-.-

Ich bin so müde, dass ich befürchte mit dem Kopf auf der Tischplatte aufzuschlagen, wenn ich mich 2 Sekunden nicht auf die Stabilität meiner Nackenmuskulatur konzentriere. Auch exzessives Lüften will keine Abhilfe schaffen. Kaffee half schon seit der fünften Tasse nicht mehr und schlug eher in eine gegenteilige Wirkung um. Wie lange noch bis Feierabend?

Pressemitteilungen

technisch Heute Morgen bzw. eben, je nachdem wann Sie diesen Eintrag hier lesen, war mein Serverchen nicht erreichbar. Das lag daran, dass die lieben Manitus mir mal ordentlich RAM in das Serverchen gepackt haben, was auch bitter nötig war; hinkte mein Serverchen die letzten Wochen unter der Besucherlast doch etwas rum. intern Seit einigen Wochen […]

Der “Herr H. gibt es wirklich”-Beweis

Herr H. und ich wollten doch mal testen (er behauptet zwar was anderes), wie sich seine Stimme als MP3-File anhört. Sie wissen schon, für die geplanten Bettcasts, welche wir übrigens erst produzieren können, wenn wir ein transportables und digitales Aufnahmegerät besitzen. Das kann aber noch ewig dauern. Bis dahin habe ich hier schon mal den […]

Blöd aus der Wäsche schau’n

Ich find ja nichts schlimmer, als Unterwäsche die über Gebühr aus der Wäsche guckt. Wenn es ein kleiner und feiner Schlüpfer ist, kann schon mal ein Bändchen an der Seite hoch rutschen und ein Stückchen raus gucken, ohne dass ich eine Lebenskrise bekomme. Aber die Weiber, die absichtlich ihre Strings bis zum Bauchnabel ziehen und […]

Anfeuerungs-Content

Das erste was ich machte, als ich heute morgen aufstand, war ein Sprint in die Küche, wo ich aus meinem Vorratsschrank ein Pfund Salz nahm, die perforierte Ecke an der Packung aufriss, das Paket dann mit der rechten Hand über die linke Schulte nach hinten hielt und mitten in die Küche 500 Gramm Salz entleerte. […]

Der geplatzte Igel

Gestern Abend im Bett – Sie wissen schon, da wo wir immer noch den Bettcasts planen – sprach der Herr H. plötzlich über meinen “geplatzten Igel”. Er war in den folgenden 30 Minuten nicht dazu zu bewegen, mir zu erklären, was ein geplatzter Igel ist bzw. wie ich das verstehen soll. Ich hab aber aus […]

He said, I said …

Ich glaube, wenn man mit einem Mann wie meinem zusammen lebt, dann ist man entweder zum Untergang verdammt, da man für nahezu jedes Experiment herhalten muss (“Schatz, stell Dich mal da hin und mach so, als wenn Du mich angreifen willst.” – “…” – “Oh, das wollt ich nicht. Tut es sehr weh?”) oder man […]

Podcast #17: Praktisch kann er’s?

Azubi Pjöni will, dass ich über Sünde spreche, aber ich lästere lieber ein wenig. Ich wollte nie Lehrer werden und nun darf ich mir nicht mal einen Praktikanten mit theoretischem Wissen wünschen? Über Sinn und Unsinn eines Praktikums in der “Was mit Medien …” Branche. Podnotes (die Links): Peter – Lemotox Podcast Herr R. aus […]

Man stellt sich vor

Nach langer Zeit steht heute mal wieder ein Praktikanten-Bewerbungsgespräch in unserem Haus an. Mit Grauen erinnere ich mich an die Sucherei in den letzten Jahre, um einen einigermaßen brauchbaren Praktikanten zu finden. Der Herr, der sich heute bei uns vorstellt, hat zumindest schon mal eine eigene Homepage, die nicht einmal schlecht aussieht. Das könnte zumindest […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben