Mein Jahressrückblick 2022

Wenn ich in 2022 schon so wenig gebloggt habe, dann möchte ich wenigstens der Tradition des Jahresendzeitresümees treu bleiben. Wobei Ihr jetzt nicht übermäßig mit mir meckern könnt. Zum Ende des Jahres hin gab es zumindest wieder etwas regelmäßiger Beiträge, auch wenn es vor allem Meinungsbeiträge und wenig bis gar kein Alltagskram war. Sorry for […]

Mein Monat. Lasst uns feiern!

Der 1. November. Der erste Tag eines neuen Monats. Meines Lieblingsmonats. Das bunte Laub, durch das ich heute morgen beim Laufen geraschelt bin und der Bratapfeltee am Abend. Die Filzhausschuhe habe ich ehrlicherweise schon seit Anfang Oktober an, aber seit gestern leuchtet wieder unsere große rote Laterne vorm Haus und es ist windig und ach […]

Ich hab von Dir geträumt.

Eine meiner erster Erinnerungen an Dich sind aus meiner Kindergartenzeit. Ich war in einem evangelischen Kindergarten und manchmal kamst Du vorbei, wir haben uns alle in einen Kreis gesetzt und Du hast uns Geschichten erzählt. Deine Gitarre hattest Du auch immer dabei und noch heute bekomme ich Gänsehaut wenn jemand Laudato si anstimmt. Wir waren […]

Spurenlese – es geht bergauf

Time flies by. In einer Woche sind bereits Herbstferien, dabei waren doch gestern erst die Sommerferien zu Ende, oder? Das große Kind wird eine Woche lang auf Konfirmandenfahrt sein, während wir Eltern die erste Woche noch arbeiten müssen. Danach haben wir Freizeit gemeinsam als Familie. Einen richtigen Urlaub haben wir seit 2019 nicht mehr geplant […]

Alltagsschnipsel – 200922

Heute ist erst Dienstag und ich hab das Gefühl, ich hätte die Woche schon durchgespielt. Eigentlich wäre heute mein zweiter von drei Home Office Tagen gewesen, aber durch ein Meeting, das schon länger für heute Nachmittag angesetzt war und ein Fotoshooting, das für heute Vormittag im Kalender stand, bin ich dann heute doch ins Büro […]

Ich hab heute VOLL ZEIT. Jeden Tag.

Inzwischen sind einige Wochen vergangen, seitdem ich wieder zur angestellt arbeitenden Bevölkerung zähle. Ich lohnarbeite aktuell 34 Stunden die Woche und bin auch darüber hinaus für Kollegen erreichbar sowie flexibel, wenn’s mal um Termine außerhalb meiner Stunden geht. Ganz nebenbei sind da weiterhin 3 Kinder und ein Haushalt, die mich jeden Tag sehnsüchtig erwarten. Und […]

20 Jahre Internetz-Tagebuch

Heute vor 20 Jahren habe ich meinen ersten Beitrag in mein Online-Tagebuch geschrieben. So nannten wir das damals, weil ein anderes Wort gab es für Webseiten nicht, in die man regelmäßig – tagebuchähnlich – sein privates Zeug schrieb. Aber wir hatten schon eine Kommentarfunktion, das weiß ich noch genau. Die Software hieß sunlog und kam […]

„Ich mag und lass das jetzt so!“

Die Tage schrieb ich drüben bei Instagram darüber, dass ich keine 20 mehr bin, diese Feststellung in erster Linie aber immer nur andere Leute für mich treffen. Man mag es sich ja gar nicht vorstellen können, aber ich habe durchaus mitbekommen, dass es seit meinem 20. Geburtstag zu mehreren Jahreswechseln kam, ich ein-, zweimal die […]

Irgendwo muss man anfangen

Okay, let’s go. Seit Wochen möchte ich wieder schreiben. Seit Wochen finde ich dazu weder die Zeit noch den richtigen Ort. Immer ist irgendetwas zu tun und wenn nichts zu tun ist breche ich lieber eskalativ 30 Minuten auf dem Sofa zusammen und tanke neue Energie, statt wieder in einen Laptop zu starren. Aber dann […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben