-Anzeige-

4 Heulsusen

  1. Bezüglich des Ferienhauses – nicht aufgeben! Durch Stornierung kommt oft last Minute noch was tolles rein. Haben wir gerade erst gemacht und 3 Tage vor der Fahrt ne Ferienwohnung am Meer gefunden

  2. Snoopy

    Ich kann mich sehr gut mit Alex‘ Angst vor Wasser identifizieren. Mir ging es als Kind genauso, obwohl es nie ein traumatisches Ereignis oder dergleichen mit Wasser gegeben hat. Ich hatte ein halbes Jahr Schwimmunterricht, bin im tiefen Becken geschwommen, sofern ich ein Schwimmbrett vor mir herschieben konnte. Andere Hilfsmittel hatte ich nicht. Aber selbst am letzten Tag habe ich mich nicht ohne das Brett (das mich ja gar nicht gehalten hat) getraut. Im Nachhinein glaube ich, dass das damals auch viel mit Selbstvertrauen zu tun hatte. Ich wusste ja, dass ich das Brett nur vor mir herschiebe und ich schwimmen kann. Aber diesen letzten bewussten Schritt zu tun und das Brett wegzulassen, das hat nicht geklappt. Auch, weil ich jemand bin, der dann viel nachdenkt, und dann geht natürlich nix. Aber jeder Mensch ist anders, also bin ich natürlich gespannt, wie Alex sich bei dem Thema weiter entwickelt und finde es echt toll, dass du ihm da so viel Liebe und Unterstützung entgegenbringst <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-