Ohne Teelichter, aber mit geschmolzenem Olaf

Heute war Mimi wieder im Kindergarten. Zwar hat sie ihr Silvesterschlafdefizit noch nicht wieder ganz aufgeholt, aber ihr Wunsch, wieder in den Kindergarten zu gehen, war größer. Das war dann nun auch das erste Mal seit Weihnachten, dass ich morgens um 6 Uhr aufgestanden bin. Übel! Wie schnell so ein Körper das frühe Aufstehen verlernen […]

Ein neues Zimmer für Alex

Gestern haben wir uns endlich dem Projekt Zimmerumbau von Alex angenommen. Bislang hatte er neben seinem Kleiderschrank und dem Bett weitere 3 KALLAX-Regale in seinem Zimmer, um all sein Lego, Playmobil und sonstiges Spielzeug verstauen zu können. Das führte aber dazu, dass das Zimmer überladen und oft auch unordentlich wirkte. In jeder Ecke stand ein KALLAX. […]

Von Wohnraum- und Zahnfeen

Ja, wo sind sie denn hin? werdet Ihr Euch vielleicht fragen. Wir sind noch hier, aber haben uns die letzten Tage in Zeug vergraben. Beziehungsweise eher durch Zeug durch gegraben. Ich hatte ja schon angekündigt, dass ich jeden Tag etwas aussortieren wollte. An Tag 2 direkt mit Mimis Zimmer in Angriff zu nehmen war vielleicht nur so mittel klug. […]

notiert #19

Die Kastration von Tiffy fand am vergangenen Freitag statt. Als ich die nach Hause holte war sie noch ziemlich benebelt von der Narkose. Titus kam uns bereits an der Haustür entgegen und schnupperte aufgeregt an der Transportkiste herum. Als ich das Gitter öffnete, um Tiffy herauszulassen, schoss diese wie eine Rakete an mir vorbei und […]

Notiert #18

Vorgestern waren wir bei IKEA. Wir wollten für Max‘ Zimmer ein TROFAST Regal kaufen, indem er sein ganzes Mal- und Bastelzeug aufbewahren kann. Davon hat er eine ganze Menge. Aber leider war das von uns präferierte Regal nicht da, obwohl es sowohl in der App wie auch im System unseres IKEAs als lagernd angegeben war. Ja, […]

Glücksmomente 16/2015

Nach vierwöchiger Unterbrechung geht es hier nun mit den Glücksmomenten weiter. Und die letzte Woche hatte einige davon. Seitdem der Umzugsstress von mir abgefallen ist, kann ich wieder viel mehr genießen. Auch wenn noch so viel zu tun ist.  Die Woche begann mit Ostermontag, den wir ja mit der ganzen Familie bei den Naturfreunden verbrachten. […]

Trotz. Sonne. Maushaus.

Heute morgen brach ich also, wie gestern angekündigt, erneut zu IKEA auf. Mein Auto fährt die Strecke quasi schon im Autopilot. Jedenfalls nehme ich auf dem Weg dahin immer neue und andere Dinge wahr. Spannend! Nein. Nicht wirklich.  Meine Schwester erwartete mich bereits und gemeinsam gingen wir erstmal frühstücken. Denn wie hatte sie gestern so treffend […]

Mein blau-gelbes Trauma

Ich könnte heute einen ziemlich fiesen Rant auf ein blau-gelbes Möbelhaus schreiben. Könnte, denn tatsächlich haben sich die Servicemitarbeiter unheimlich viel Mühe gegeben, mein Anliegen zu bearbeiten und mein Problem zu lösen. Trotzdem stand ich eine geschlagene Stunde am Serviceschalter und wartete darauf, dass mir irgendwie geholfen wird. Davon abgesehen, dass wir bei den tausenden […]

Miezhaus – Renovierungstagebuch Tag 14

Weil Tag 13 der Teil-Aufbau der IKEA-Küche war, über den ich hier schon geschrieben habe, mache ich heute mit Tag 14 weiter. Heute haben wir viel Kleinkram erledigt, was sich leider irgendwie immer wie Nix anfühlt, uns unterm Strich aber tatsächlich ein gutes Stück weiter brachte. Zunächst habe ich endlich die allerletzte Tapetenbahn angebracht. Der […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben