-Anzeige-

7 Kommentare

  1. ich kenne diese unruhe aus den tagen vor der geburt. das war aber bei mir so und muss nichts heissen. vielleicht bist du nur endlich froh, dass der frühling da ist und fühlst dich einfach nur dermassen beschwöngt, dass es kracht:)!

  2. Nachdem wir für mich ein Paar crocs™ crete in chocolate/chocolate erstehen konte, bin ich für zwei Stunden auf dem Sofa zusammen gebrochen und habe tief und fest geschnorchelt. Soviel zur inneren Unruhe.

    Jetzt bin ich aber wieder wach und wieder unruhig beschwöngt.

  3. Habe gerade gesehen, dass es ja nur noch 15 Tage sind. Dann bist du genau in dem selben Rhytmus schwanger, wie ich vor einem Jahr und Gustav ist 7 Tage eher gekommen. Vielleicht ist es bei dir Ostern soweit, das wäre doch nett! Ich war damals auch sehr unruhig, konnte nicht mehr ausschlafen und der dicke Bauch hat einfach nur gestört. Genieß trotzdem noch die paar Tage, die Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-