Wer gewinnt das Leuchtturmrennen?

Werbung (enthält *Affiliate-Links)

Wir lieben Brettspiele, das ist kein Geheimnis. Ein bisschen Strategie, etwas Taktik und eine Portion Glück müssen enthalten sein, dann sind wir gerne bereit uns begeistern zu lassen. Die Kinder sind alle drei im besten Brettspielalter und freuen sich über jedes neue Spiel, das wir testen dürfen.

Diesmal hat es die Neuerscheinung Lighthouse Run von Amigo auf unseren Esstisch geschafft. Und der Name ist Programm:

Während man selber versucht so viele Schiffe wie möglich den Fluss hinunter zu manövrieren, fallen unregelmäßig die Leuchttürme aus, die einem den sicheren Weg in den Hafen leuchten. Und in eine unbeleuchtete Region darf man nicht fahren, sofern einem etwas am eigenen Leben und der Unversehrtheit des Schiffes liegt. Das weißt jedes Kind.

Also muss man ab und zu warten, bis der Weg zum Hafen wieder beleuchtet ist. Das haben leider des Öfteren die Mitspieler in der Hand, die natürlich erst mal ihre Schiffe in Sicherheit bringen wollen. Zuviel Geduld darf man aber auch nicht haben. Denn von hinten wird das Spiel von einer großen Gewitterwolke aufgerollt, die von Runde zu Runde schneller näher kommt. Was tun? Lieber noch ein paar weitere Schiffe ins Rennen schicken, in der Hoffnung, dass sie wenigstens noch ein oder zwei Punkte einfahren oder alles auf den Hafen setzen und wenigstens ein paar Schiffe dorthin retten?

Eine Partie Lighthouse Run dauert genau 12 Runden. Das macht das Spiel zeitlich optimal planbar. Wir haben um 16 Uhr einen Termin und noch etwas Zeit? Eine Runde Lighthouse Run passt auf jeden Fall noch rein.

Die verschiedenen Strategien, wie man am Ende des Spiels die meisten Punkte eingeheimst hat und welche Karten man am besten zu Beginn und welche man eher etwas später ausspielt, hat jeder für sich in einigen Lighthouse Run Runden schnell herausgefunden.

Der Mittlere ist –  wie so oft – unser Strategiekönig, während der Große gerne auf volles Risiko geht und auch mit dieser Taktik durchaus schon gewonnen hat. Und obwohl völlig klar ist, dass die Gewitterwolke jede Runde ein Stückchen näher kommt, ist Mimi jedes Mal wieder völlig aufgeregt und hektisch, ganz so, als würde sich wirklich ein Gewitter über dem Esstisch zusammen brauen.

Wir haben bei jedem Spiel viel gelacht, taktiert und dann und wann auch gestritten. Als Kapitän darf man nämlich nicht nur seine eigenen, sondern manchmal auch die Schiffe der Mitspieler manövrieren. Das gefällt nicht immer jedem.

Aber genau das braucht ein gutes Brettspiel für mich: Kommunikation, Emotionen, Spannung und eine reelle Chance für jeden, als Sieger hervorzugehen. Und diese Kriterien erfüllt Lighthouse Run für uns alle.

Hiermit spreche ich also – auch im Namen der Kinder – eine echte Spielempfehlung aus. Und wer weiß, vielleicht findet Lighthouse Run* dieses Jahr den Weg unter dem ein oder anderen Weihnachtsbaum?

Einen guten Einblick in das Spielgeschehen bekommt Ihr auch durch das Video auf dem Amigo-YoutTube-Channel:

Verlosung

Zusammen mit Amigo darf ich 2 Exemplare von Lighthouse Run unter Euch verlosen. Dafür müsst Ihr mir einfach in den Kommentaren hier, auf Facebook oder Instagram verraten, mit wem Ihr Lighthouse Run spielen wollt.

Das Gewinnspiel endet bereits am 14.12.2018, 23:59 Uhr, damit Ihr Euren Gewinn noch rechtzeitig unter den Weihnachtsbaum legen oder die Feiertage für eine erste Spielrunde nutzen könnt. Also rann an die Tasten.

Teilnahmeberechtigt ist jeder ab 14 Jahren mit einer Postanschrift in Deutschland. Die Gewinner werden per E-Mail informiert und stimmten mit der Teilnahme zu, dass  ich ihre Postanschrift, im Falle eines Gewinns, an Amigo weitergegeben darf, damit Amigo Euch den Gewinn zusenden kann. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Viel Glück!

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4504

153 Gedanken zu „Wer gewinnt das Leuchtturmrennen?

  1. Das klingt wirklich nach einem interessanten Spiel.
    Ich würde es sehr gerne mit unseren drei Kiddis (12, 7 und 6) spielen, daher hüpfe ich hier mal in den Lostopf.

  2. Lighthouse Run klingt so, als könnten meine Familie und ich damit richtig Spaß haben. Zumal die dunkle Jahreszeit ja bestens geeignet ist für einen gemütlichen Brettspielenachmittag.

  3. Hallo Pia, mein Mann und ich sind riesige Leuchtturmfreunde. Meinem Heiratsantrag habe ich auf dem Pilsumer Leuchtturm bekommen. Gerade am WE waren wir wieder dort und haben „Liebe getankt“. So haben wir auch unsere Kinder mit dem Leuchtturmfieber angesteckt. Das Spiel würde also seeehr gut zu uns passen und häufig gespielt werden. Viele Grüße Jennifer

  4. Gerade bei diesem nachgelagertem Herbstwetter ist dieses Spiel mit meiner Familie (mein Mann und zwei Kinder 5 und 9) genau das Richtige für verregnete Nachmittage. Daher freuen wir uns über den Gewinn!

  5. Ich würde natürlich mit meinen Söhnen spielen. Beide sind begeisterte Brettspieler und würden sich sicher freuen, wenn wir mit unseren Schiffen um die Wette fahren dürfen ?

  6. Das passt vom Setting und dem Inhalt her perfekt zu meinem Großkind. Er kennt alle Möwenarten an Nord- und Ostsee, hat einen Tidekalender von Amrum im Mäppchen stecken und ist völlig seeverrückt. Dabei wohnen wir im tiefsten Mittelgebirge. ??

  7. Oh, das hört sich echt toll an! Mein Mann und ich lieben Brettspiele, leider konnten wir unsere beiden Kids noch nicht so dafür begeistern – aber vielleicht gelingt das mit diesem schönen Spiel :)

  8. Vielen Dank das tolle Gewinnspiel. Meine Familie und ich lieben es, Gesellschaftsspiele zu spiele. Vorallem jetzt in der dunklen Jahreszeit. Aber eigentlich spielen wir immer. Also hüpfe ich für meine Söhne in den Lostopf ?

  9. Hallo Pia… wir sind noch auf der Suche nach einem neuen Familienspiel…dieses hier hört sich sehr gut an. Ich würde es mit meinem Sohn und Mann spielen. LG Carola

  10. Das Spiel hört sich gut an! Ich spiele es natürlich mit meiner Familie! Obwohl die Kids im Moment wieder in der Phase sind, sehr übertrieben traurig, wütend oder schadenfroh zu sein, je nachdem ob man gerade gewinnt oder verliert. Nicht immer einfach!

  11. Oh, das liest sich genau richtig für uns hier. Wir spielen auch gern Brettspiele und ich liebe Leuchttürme :) Das harmoniert doch perfekt. Das wäre ein toller Gewinn für die ganze Familie :)

  12. Wenn ich gewinne, möchte ich das Spiel gerne mit meinen Kindern spielen. Es klingt so, als wäre das für Ruhe größere Altersspanne interessant und ich kann der 5-jährige und dem 9-jährigen damit eine Freude machen.

  13. Bei diesem Gewinnspiel nehme ich sehr gerne Teil, da wir Brettspiele lieben und immer auf der Suche nach neuen Ideen sind. Das Spiel liest und hört sich sehr interessant. Spielen würde ich dieses mit meinem Partner und unseren 6 Kindern.

  14. Da versuch ich doch mal mein Glück, wie lieben Brettspiele sehr und unser Großer liebt alles was mit Meer zu tun hat, da ist das Spiel doch die perfekte Kombination.

  15. Hallo,
    Am liebsten spielen wir gemeinsam mit der ganzen Familie vor allem sonntags wenn das Wetter es nicht zulässt rauszugehen. Gerne auch mit Oma und Opa oder wenn Freunde zu Besuch sind. Grüße Martina

  16. Hier würden meine Jungs (13 und 8) mit mir spielen, da wir eine WinterChallenge gestartet haben jeden Tag zusammen zu spielen ? wir bräuchten mal etwas neues im Spieleschrank

  17. Ich würde, sollte das Los auf mich fallen, das Spiel unserem bald 8-Jährigen unter den Weihnachtsbaum legen und mich dann auf viele fröhliche Spielrunden mit ihm und dem Papa, den Großeltern, dem Cousin und der Kusine und allen sonstigen Weihnachtsferienbesuchern freuen!

  18. Liebe Pia,
    wir möchten das Spiel gerne mit den beiden „Großen“ spielen. Sie sind 6 und 5 Jahre alt und beide begeisterte Brettspieler.
    Liebe Grüße
    Cristina

  19. Das Lighthouse-Spiel erinnert mich irgendwie an Siedler, so von den Farben mit den Wiesen und Wasser :-) Klingt definitiv spannend, ich würde es mit unseren Freunden und deren Kindern spielen, vor allem mit deren Sohn Leo.
    Liebe Grüße
    Julia

  20. Ich würde es mit meinen drei Kindern spielen. Evtl. auch noch mit meinem Mann, wenn er nicht beleidigt ist, wenn er verliert ?
    Spiele sind hier derzeit auch hoch im Kurs (9,6,6 J.)

  21. Ich bin immer auf der Suche nach guten Spielen und dieses könnte bei uns zumindest mit den beiden Großen (7 und 5 Jahre) gespielt werden. Von daher probiere ich mal mein Glück :o)

  22. Liebe Pia,
    hier sind Spiele auch immer gerngesehen, ich spiele mit meine Jungs 12 und 6 und verliere mit schönere Regelmäßigkeit!

    Liebe Grüße und frohe Weihnachten
    Stephie

  23. Also das wäre für uns das perfekte Spiel! Wir fahren immer mit der ganzen Family (Oma, Opa, Onkel und Tanten) über Silvester nach Föhr (wo es natürlich auch einen Leuchtturm gibt) und da wäre so ein Brettspiel gsbz genau richtig für uns Alle ?!

  24. Das wäre ein tolles Spiel für meinen Mann, meine Tochter (10) und mich. Wir lieben Spiele und probieren immer gern Neues aus. Wenn es dann auch noch um Leuchtturme und Schiffe geht, ist es für uns Nordlichter genau das Richtige!

  25. Das Spiel hört sich super an! Wir haben auch drei Kinder im fast perfekten Brettspielalter, aber auch nicht nur die Kids sondern auch mein Mann und ich würden uns darüber sehr freuen! Liebe Grüße Anna

  26. Mit Mann und dem großen Sohn. Der hat nämlich Brettspiele für sich entdeckt und allzu viele für Kinder sind hier noch nicht eingezogen. Das wäre also ganz prima

  27. Oh wie schön. Wir entdecken gerade erst zusammen mit den Kids (fast 8 und beinahe 5) den Spaß an Gemeinsamen Spiele Nachmittagen! Somit klingt das hier wie eine tolle Alternative zu den Klassikern! Lieben Dank

  28. Oh wie toll, das hört sich nach einem super Spiel an! Spielen würde ich das Spiel mit meinen 3 Kindern und ab und zu dürfte dann auch der Mann mal mitmachen ?

  29. Das hört sich sehr vielversprechend an. Das wäre das richtige, um es mit der ganzen Familie zu spielen.
    Vielen Dank für das Gewinnspiel, ich hüpfe gerne in den Lostopf
    LG Katja und Co

  30. Ich suche immer nach Spielen, die die ganze Familie spielen kann. Deshalb würde ich dieses gern gewinnen. Lighthouse Run will ich mit meinem Mann, meinen großen KIndern (8 und 10) und den beiden kleinen Kindern (5 und 3 ) spielen. Die beiden Kleinen wollen immer mitmachen und sitzen dann bei uns Eltern auf dem Schoß und sind dabei.

  31. Für neue Brettspiele bin ich immer zu haben! Spielen würde ich das Spiel zu Weihnachten mit meinem Mann und meiner kleinen Schwester, während meine Eltern sich mit unserem Kleinkind beschäftigen. Win-win-Situation. :-)

  32. Da hüpf ich doch gerne in den Lostopf, um mit meinem Mann und dem großen Kind zu spielen (der ist erst 5 aber ein riesen Brettspiel Fan vor allem von solchen Spielen hinter denen eine „Story“ steckt und spielt dann mit einem von uns sehr ausdauernd mit)

  33. Wow Pia, das hört sich gut an. Vor allem sind wir alle so Nordsee-Freaks – und da gehören Leuchttürme natürlich dazu. Wir haben sogar auf einem geheiratet. ?
    Ich würde das Spiel sehr gern mit meinem Sohn Jan und unserem kleinen „Bonuskind“ Julius spielen.
    Liebe Grüße
    Alexandra

  34. Oh cool! Ich lese sehr gerne solche Erfahrungsberichte. Gerade zur Weihnachtszeit/Nikolaus gibt es bei uns immer auch Spiele als Geschenk. Noch sind die Jungs in einem Alter, da werden Lieblingsspiele noch vom letzten Jahr dann doch plötzlich zu „peinlich“, wie Lotti Karotti z.B.
    Ich würde es gerne mit meinem Mann und dem Schuljungen spielen. Der Kleine wächst dann quasi rein.
    Danke für den Bericht!

  35. Oh, das hört sich spannend an! Da seh ich uns auch schon gemeinsam am Tisch sitzen….. Meinen Mann und unsere beiden Kinder.

    Viele liebe Grüße, Julia

  36. Ich würde das Spiel mit meinen 2 Jungs und meinem Mann spielen. Wir schauen uns auch gerne Leuchttürme an. Gemeinsam am Tisch sitzen und spielen ist toll. Habe ich früher als Kind schon gerne gemacht.
    LG, Julia

  37. Ich würde Lighthouse run direkt am Heiligen Abend mit meinem Mann, unserer Tochter und Oma spielen. Wir Mädels – ob jung oder alt – lieben sämtliche Spiele und mein mann muss da durch. So kann ich wenigstens sagen „ich habe es nicht gekauft“. *griens*
    Eine schöne Adventszeit euch allen!

  38. Hallo Pia,

    wir sind hier alle Drei große Spielefans und erweitern unsere Auswahl ständig. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir für unseren 10-Jährigen Sohnemann das Spiel gewinnen würden, damit er es dann mit uns, seinen Cousins oder seinen Freunden spielen kann.

    Danke für diese tolle Gewinnchance

  39. Guten Abend,
    Das klingt spannend, erinnert mich an Mississippi Queen, das ich mit meinem Vater viel gespielt habe. Da er leider nicht mehr lebt würde ich es mit meiner Großen und meinem Mann spielen .
    Danke für die Chance und viele Grüße!

  40. Das Spiel hört sich super gut an! Danke fürs vorstellen und die Verlosung!!!! Ich würde es natürlich auch gerne mit Mann und Kids spielen, wahrscheinlich auch mit Oma! Die liebt das Meer und Leuchttürme :) Lg Julia

  41. Hallo Pia
    Wir würden sehr gerne das Spiel im Familienkreis (Mama/ich, Papa, A 7J. & E 5J.) spielen, da wir genauso angefressene Gambler sind.
    Eine schöne Adventszeit für dich und deine Familie.
    LG Eve

  42. Guten Morgen Pia,
    das Spiel klingt toll ?
    Meine Kinder spielen auch gerne Brettspiele. Die kleine mit 4 will immer mitspielen und der Große mit 8 spielt am liebsten schon Spiele mit Strategie und überlegen. Scotland Yard ist eins seiner Favoriten.

    Ich wünsche euch eine schöne und ruhige Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Melanie

  43. Hallo! Wir würden uns sehr über das Spiel freuen! Da wir in Österreich leben könnte man das Spiel aber zu meinem Bruder nach Deutschland schicken, dann kann es dort unter dem Weihnachtsbaum liegen wenn wir ihn an Weihnachten besuchen. Und er hat gleich ein tolles Geschenk für seinen 6jährigen Neffen :-)

  44. Das klingt ja nach einem tollen Spiel! Meine Tochter, mein Mann und ich würden am liebsten gleich losspielen. Mein 4jähriger Sohn ist wahrscheinlich noch ein bisschen klein dafür, aber er ist auch ein großer Brettspielfan und würde bestimmt in das Spiel reinwachsen :)

  45. Hallo, das klingt ja wirklich nach einem ganz tollen Spiel für einen schönen Familiennachmittag.
    Ich würde das Spiel gerne mit meinem Verlobten und seinen beiden Mädels spielen. Sie sind 12 und 7 und deswegen auch grad im besten Brettspielalter.
    Liebe Grüße Katrin

  46. Hallo liebe Pia! Ich spiele am liebsten mit meiner Famiie. Ab welchem Alter ist das Spiel denn geeignet? Meine Töchter sind 15,13 und 5 Jahre. Ich wünsche Dir und Deiner Familie noch eine friedliche und besinnliche Vorweihnachtszeit. Nicole

  47. Hey, das klingt ja echt interessant. Vielen Dank für den Tipp (und die Verlosung).

    Meine Tochter liebt Brettspiele aller Art und würde sich sicher riesig freuen, wenn ich Lighthouse Run mit ihr spielen könnte.

  48. Hallo,
    ich würde das Spiel gerne mit Freunden, Familie und mit Kollegen spielen. Wir haben mehrere Spielerunden, die bestimmt Spaß an dem schön gestalteten Spiel haben würden.
    LG Saskia

  49. Hallo liebe Pia,
    wir sind 3 spielbegeisterte Mädels aus dem Rheinland und testen liebend gerne neue, interessante Spiele. Lighthouse Run hört sich in deiner Beschreibung toll an und würde hier den ein oder anderen dunklen Winternachmittag mit Lachen füllen.
    Euch eine schöne Vorweihnachtszeit,
    Nina & Mädels

  50. Hallo,
    Meine Kinder sind 7 und 9 und lieben Spiele.
    Ich glaube Light House Run würde ihnen gut gefallen und jeder hat eine Chance zu gewinnen.
    Eine schöne Weihnachtszeit und viel Spaß beim Spielen.

  51. Ich bin laufend auf der Suche nach schönen Familienspielen. Ich finde nämlich nichts schöneres, wenn am heiligen Abend „unter’m Baum“ gemeinsam gespielt wird. Ich würde mich freuen, mit meinem Mann und den beiden Kindern zu spielen.

  52. Wir spielen auch so gerne und die kommenden Wochen versprechen viel Zeit dafür. Raissa, Maxim, Arthur, Karla und die lieben Eltern sitzen dann zusammen an Tisch. :)

  53. Oh wie schön! Wir liiiieben Brettspiele, kommen aus Schleswig-Holstein und wohnen an der meist befahrenen Wasserstraße der Welt, dem Nord-Ostsee-Kanal. Das wäre unser Spiel. Meine Töchter ihre besten Freunde (Nachbars Söhne) hätten da sicher viel Spaß dran.

    Viele Grüße aus dem Norden
    Heike

  54. Hallo Pia,
    mein Mann und ich sind Wassersportler und lieben daher das Meer und insbesondere die Nord- und Ostseeküste. Wir würden das Spiel gerne mit unseren beiden Kindern spielen. Viele Grüße Yvonne

  55. Mein Mann fährt regelmäßig zur See. Vielleicht lässt sich die Zeit bis Papa wieder kommt mit dem Leuchtturm Spiel gut überrunden.
    Liebe Grüße Christa

  56. Liebe Pia,
    Wir lieben Spielenachmittage am Sonntag und dieses Spiel würde unser Repertoire erweitern und ganz viel Freude machen!
    Liebe Grüße Cordula

  57. Besonders unsere Große (6) ist ein absoluter Brettspielfan, aber auch der Kleine (4) ist mittlerweile für so einiges zu begeistern und es wird regelmässig gespielt. Daher würde ich mich für meine Beiden sehr über den Gewinn freuen!

  58. Das klingt nach einem tollen Spiel für kalte und verregnete Wintertage. Wir spielen sehr gern Brettspiele und würden uns über einen Gewinn riesig freuen.

  59. Oh man, ein paar Tage nicht mitgelesen und fast die tolle Verlosung verpasst. Grade noch rechtzeitig! Ich würde das Spiel sehr gerne mit dem großen und den zwei kleinen Männern in meinem Leben spielen. Die Brettspielbegeisterung ist bei uns ungebremst (und für mich persönlich ist die zeitliche Planbarkeit des Spiels ein absoluter Pluspunkt! )

  60. Hallo Pia!! Ich würde mit meinen zwei Jungs spielen. Der Große (9)begeistert sich ifür Gesellschaftsspiele und vielleicht schaffe ich es mit dem Spiel auch bei dem Kleinen (7). :-)

    Liebe Grüße Yvonne

  61. Ui, nachdem meine Schwiegerfamilie ja so gerne segelt und wir jedes Jahr am ersten Feiertag beisammen sind, versuche ich es auch mal. Da kriegen wir sicherlich nicht nur die insgesamt 8 Kinder an den Tisch, sondern den Uropa bestimmt auch hinter der Zeitung hervor.

  62. Huhu, wir sind auch eine Brettspiel verrückte Familie. Meine beiden Kids( 6 und 7 ) wären total happy, denn das Spiel kennen wir noch nicht.
    VG Yvonne

  63. Das Spiel hört sich super an. Ich würde es mit meiner Familie (Mann, Kindern, Oma und Opa) spielen.
    Wäre eine tolle Überraschung unterm Weihnachtsbaum ??

  64. genau das richtige um sich auf den kommenden Nordseeurlaub einzustimmen!
    Wir lieben es mit den Rädern zum Leuchtturm zu radeln und dann alle Stufen zu zählen.
    Wir würden uns sehr freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben