Hysterische Vorfreude

Erster Schultag im neuen Jahr und es war gar nicht schlimm. Na gut, ich hab gut reden. Ich musste ja nicht in die Schule, sondern lediglich alle rechtzeitig aus dem Haus treiben, was dank seniler Bettflucht auch astrein funktionierte. Aber tatsächlich war ich gar nicht freiwillig so früh (5:30 Uhr) wach. Zumindest mein Kopf nicht. Mein Körper […]

SOS Nikolaus & 15 Minuten Weihnachten

Na, wem ist bis jetzt noch entgangen, dass heute Nikolaus ist? Ich verrate Ihnen was: mir ist das gestern Abend um 20 Uhr, als ich die Kinder ins Bett brachte, eingefallen. Kommt ja auch immer sehr überraschend, so ein 6. Dezember. Ziemlich verzweifelt erklärte ich Alex also gestern Abend noch, dass der Nikolaus bei uns […]

Ablenkungsprogramm am Samstag

Morgen ist die Taufe des Mittleren und – fast hätte ich es vergessen – mein Geburtstag. Aber letzteres ist dieses Jahr auf Grund der Feierlichkeiten rund um Max’ Taufe ohnehin total nebensächlich. Ich vergesse es tatsächlich ständig. Da die Aufregung gerade bei den Kindern sehr groß ist, war ich ganz froh den heutigen Tag mit zwei […]

Schmerzen, Harmonie und Überraschung

In den letzten Tagen ist viel passiert. Schmerzhaftes, überraschenden, harmonisches, geplantes und das alltägliche Leben. Einen kurzen Abriss über die “Highlights” will ich Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Freitag erhielt ich pünktlich zum Schulschluss einen Anruf aus der Schule, in dem ich informiert wurde, dass sich der große Sohn einen Finger in der Tür eingeklemmt hätte […]

Immer gut für eine Überraschung

Heute ist etwas ganz komisches passiert. Nein, komisch war es eigentlich nicht. Eher überraschend. Als ich Alex gegen Mittag von der Schule abholte, weil er noch einen Arzttermin hatte, verkündete er mir, dass er wieder zum Handball-Training gehen wolle. Bereits letzte Woche hatte er Max’ Handballtrainerin gefragt, ob er denn vielleicht noch mal kommen und […]

Über Zwiebelkuchen, Pfefferminz & Anne

Wisst Ihr, warum ich so gerne über unseren Alltag schreibe? Weil es das ist, was unser Leben ausmacht. Jeder einzelne Tag, den wir gemeinsam, als Familie, bestreiten, erleben, genießen. Letzteres fällt Vielen oft schwer. So viele Sorgen, so viele Termine, so viel Verantwortung, so viel Stress. Behaltet das mal im Hinterkopf, wenn Ihr jetzt von unserem […]

wasmachstDueigentlichdenganzenTag 10/2016

Es ist wieder was machts Du eigentlich den ganzen Tag-Tag. Frau Brüllen ruft an jedem 5. des Monats zum Tagebuchbloggen auf und ich folge heute mal wieder sehr pflichtbewusst. 6:00 Uhr Mein Tag begann wie immer um 6 Uhr. Im Badezimmer trödel ich ein bisschen rum und lese Nachrichten auf der Toilette. Wollten Sie jetzt […]

Super-Sport-Dienstag

Ich bin ja eine von den Müttern, die nichts davon halten, die Kinder mit Kursen und Angeboten zuzukacken, weil sie bereits einen langen Schul- bzw. Kitatag haben und Freizeit, Freispiel und die Freiheit, zu tun und zu lassen was man will, schnell genug ihr Ende finden. Nichts desto trotz wollen und sollen die Kinder Sport treiben. Also Sport über den Sportunterricht […]

Eine gute Entscheidung

Wir haben Alex vom Handball abgemeldet. Bereits letzte Woche. Bei den Trainingseinheiten war er immer voll dabei, aber sobald es ans Spiel ging, man sich anbieten, einen Ball umkämpfen oder abgeben musste war es vorbei mit Handball. Er setzte sich dann lieber auf die Bank und sah zu. Zu viele zwischenmenschliche Interaktionen auf einmal, zu […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben