körli

Es ist unbestritten, dass mein Webdings die letzten Wochen und Monate ziemlich vernachlässigt wurde. Aber wie Ihnen vielleicht auffällt, befinden wir uns gemeinsam auf dem Weg der Besserung. Was aber ganz fürchterlich in den Hintergrund getreten ist, ist mein doch so heiß geliebter Haar-Content. Ich freue mich daher besonders Ihnen mitteilen zu dürfen, dass ich […]

Yeah!

Ich würde ja jetzt mit so einer hübschen Floskel wie „Ich habe bisher noch nie etwas gewonnen …“ einsteigen, aber das stimmt nicht. Ich habe mit 5 Jahren mal im Ballett bei einem Malwettbewerb ein Softball-Tennis-Set gewonnen. Aber, what the Fuck, das hier ist so viel geiler: Ich habe das LG Optimus Speed gewonnen! ICH!!! […]

Eins? Eins! Schon? Schon!

In 32 Tagen wird das Löwenmäulchen ein Jahr alt. Beim Quietschbeu hatte ich an seinen ersten Geburtstag noch gigantische Ansprüche. Der perfekte Kuchen, die perfekten Gäste auf einer perfekten Party mit perfekten Geschenken. So, und nun seien wir mal ehrlich: außer mit Babypuppe Krümel und den Büchern hat er sich mit nahezu nichts wirklich beschäftigt. […]

mit Geräusch

Weil der Quietschbeu die Unterlippe so niedlich vorschiebt, wenn er schwer beschäftigt ist, hat der Miezmann irgendwann angefangen seine Lippe mit dem Finger “flitschen” zu lassen. Anfänglich hörte man dann nur ein plöpp plöpp Geräusch. Dann brummte der Quietschbeu dabei, was wiederum ein lustiges Bwrr Bwrrr Geräusch erzeugte. Irgendwann machte der Quietschbeu das dann bei […]

mit Fehlern

Ich schrie heute den Quietschbeu an. Sehr laut, sehr wütend, sehr aggressiv. Und es tat mir binnen einer Sekunde bis ins Mark leid. Das Löwenmäulchen zahnt gerade, was das Zeug hält. Dazu hat er eine enorme Rotznase und erhöhte Temperatur. Das personifizierte Leiden. Es ist wirklich furchtbar. Als ich ihn dann heute Abend nach dem […]

anders, eben.

Kinder verändern nicht nur den Alltag, Kinder verändern einen auch selber, als Mensch. Ich hege keinerlei Missgunst, Groll, Ehrfurcht oder Neid mehr gegenüber alten (Schul-)Kameraden, weil wir damals selber noch Kinder waren. Ganz im Gegenteil würde ich Viele von ihnen heute gerne neu kennenlernen. Ich koche gesundes Zeug. Ich unterhalte mich viel und umfangreich mit […]

So ein Moment

Wenn der Miezmann das Miezbeu-Schlafzimmer verlässt, während ich im Halbdunkeln auf einem Stuhl sitzend das Löwenmäulchen stille, er in der Tür stehend noch mal winkt und „Gute Nacht, Jungs“ sagt. Dann hört das Löwenmäulchen nämlich augenblicklich auf zu trinken, dreht seinen Kopf in Richtung Papa, lacht ihn breit an und winkt zurück. ? BTW: vorgestern […]

Geständnisse #32

Gäbe es Twitter nicht, würde ich viel mehr Bloggen. Wo ich früher ausschweifende Monologe zu einem an sich microfitzelkleinen Ereignis hielt, halbe Romane ausformulierte und ganze Textdokumente mit Entwürfen füllte, da ist heute Twitter. Statt Aufplustern eher Auswringen. Was übrig bleibt entere ich in meine Timeline.    

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben