groß & neugierig & klein & vorsichtig

Seit 2 Wochen laufen Mimi und ich morgens zum Kindergarten. Seitdem die Jungs selbständig ihren Schulweg meistern, bin ich nicht mehr unter Zeitdruck und kann mit der oft trödelnden Mimi wunderbar bis zum Kindergarten spazieren. Ziemlich genau 1 Kilometer beträgt eine einfache Strecke. Ausreichend Weg also, um viel – sehr viel – mit mir zu […]

Ein Kind ohne Wünsche

Als ich heute die Geschenke der Kinder einpackte, fiel mir mal wieder sehr deutlich auf, dass da ein unübersehbares Ungleichgewicht zwischen den Kindern herrscht. Während Alex ganz konkrete Wünsche hat (einmal alles von Playmobil Polizei, aber auf jeden Fall die Playmobil Polizei-Kommandozentrale mit Gefängnis!) und man an den Wunschzettel quasi nur Häkchen machen muss, sind Max und […]

Mimi heult.

Mimi heult. Den ganzen Tag. Vom Aufstehen bis zum Zubettgehen. Seit Wochen. Mimi ist jetzt genau 4 Jahre, 5 Monate, 1 Woche und 3 Tage alt. Und wenn all meine Theorien um das 5-Jahre-Update stimmen, haben wir noch ein anstrengendes halbes Jahr vor uns. Über was man alles in Wutgeheul verfallen kann ist immer wieder […]

Mimi malt

Mimi hat schon immer gerne bunte Stifte über Papier gerieben. Anders konnte man das bis Anfang des Jahres noch gar nicht nennen. Dann kam plötzlich eine große Begeisterung für Ausmalbilder auf, als ich ihr ein Lilifee-Magazin mitbrachte, in dem zwei Ausmalbilder enthalten waren. Auch hier malte sie am Anfang alles aus, wie sie es wollte. Die […]

Motzmäulchen oder Die ABER-Regel

Liebes Löwenmaul, vorne weg: ich liebe Dich. Von ganzem Herzen. An dieser Stelle wird auch kein “aber” folgen, denn auf ein “Ich liebe Dich” sollte man niemals nie ein “aber” folgen lassen. Du warst schon immer der sturste Dickkopf von Euch 3 Geschwistern. Wenn Du etwas nicht willst, dann willst Du es nicht. Da kann man so […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben