Liebe neugeborene Pia,

morgen werde ich – wirst Du – 34 Jahre alt. Insofern kann ich Dir schon mal versprechen, dass da eine Menge sehr aufregender Lebensjahre auf Dich warten. 

20141126_01

Deine ersten Kinderjahre verlaufen harmonisch und unbesorgt. Du wirst wunderschöne Inselurlaube auf Langeoog mit der ganzen Familie verbringen. Deine negativste Erinnerung wird die an den piksenden Schmerz eines Sandsturms auf nackten Beinen sein. Dein erster Kinofilm wird Bernhard und Bianca sein, den Du mit Papa im Inselkino anschauen wirst. Du wirst Pony reiten, Sandburgen bauen und Quallen fangen. Der Nachbarsjunge Pascal ist Dein bester Freund. Ihr werden viel draußen herum stromern, auf Bäume und Garagendächer klettern und ja, auch auf Papas Passat Kombi. Papa wird Deine kleinen Schuhabdrücke auf der Windschutzscheibe während eines Sonntagsausflugs an die Ahr entdecken und … einfach nichts dazu sagen. 

20141126_02

Wenn Du Dir mit 4 Jahren eine Puppenwiege zu Weihnachten wünschst, wirst Du einen handgeflochtenen Bastkorb für Deine Puppe bekommen. Die Enttäuschung wird grenzenlos sein, aber ich kann Dir versichern, dass Deine Kinder 30 Jahre später viel und gerne mit dem doofen Bastkorb spielen werden.

Wenn Du 5 Jahre alt bist, werden Papa und Jani ausziehen. Du wirst wirklich tapfer sein und man wird Dir auch immer erzählt, dass Dir das gar nichts ausgemacht hätte. Aber das ist gelogen. Du darfst ruhig traurig sein und das auch offen zeigen! Du hast eine ganz wundervolle große Schwester, die immer, wirklich immer, für Dich da sein wird.

Ebenfalls mit 5 wirst Du Deiner Mutter erzählen, dass Kindergarten langweilig sei und Du da nicht mehr hin willst. Ja, ich weiß, dass es blöd ist, dass jedes Jahr, wenn die neuen Kinder kommen, erstmal dasselbe Programm gemacht wird. Aber Deine Mutter wird Deinem Wunsch nachkommen und Dich aus dem Kindergarten nehmen. Im Vorschuljahr. Bei Deiner Einschulung wirst Du dann leider auch sehr traurig sein, dass alle Kinder schon Freundschaften aus dem Kindergarten mitbringen, nur Du nicht. Sei Dir sicher, dass Du trotzdem schnell Freunde finden wirst. Wehtun wird es trotzdem erstmal sehr.

In der ersten Klasse schreibst Du Deine erste Geschichte. Eine Fanatasiegeschichte über 3 Außerirdische, die im Phantasialand landen. Es folgen mehr und mehr und mehr. Am Ende Deiner Pubertät werden es 14 abgeschlossene Geschichten sein, manche mehrere 100 Seiten dick. Ich weiß, dass das mit den CD-Roms da gerade erst aufkommen wird, aber leider ist die Idee, all diese Geschichten auf 3,5″-Disketten zu speichern, eher eine doofe.

Du lernst erst Flöte, dann Querflöte und später Piccoloflöte spielen. Mit Musik schwingt und klingt alles in Dir. 

In der 6. Klasse wirst Du wegen einer 6 in Englisch sitzen bleiben. Sei Dir gewiss, dass Deine Welt davon weder untergeht wird, noch dass Du dumm bist. Tatsächlich bist Du in den Jahren danach mit der neuen Klasse/Stufe deutlich glücklicher und wirst eine wirklich gute Schülerin. Du machst problemlos ein gutes Abitur und wirst danach nicht einen Tag ohne Arbeit/Ausbildung/Job sein. Später wird Dich keine Sau mehr fragen, ob, wann und warum Du eine Ehrenrunde drehen musstest.

Man wird Dich sehr lange komisch angucken, weil Du ein Scheidungskind bist. Und auch anders behandeln. Du wirst Gespräche unter anderen Müttern belauschen, in denen Dich die eine vor der anderen mit den Worten „Sie ist doch ein Scheidungskind!“ in Schutz nimmt. Da wirst Du bereits 18 Jahre alt sein und Deine Eltern sind seit 13 Jahren geschieden. Nimm es Dir nicht zu Herzen. Die meisten Deiner Freunde werden in den Jahren davor und danach Scheidungskinder werden und viele müssen sehr viel mehr miterleben und erleiden, als Du es musstest.

Da werden Freunde kommen und Freunde gehen. Erst Jahre später wird Dir die Qualität der einen oder anderen frühen Freundschaft richtig bewusst werden. Dani, Viola, Nina. Leider sind diese Menschen mit den Jahren alle weiter gezogen. Einzig Rieke, die beste Schulfreundin, ist auch 15 Jahre später noch an Deiner Seite ist.

In der Oberstufe prognostizieren Dir Deine Freunde und Lehrer eine politische Karriere. Mit 18 Jahren glaubst Du da selber noch dran. Ich weiß, dass Du immer sagen wirst, dass Du keine Kinder bekommst. Und wenn, dann erst sehr spät und auch maximal ein Kind. Tja, was soll ich sagen? Es wird anders kommen.

Wenn Dein erster Freund mit Dir Schluss macht, wirst Du glauben, Du müsstest sterben. In Wahrheit wird es das Beste sein, was Dir passieren kann. Du wirst Dir trotzdem tagelang die Augen ausheulen und Dich in Deinem Zimmer verkriechen. Tu mir nur einen Gefallen: geh nicht mit der frischen Nachricht zuerst zu Deinem Schwester und ihrem Freund. Die beiden werden erstmal ob Deines theatralischen Auftrittst in Gelächter ausbrechen und sich hinter der Tür die Lachtränen aus den Augen wischen. Sie meines es nicht böse. In ein paar Jahren werdet Ihr gemeinsam darüber lachen können.

Unmittelbar nach dem Abitur wirst Du zur Bundeswehr gehen. Ich sag’s Dir direkt: Du wirst Dir das leichter vorstellen, als es sein wird. Du wirst körperliche Grenzen überschreiten und zeitweise das Gefühl haben, den nächsten Gewaltmarsch nicht lebend zu überstehen. Aber ja, doch, Du überlebst sie alle und wirst zum Schluss so fit sein, dass Du einfach mal so 10 km auf der linken Arschbacke abrutscht. Vorm Frühstück! Wenn Du dann allerdings diese unsagbaren Schmerzen im Hüftgelenk bekommst, geh direkt zum Arzt und schlepp Dich nicht noch 8 Wochen damit herum. Letztendlich wird Dich dieser falsche Stolz körperlich so kaputt machen, dass Du die Bundeswehr verlassen musst. Aber auch das ist nicht das Ende Deines Lebens. Es ist vielmehr der Beginn etwas viel Besserem!

Wenige Monate später wird Dein Chef zu Dir „Bau Dir mal eine Webseite, damit Du weißt, was Du da konzipieren sollst!“ sagen. Das ist der Tag, der Dein Leben verändern wird. Im positiven Sinne. Du wirst dieses Phänomen „Internet“ aufsaugen und Dich völlig selbstverständlich darin bewegen. Deine Kunden lieben Deine Konzepte und Ideen. Du wirst einen Beruf ausüben, den Du lebst und liebst und der Dir wie von selbst von der Hand geht.

Dass die Beziehung, die Du mit gerade mal 21 eingehen wirst, später zu einer Ehe führt und 3 Kinder mit sich bringt, wirst Du Dir am Tag Eures Kennenlernens auch nicht ausmalen können. Und auch wenn die anfänglichen Talfahrten wirklich tief seien werden, so werden die folgenden Bergfahrten so hoch sein, dass Du fast die Wolken berühren kannst. Soviel will ich Dir schon mal verraten: an Deinem 34. Geburtstag wirst Du mit eben diesem Mann nach wie vor glücklich und zufrieden sein. 

Zu diesem Zeitpunkt habt Ihr 3 wundervolle Kinder zusammen bekommen. Ich will nicht zuviel vorweg nehmen, aber soviel, wie Du in den ersten Jahren als Mutter über Dich selber lernst, wirst Du vermutlich nie wieder über Dich lernen.

Genieße Deine Kindheit! Genieße Deine Jugend! Genieße Deine 20er! Du wirst ein schönes, erfülltes Leben führen und, egal was Dich auch aus der Bahn wirft, immer wieder auf beiden Füßen landen. Du wirst definitiv mehr Glück als Unglück erfahren und Dein unbrechbarer Optimismus wird Dich schnell aus jeder dunklen Phase Deines Lebens heraus tragen.

Wenn ich Dir an dieser Stelle noch etwas raten darf, für die nächsten 34 Jahre Deines Lebens: sei selbstbewusster. Glaube mehr an Dich. Es reicht nicht, wenn nur die Menschen um Dich herum glauben, Du wärst selbstbewusst. Du hast alles Recht der Welt es auch wirklich zu sein! 

In diesem Sinne: Willkommen auf dieser Welt, kleine Pia. Schön, dass ich hier sein darf.

 

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4471

70 Gedanken zu „Liebe neugeborene Pia,

  1. Liebe kleine große Pia,
    das ist unfassbar schön!
    Es steckt in jedem Satz so viel Liebe und auch eine große Weißheit.
    Man merkt das Du in Deinem bisher Leben wirklich gelebt und erlebt hast.
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Geburtstag im Kreis Deiner Liebsten und für die nächsten 34 Jahre ein ebenso erfülltes, aufregendes Leben!
    Ich wünsche Dir das Deine Wünsche in Erfüllung gehen und Du selbstbewusster wirst.
    Du bist es wert und kannst stolz, unendlich stolz sein!

    Alles Liebe – Christin

  2. Herzliche Glückwünsche, liebe Pia!

    Ich wünsch Dir einen traumhaft schönen Tag. Lass dich verwöhnen und feiern!
    Danke für die vielen kleinen und großen Themen und Gedanken, die Du mit uns teilst.

  3. Ein sehr emotionaler Rückblick. Aber manchmal muss man einfach mal in der Vergangenheit wühlen, um zu erfahren, wie man zu dem Mensch wurde, der man heute ist.

    Und nicht alle schlechte Wendungen im Leben sind der Weltuntergang. Wie sagt man so schön: Wenn sich eine Tür schließt, öffnen sich meist 2 neue für dich!

    Liebe PIA:
    Alles Gute zu deinem neuen Lebensjahr! 365 Tage mit leeren Kalenderseiten, die du mit Familie, Gesundheit und Liebe füllen wirst…

  4. Liebes Geburtstags*Kind* ,

    erst mal alles liebe und gute zum Geburtstag!
    Mal wieder hatte ich Tränen in den Augen beim lesen.
    Ich finde es wunderbar uns schön wie du uns immer an deinem Leben teilhaben lässt.
    Als ich den Eintrag gerade gelesen hab lief dein Leben wie ein Film in meinem Kopf. Ein sehr schöner und bewegender Film.

    Danke!

    Ich wünsche dir noch viel spass und Freude – heute besonders und auch im weiteren Leben :*
    Lg

  5. Liebe Pia,
    Kleines Menschlein,

    ich weiß jetzt irgendwie nicht, wie ichs aussprechen soll. Manchmal ist das Erwachsenen-und-dazu-noch-Frauenleben einfach schwer! Zu Deinem Geburtstag, an dem ich heute sehr gern einmal mehr an Dich denke, habe ich Dir einen Brief geschrieben. Nicht nur Dir, dem süßen Baby, sondern auch Deinem erwachsenen Blogger-Du.

    Wenn der Brief Dich interessiert, Pia, wirst Du einen Weg finden, den zu lesen. Wenn nicht, ist das alles andere als tragisch, Du hast als schlafbedürftiges kleines Baby und „lebende“ Bloggerin schließlich besseres zu tun. Es ist gut, so wie es ist.

    ALLES GUTE, PIA! Prost!

    1. Ach M***, Pia, beim nochmaligen Lesen fällt mir auf. Das „Prost!“ zu einem Baby war wohl nicht so clever. Kleiner Autorinnenfehler, aber Pia, so sind die Menschen, weißt du. Da ist nicht immer alles so perfekt, wie es manche – Du und ich und wahrscheinlich zig Abertausend andere – gerne hätten. ;)

  6. Liebe Pia,
    ich wünsche dir zu deinem Geburtstag das Päckchen Selbstbewusstsein, dass du dir wünschst!
    Du hast wieder einmal so wunderschön offen und ehrlich geschrieben! Danke dafür! Lass dich von deinen Lieben feiern. Heute kann es regen, stürmen oder schnein, denn du strahlst ja selber wie der Sonnenschein. .. usw. du weißt schon wie ;-)

  7. Alles Gute zum Geburtstag, liebe Miez :)

    Vielen Dank, für diesen tollen Text und natürlich auch alle anderen Einblicke, die du uns Lesern gibst. Auf die nächsten 34 (und mehr) Jahre :)

  8. Oh oh oh – Gänsehaut

    So so so schön geschrieben – und ich kann mir mit Mühe Tränchen verkneifen.

    EINEN WUNDERVOLLEN, GLÜCKLICHEN, HERZFLIMMERNDEN, GLITZERNDEN UND MIT LIEBE VOLL GEPACKTEN GEBURTSTAG

    wünsche ich

    Viele Grüße
    Yvonne

  9. Liebe Pia,

    alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag. Hab einen wundervollen Tag mit deinen Lieblingsmenschen, mit viel lachen, tollen Geschenken und jeder Menge Sonnenschein.

    Alles Liebe, Ulrike

  10. Alles Gute zum Geburtstag liebe Pia! Ich lese immer mit dein Blog bereichert die Welt, ich glaube da steckt noch viel mehr in Dir – die Schriftstellerzunft wartet…….

  11. Liebe Pia!
    Auch wenn wir uns nicht persönlich kennen, wische ich mir gerade ein Tränchen aus den Augen und möchte nur eins sagen: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Pia. Schön, dass du da bist und noch viele weitere Lebensabenteuer bestreiten wirst/darfst/musst. Happy Birthday und einen wunderschönen Tag!
    Alles Liebe,
    Daniela

  12. Ein schöner Rückblick.
    Was mir besonders gefällt ist das positive in jeden Satz! Das ist schön und wichtig!
    Das mit dem Selbstvertrauen kenne ich auch nur zu gut!
    Warum ist das so? Warum zweifeln so viele Frauen an sich selbst!?

    Alles Liebe zum Geburtstag…unbekannterweise ;-)
    Michèle Lichte

  13. Liebe MamaMiez-Pia,
    auch hier noch einmal alles Liebe und Gute!
    Dein Rückblick hat mir einen Rührungsregen in die Augen getrieben :‘)
    Ich wünsche dir, dass die nächsten 34 Jahre eben so erfüllt sind wie bereits vergangenen:)

    Ganz Herzliche Grüße
    FrauClari

  14. Alles Gute zum Geburtstag! Das ist eine tolle Idee für einen Geburtstagsblogpost! (Wenn ich uninspiriert sein sollte übernächstes Wochenende, werde ich mir vielleicht erlauben, mit korrekter Quellenangabe was ähnliches zu machen ;-))

  15. Alles alles Liebe zum Geburtstag…
    Mensch, dann sind wir uns bestimmt schon mal über den Weg gelaufen auf Langeoog. „Meine“ Insel seit meinem 3. Lebensmonat bis heute mit meinen eigenen Kindern. Vielleicht haben wir sogar mal eine Sandburg zusammen gebaut. :-P
    Einfach die schönste Insel der Welt.

    Bewegende 34 Jahre. Ich wünsche Dir genauso schöne weitere 34. :-)

  16. Ein sehr schöner Text, der dazu anregt auch mal drüber nachzudenken, wer man ist und wie man so geworden ist. Vielen Dank dafür und alles liebe und gute zum Geburtstag. LG Anika

  17. Liebe Pia, liebe Miez,

    alle Liebe zum Geburtstag.
    Ich wünsche Dir einen Tag voll Liebe, Freude, Lachen, Trubel und auch stillen Momenten mit Deinen Liebsten. Auf die nächsten 34 Jahre und noch darüber hinaus.
    Ganz liebe Grüße und ein laut schallendes „Happy Birthday to you“,
    Tanja

  18. Sehr schöne geschrieben. Ich liebe deinen Blog und deine Art zu schreiben!!!
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und hab einen schönen Tag.

    Gruß, Rabea

  19. Liebe Pia!

    auch von hier alles alles liebe zum Purzeltag!
    Das hast du mal wieder total schön geschrieben!

    Wie sag ich immer so schön?

    Das Leben ist wie eine Zugfahrt. Bei manchen Haltestellen steigen neue Freunde/Bekannte ein. Manche bleiben bis zum Schluss, aber auch steigen welche bei einer anderen Haltestelle wieder aus.
    das ist gut so, denn sonst würden wir ja keine neuen Freunde finden =)

    So hab noch einen schönen Abend und lass Dich verwöhnen ♥

    es grüßt Dich deine Anna!

  20. Liebe Pia, von Geburtagskind Baujahr 80 zu Geburtstagskind Baujahr 80 alles, allesLiebe und Gute! Lese Dein Blog seit nun mehr einem Jahr täglich, bin begeistert und freue mich, dass wir nicht nur viele Interessen teilen! Lass es dieses Lebensjahr krachen oder entspannt angehen, ganz so wie Du es brauchst!
    Anna

  21. Oh :) Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
    So ein Lebenslauf ist schon sehr ergreifend.
    Vor allem, wenn man eine große Entwicklung macht.
    Ich stelle gerade mal wieder fest, daß ich oft einfach überwältigt bin
    von dem, was uns widerfährt und uns bewegt, in welche Richtungen wir uns
    entwickeln (dürfen). Und daß dies genauso auch mit unseren Kindern passieren wird.
    Hoffe Du hattest einen wunderschönen Tag!
    Lg Eva

  22. Wunderbar, das sollte man öfter machen — Revue passieren lassen, wie man dahin gekommen ist, wo man ist, und was man alles er- und überlebt hat. Schöne Idee! Wünsch Dir einen schönen Geburtstag, lass es Dir gut gehen!

  23. Liebe Pia,
    ich finde es erbärmlich, dass es bei Blogeinträgen, bei denen man etwas gewinnen kann, über 500 Leser kommentieren. Und an deinem Geburtstag (noch dazu nach so einer tollen Blogpost-Idee!) schaffen es gerade einmal knappe vierzig… Ich glaube, ich könnte nicht so gut damit umgehen an deiner Stelle…
    Ich wünsche dir jedenfalls von Herzen alles Liebe für das kommende Lebensjahr und hoffe du hattest einen schönenTag mit deinen Lieben!!! Alessia

  24. Wirklich ein sehr schöner Text. Insbesondere der Teil über die 1. Trennung hat mich berührt. Habe ich seit gestern (nicht die 1. aber eine Trennung) und heule im Prinzip seit 28 Stunden und weiß nicht, wie ich morgen eine wichtige Unipräsentation überleben soll, mal abgesehen davon, dass man sich nicht vorstellen kann, dass jemals mal wieder alles gut wird und man irgendwann wieder glücklich sein kann … aber dein Text zeigt, dass man auf viele Schwierigkeiten trifft und man alle letztlich überwindet.

  25. Liebe Pia!! Alles, alles Gute und Liebe zu deinem Geburtstag!!! Ich wünsche dir einen ganz tollen Tag umgeben von deinen Lieben!!! Mach‘ es dir so richtig schön!!! Lass‘ dich verwöhnen!! Ganz liebe Grüße, Rea

  26. das ist mit die schönste liebeserklärung an sich selbst, die ich kenne. leise, in keinster weise überheblich und einfach nur schön! danke! alles alles gute nachträglich und wundervolle weitere jahre!

    liebe grüße

    mine

  27. Oh wie wunderbar geschrieben. Das mit dem Scheidungskind kommt mir noch sehr bekannt vor, ich bin nämlich auch eines, und ich war auch 4. Und wir sind aufgrund der Scheidung in ein Dorf gezogen. Fast rein katholisch.
    „Naja, sie ist ein Scheidungskind“.

    Ach du Liebe, ich entdecke immer wieder so viele Gemeinsamkeiten. Und die vielen Jahre, die ich schon hier mitlese, möchte ich nicht missen.

  28. Alles Liebe nachträglich, von ganzem Herzen.
    Und ich wünsche mir nach diesem wundervollen Text jetzt mal ganz dreist was, obwohl dein Geburtstag ist.
    Schreib ein Buch. Ich kauf’s. Versprochen. Und nenne es „Nicht die Mama“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben