-Anzeige-

28 Kommentare

  1. Annemarie

    „Doch dann erfuhr ich, dass Kneipp dem Duft meiner Lieblingsknospe – der Kirschblüte – eine Badezusatz-Serie gewidmet hat und freute mich noch mehr, dass ich diesen dann auch noch testen durfte.“

    NA SO EIN ZUFALL!
    Immer wenn du grad von etwas träumst, darfst du es zufällig testen. LOL
    Wenn schon Werbung, dann nicht so frappant. ;)

    • Liebe Annemarie,
      ich weiß jetzt nicht wie oft Du bei Kälte durch den Regen läufst, aber es würde mich sehr wundern, würdest Du dabei nicht auch an eine heiße Badewanne denken (außer Du hast keine Badewanne, dann aber sicher an eine heiße Dusche). Da brauch man also gar keinen Zufall. Der Weg vom einen zum anderen ist so kurz. Frappant, oder?
      Liebe Grüße,
      Pia

  2. Annie

    Ich muss Annemarie hier definitiv Recht geben, wobei du den Post immerhin gleich zu Beginn als Werbung kennzeichnest.

  3. V

    Hallo Pia,
    als gelernte Marketingfachfrau weiß ich, wie Werbung „gemacht wird“ und finde Ihre Art sehr charmant. Wie sollte man es auch sonst umsetzen? Und dass Sie Werbung machen finde ich vollkommen in Ordnung. Bei mir kommt bei Ihren Werbeartikeln schon ein kleines inneres Augenzwinkern durch und ich nehme das jetzt nicht alles wortwörtlich bierernst. Durch die Kennzeichnung finde ich Sie trotzdem glaubwürdig.
    Zum Thema Badezusätze: Ich habe da so eine innere Abneigung gegen rot und gelb („Oh nein – mein Kind blutet.“ „Oh Gott – so viel Pipi“). Genau wie bei Kloreinigern… Ich benutze deshalb gerne den blau-lila Zusatz mit Lavendel von Kneipp.
    Liebe Grüsse

    • Die Rot-Gelb-Abneigung finde ich sehr witzig. So hätte ich das nie assoziiert. Und eben den Lavendel-Badezusatz von Kneipp habe ich auch. Der macht mich allerdings so müde, dass ich danach ins Bett muss und ist daher eher nix für „über Tag“.

  4. Inga

    Also ich finde es jetzt nicht so schlimm – und der Artikel ist doch ganz klar als Werbung gekennzeichnet. Wer damit ein Problem hat, muss den Artikel doch nicht lesen. Es gibt ja schließlich so viele andere tolle Artikel, die keine Werbung enthalten.

    Ich liebe deinen Blog, Pia! Ganz lieben Dank, dass du mir damit jeden Tag versüßt :-)

  5. Liest sich hervorragend! Wird getestet! Bin im Moment auch gerne regelmäßig in der Wanne, aber ich hab noch kein schönes, toll riechendes Schaumbad gefunden. Das hört sich an, als könnte es dieses sein. Danke fürs testen, Pia!

  6. Die Badewanne ist auch eins meiner liebsten „Hausmittel“, egal ob bei Erkältung, Stress oder Verspannungen. Habe auch fast das ganze Kneipp Sortiment zuhause stehen, am liebsten mag ich gerade „Tiefenentspannung“ mit Patchouli und Sandelholz. „Lieblingszeit“ kenne ich noch nicht und werde es mit Sicherheit mal austesten :)

    • Annie

      Äh, ich mag den Blog auch total gern und langweilig ist mir sogut wie nie? Trotzdem kann ich Annemarie verstehen und finde, dass es manchmal schon ziemlich offensichtliche Werbung ist, die man dann halt auch nicht als „zufällig“ oder so verkaufen muss. Dann halt gleich die Kooperation nennen, wobei das jede/r machen kann wie er/sie mag. Annemarie hat Pia aber nicht beleidigt und Pia selbst hat das denke ich auch nicht so verstanden, sonst hätte sie mir wohl kaum mit einem Smiley geantwortet. Also, alles bestens!

  7. manu

    Ich glaube die erste Antwort bezog sich nicht auf den Traum vom heißen Bad sondern auf die Tatsache dass ganz „zufällig“ der neue Duft deine Lieblingsblüte ist. Mir aber einerlei, ich lass mich leicht durch solche Werbung „fangen“, egal ob frappant oder nicht, und würde den Badezusatz sofort ausprobieren (aber ohne vorher laufen zu gehen, hihi) wenn ich denn eine Badewanne hätte. Die Babywanne ist trotzdem ich recht zierlich bin, nur für ein Fußbad geeignet.

  8. Steffi H.

    An die Nörgler: pia bekommt bestimmt dutzende Werbungsanfragen pro Monat. Dann sucht sie sich die aus, welche momentan auch zum blog passen. Dass sie beim Laufen im Regen von einer Badewanne träumt ist naheliegend. Und daher wurde diese werbungsanfrage angenommen und umgesetzt. Wo bitte ist da das Problem?

  9. Rebekka

    Hach ja, wir können uns alle schön darüber ärgern, dass es Werbung auf der Welt gibt. Oder es einfach akzeptieren, dass auch Pias Kinder auf Kleidung, Nahrung, ein warmes Haus und Urlaub stehen. Wie vermessen. Ok, Schluss mit Ironie.
    Ich lese in diesem Blog tatsächlich sogar die Werbe Artikel gerne. Ist doch schön, eine Produkt Beschreibung zu bekommen. Ich liebe von Kneipp das Creme Öl Peeling 😍

  10. Melanie

    Das hört sich sehr gut an! Aktuell liebe ich das Auszeit Bad sehr, aber die Lieblingszeit wird sich hier bestimmt auch sehr wohlfühlen ;-)

  11. Jenny

    Also mal ehrlich! Muss wirklich JEDESMAL wenn hier geworben wird-wie auch immer- diese nervige Diskussion losgehen? Mit nem dicken Augenzwinkern: Zufälle gibt es nicht.
    Aber bitte, wer hängt sich denn an sowas auf?
    Wenns mir gefällt probiere ich es und wenn nicht dann nicht.

    Pia, lassen sie sich nicht nerven und genießen Sie den Luxus. Ich träume davon, dass die Kinder groß genug sind, dass ich überhaupt wieder Baden gehen kann, an „in Ruhe“ wage ich noch garnicht zu denken ;-p

    Lg
    Jenny

  12. Also mich stört die Werbung in keinster Weise. Denn verdient sie damit ihr Geld und solange es gut gemacht ist, finde ich ich es keineswegs störend. Wenn es jemanden stört braucht er es ja nicht lesen.

    Persönlich finde ich viele Produkte von Kneipp toll, wie z.B. das Massegeöl: Glückliche Auszeit mit rotem Mohn und Hanf oder die Serie Schönheitsgeheimnis oder den Badezusatz für Männer und Erkältungen. Wir hatten ncoh ein paar andere aber die fallen mir gerade nicht ein. Nur Mandelblüte als Duschbalsam riecht mir zu stark.

  13. Wir haben das Bad mit Mohn. Meine kleine wollte es unbedingt ausprobieren. Ihrer Meinung sieht es aus wie Blut.
    Sie erzählte am nächsten Tag im Kindergarten dass sie zu Hause ein Blutbad hatte 🙈🙈

  14. Conny

    Wie gerne würde ich auch mal tagsüber in die Wanne springen! Doch meine Kleine Maus lässt das leider auch noch nicht zu. Mehr als zehn Minuten sind grenzwertig für ihre (und dann auch meine) Nerven 😂😌
    Ich finde es übrigens schön eine ausführlichere Beschreibung über interessante Artikel zu bekommen und lese solche Artikel daher auch sehr gerne! 🖒

Kommentar verfassen

-Anzeige-