Bis einer heult! • Fehlgeleitet
Skip to content
15. August 2006 | Pia Drießen

Fehlgeleitet

Führe den Leser nie dort hin, wo er hin will, da er sonst mit der Zeit das Interesse verliert. Wer fiebert schon mit, wenn man den nächste Schritt und das Ende bereits erahnen kann?

Also sitze ich hier und überlege, mit was ich sie, werte Leserschaft, mal so richtig schocken könnte. Ich könnte mir, zum Beispiel, die Domain dieses Blogs auf den Arsch tätowieren lassen – mogebloggt. Oder ein cooles Daily Me-Branding im Nacken, vielleicht – auch mogebloggt. Die Exklusiv-Rechte am Mobloggen dieser Aktionen verkaufe ich natürlich an den Höchstbietenden. Bestimmt finde ich für so was auch einen Sponsor, der mir den schönheitschirugischen Eingriff bezahlt, wenn ich das Tattoo wieder loswerden will. Auch das darf dann live gemobloggt werden.

Ich könnte das aber auch alles sein lassen und plötzlich in anderen Medien auftauchen. Tschüss Bloggen – das wäre mal was unerwartetes, oder?

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. marcc / Aug 15 2006

    Oha, wir werden schonend auf eine Pia-Kolumne in der Cosmopolitan/Freundin/Gala vorbereitet. „Frau Pia klärt auf“ goes print.
    *freu*

  2. Pia / Aug 15 2006

    Hahaha, sicher nicht.

  3. marcc / Aug 15 2006

    :flenn:

  4. Observer / Aug 15 2006

    Schwanger werden ist auch nicht mehr drin, denn darauf sind wir auch schon alle gefasst.

    Ich schlage vor: Mit dem Rauchen aufhören!

  5. Falco / Aug 15 2006

    Ich wusste schon immer, dass Pia zu etwas Größerem berufen ist… :)

  6. Pia / Aug 15 2006

    Herr Observer: Der war jetzt mal richtig gut. In echt ;)

  7. willi / Aug 15 2006

    Frau Pia geht unter die Schriftsteller :-)

  8. Herr T. / Aug 15 2006

    Der Schritt von der Bloggerin zur Schriftstellerin ist zu klein – iwr erwarten spektakuläreres:grin:

  9. marcc / Aug 15 2006

    Aber wenn Frau Pia mit dem Rauchen aufhört, dann hat sie doch a) keinen blauen Dunst mehr und b) muss dann Lieblingskollege O. die ganze heiße Luft machen, die ihre arbeitgebende Agentur so produziert.
    :pfeif::cool:

  10. Pia / Aug 15 2006

    Ich könnte das Rauchen derzeit eh nicht aufgeben. Ich brauch das für meine Kreativfindungsprozesse ;)

  11. Herr H. / Aug 15 2006

    Was zum Henker ist denn nun wieder Mobloggen??

    „Hey, yo, Alter, heute wieder voll fett gemobloggt.“

    Ich bin anscheinend zu alt für solche neuen Wortkreationen… ich leg mich jetzt aufs Sofa ;)

  12. DerNachbar / Aug 15 2006

    Sex and the City in Troisdorf, neeeee….. Eine solche Kolumne gibt das ‚Marktblättchen‘ hier bestimmt nicht her ;)

    Vergleichbares im TV?
    ..oder ein Videocast?

    Also, Sofa raus und Bluescreen rein…
    Noch 5, 4, 3, 2 und Action bitte.

  13. marcc / Aug 15 2006

    …und uns würden künftige Lauren Bacall-Fotos entgehen.

  14. AndiBerlin / Aug 15 2006

    Gründe Deine eigene Religion. Genug Jünger finden sich bestimmt! :)

  15. Observer / Aug 15 2006

    Als Präsident des Pia-Fanclubs bin ich dagegen!

  16. Andreas / Aug 15 2006

    Ich protestiere auf´s entschiedenste:!::!::!:

  17. Tobias K. / Aug 15 2006

    Wenn Sie mit mir, dem Herrn H. und der Frau sero aufs Sofa gehen, berat ich Sie gern bei Religionsgründung und anderen steilen Projekten ;-)

  18. Pia / Aug 15 2006

    Aber Herr K., wie haben doch nur einen 3-Sitzer;) Aber trotzdem sehr gerne. Wann?

  19. Herr H. / Aug 15 2006

    Für Fräulein Serotonic werde ich schon einen Platz finden. Keine Sorge, Fräulein Pia.

  20. Pia / Aug 15 2006

    Wer spricht von Frau Sero? Ich dachte mehr an ihre Abwesenheit :P

  21. tim / Aug 15 2006

    Laufen Sie ’nen Marathon, nehmen sie an der Neuseelandrallye teil, oder veranstalten Sie selber ne Rallye.

    Gut schocken tut das vielleicht nicht, aber nach allem was man normalerweise so hier liest wäre es zumindest schwer aus dem Rahmen. :cool:

  22. Herr H. / Aug 15 2006

    Dann gibts wohl auch keine Beratung durch Herrn K., Fräulein Pia. Die Bedingung hierzu wurde durch eben jenen Herrn K. klar geäußert.

  23. serotonic / Aug 16 2006

    Aha, soso, liebe Pia. Sie wollen also nicht teilen. :notfunny:
    Das merk ich mir :ja:

  24. Dieb / Aug 17 2006

    Hmm… ich wüßte schon was Pia machen müßte um alle zu schocken, aber wenn ich das sagen würde bekäm ich von Pia sofort ein „Einfallslos“ und „Typisch Mann“ an die Birne gehauen :baeh: und der Herr H. wäre wohl derjenige der wahrscheinlich aus schock dann sogar tod umfallen würde!
    Deswegen werde ich das hier nicht aussprechen bzw. posten sonder poste lieber nur die jugendfreie Version!
    PIA IM PLAYBOY(INTERVIEW)! :grin:

    Da war ja auch schon Annik Rubens!

    Gruß

    Dieb

  25. Herr H. / Aug 17 2006

    Da haben Sie aber eine ganz falsche Vorstellung von mir, Herr Dieb.

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot