Das wünsch ich mir und Euch

Noch einer Woche bewusster Internetpassivität – also nur beobachten und nur eingeschränkt selber aktiv daran teilnehmen – fühlt sich dieser Internetklüngel ziemlich fremd an. Ich habe keines unserer Essen fotografiert und das, wo ich die letzten Tage fast nur in der Küche stand und gekocht habe. Das war unglaublich toll. Ich habe unseren Weihnachtsbaum genau einmal fotografiert und die […]

Im Schneeregen tanzen

Vor ein paar Tagen verkündete logo!, es gäbe in dem kommenden Tagen Schnee. Gab es dann ja auch. In weiten Teilen Deutschlands, nur eben nicht hier, bei uns. Was für mich nicht überraschend ist, ist für die Kinder ein wahrer Grund so richtig sauer auf den zu sein, der fürs Wetter zuständig ist. Immerhin wollen […]

“Mama, ich will lesen lernen!”

Ein Thema, das mich nun schon seit Wochen umtreibt und bei dem ich zu keinem klaren Ergebnis komme: Der Quietschbeu will lesen lernen. Nachdrücklich. Anfänglich habe ich das mit einem “Nächste Jahr kommst Du in die Schule, da lernst Du lesen!” abgetan. Aber das hat ihn nicht besänftigt. Ständig fragte er mich nach Buchstaben und […]

“Frau Miez, mehr Hohlkreuz!”

Das erste Jahr als Mutter war ich eben dies und nur dies: Mutter. Da war keine “Frisur”, keine Make-Up, ausschließlich bequeme und praktische Kleidung. Zudem 20 übrig geblieben Extrakilos nach der Geburt. Nein, ich kann nicht behaupten, dass ich mich in dieser Zeit besonders fraulich gefühlt hätte. Auch wenn ich einen nicht zu leugnenden Beweis […]

anders, eben.

Kinder verändern nicht nur den Alltag, Kinder verändern einen auch selber, als Mensch. Ich hege keinerlei Missgunst, Groll, Ehrfurcht oder Neid mehr gegenüber alten (Schul-)Kameraden, weil wir damals selber noch Kinder waren. Ganz im Gegenteil würde ich Viele von ihnen heute gerne neu kennenlernen. Ich koche gesundes Zeug. Ich unterhalte mich viel und umfangreich mit […]

ET+5

Heute Morgen bin ich mit so einem ganz komischen Gefühl aufgewacht. Ein Gutes. Eine Mischung aus Zufriedenheit, glücklich und ausgeschlafen sein, Vorfreude und Entspannung. Alle Dinge, die zu erledigen sind, sind erledigt. Mein Kopf und mein Herz haben gleichermaßen angenommen, dass es meinem Quietschbeu bei der Tantenfamilie sehr gut geht und er viel Spaß hat. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben