wenn es sich natürlich lohnt, ist das wieder eine anderen Geschichte.. Mal schauen, ob ich irgendwann mal zuschlage und es versuche.

  2. Ich weiß absolut wie doof das ist wenn das Auto (eventuell) nicht funktioniert und man einen Termin hat… ich bekomme das Schreckensszenario dann die halbe Nacht zuvor nicht aus dem Kopf, und an ruhigen Schlaf ist nicht zu denken. Alles Gute, ich drücke mit!

    • Sowohl Conditioner wie auch die Kur werden nur in die Längen und nicht auf der Kopfhaut aufgetragen. Die Haut kommt somit gar nicht mit dem Produkt in Berührung. Haare sind tote Fasern. Da sehe ich nun wirklich keinen Grund zur Beunruhigung.

  3. Stefanie

    Liebe Pia ich persönlich fand den Beitrag zu Matschi und Matschilda super toll und denke immernoch daran wenn ich mal ein kuscheltier waschen muss :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-