-Anzeige-

11 Heulsusen

  1. Wie immer so schön geschrieben Frau Mamamiez…

    In vielem sehe ich ähnliches wie bei unsrem kleinen Sonnenschein. Und doch ist das Miezmeedchen um ettliches selbstständiger wie unser Schatz, auch wenn unser Sternchen knapp 3 1/2 Monate älter ist. Aber bei uns fehlen die großen Brüder als Vorbilder ;-).

    Wenn wir zu Hause zur Zeit auch ein kleines anstrengendes Teufelchen ab und an haben und mein Nervenkostüm zur Zeit etwas angespannt ist, brauche ich nur solche Beiträge wie diesen hier lesen und es erdet mich wieder, mir wird sofort und schlagartig die Liebe bewußt die ich für dieses kleine Wunderpersönchen empfinde und ich drehe mich zu meinem Goldschatz um und knuddel sie ganz feste und sage ihr wie sehr ich sie liebe.

    Und alles ist gut.

    Danke für die vielen Emotionen die wir hier teilen dürfen. Das tut so gut.

  2. Oh, das ist sooo süß zu lesen! Und wie selbständig sie schon ist. Herr Baby ist mit fast 2 noch ein ganzes Stück entfernt vom Schuhe selber ausziehen, zum Beispiel.
    Ich finde es so liebevoll wie du über das Miezmeedchen und auch ihre Brüder schreibst, da geht einem das Herz auf.
    LG
    Nora

  3. Wahnsinn wie groß sie geworden ist. Und total toll geschrieben. Ich war echt erstaunt, dass sie sich schon ihre Schuhe alleine anzieht! :-D

    Der Zwerg macht das noch nicht. Aber der ist in Vielem so weit für sein Alter, da muss ja was auf der Strecke bleiben und ich glaube Trocken werden beschäftigt ihn im Moment genug ;-)

  4. Oh
    Ich gebe es zu, ich habe Tränen in den Augen.
    Meine Tochter wird in wenigen Tagen auch 18 Monate alt und ich erkenne viel wieder. Aber ich sehe auch die Unterschiede.
    So quatscht meine viel mehr, liebt es eher Unordnung zu machen und trägt immer noch Größe 74 und Schuhgröße 19. Eine kleine zierliche haben wir hier.
    Sie ist ebenso willensstark und liebt alle Leute. Sie umarmt sogar Fremde einfach mal so. Nur die Küsse, die werden nur Auserwählten zu teil.
    Sie will viel alleine machen, schafft es aber noch nicht.
    Und sie liebt Wasser in jeder Form. Ihre ersten freien Schritte waren zum Waschbecken, weil dort das Wasser lief *lach

    Danke für deinen tollen Blog
    Mach weiter so, ich lese zu gerne bei dir mit! :-)

    Glück auf
    Frau K.

  5. Ike

    Schluchz….. Einfach nur schön!
    Danke! Du öffnest einem in dem stressigem Alltag wieder einmal die Augen für das Wesentliche! Die Zweiten oder Dritten müssen leider viel zu oft nebenher laufen. Soest Text gibt mir viel zu denken und macht mich auch stolz auf meinen kleinen Schatz.
    :-*

  6. Yasmin n

    Hallo!
    Erst gestern bin ich Leserin deines Blogs geworden. Ehrlich gesagt zufällig, weil ich im Internet ein bisschen gesurft habe, um mich zu informieren wie es ist zwei Kinder unter zwei Jahren zu haben. Meine Tochter ist jetzt 10 Monate alt und ich im 4. Monat schwanger. Ich freue mich sehr und mein Mann sowieso. Aber ein bisschen Angst hab ich, vorallem meine süße zu vernachlässigen…dann hab ich diesen tollen Post gelesen und gesehen, dass man jedes Kind sehr lieben kann. Ehrlich gesagt meine Tränchen sins gekullert, als ich ihm gelesen hab. Und nun will ich weiter auf deinem Blog stöbern.
    Lg Yasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-