Rotations-Montag

Heute war irgendwie wieder so ein Rotationstag. Na gut, nur der halbe Tag.  Vom Arzt zur Agentur zu Krankenkasse zur Werkstatt. Ich bin weiterhin krank geschrieben und weiterhin sehr müde. Ich nehme hochdosiertes Johanniskraut, das wohl so in 2 – 3 Wochen Wirkung zeigen sollte. Generell bin ich aber deutlich ruhiger und geduldiger. Mein Mann entlastet […]

aufregend. hübsch. lecker.

Das 5 letzte Wochenende, an dem wir den Miezmann Richtung Hannover verabschieden müssen, ist vorüber. Nur noch insgesamt 4 Sonntage, bis er wieder regulär bei uns sein wird. Ich atme langsam auf, weil ich denke, dass das soviel Erleichterung für unsere gesamte Familie bringen wird. Für die Kinder, für ihn und natürlich auch für mich. […]

Akkus laden

Vorneweg: ich gucke Fußball. Ich bin also nicht ganz bei der Sache, weil ich nebenbei mit meiner Schwester in Holland und meinem Mann in Hannover Whats Appen muss. Wir machen quasi Digital Viewing. Das Wochenende war gut. Ich konnte wieder viel schlafen, habe leckeres Essen zubereiten können (sowas macht mich immer ganz Zen) und hatte eine […]

Liebes Tagebuch. 10.07.2014

Heute war ein wirklich guter Tag. Nachdem die Kinder im Kindergarten waren konnte ich mich ein bisschen als Hauselfe austoben und ein weiteres Shirt für den Quietschbeu nähen. Dann kam lieber Besuch mit Schokokuchen und wieder mal mehreren Stunden wirklich guter Gespräche. Kurz nach Mittag kam meine beste Schulfreundin mit irgendeiner sehr leckeren Gnocci-Gemüse-Sauerei. Ich […]

Schritt für Schritt

Heute habe ich genäht. Der Quietschbeu wünschte sich schon lange ein Raketen-Shirt und da mir mein Mann nahegelegt hatte irgendetwas zu tun, wozu ich sonst nie Zeit  habe und dennoch gerne mal tun würde, habe ich eben eins genäht. Und ein Crash-Boom-Bang-Shirt. Das war das erste Mal seit November letzten Jahres. Und es hat gut […]

Tagebuchbloggen 07/2014

Um 9 Uhr von Kindern und Mann mit Frühstück geweckt worden. Kein Streit, kein Gejammer, keine fliegenden Nahrungsmittel am Tisch. Harmoniesternchen für alle. Anschließend Aufbruch zum Großhändler, um die benötigten Angebote abzugrasen. Außerdem wollte das Löwenmaul noch sein Geburtstagsgeld in Spielzeug umsetzen. Es wird freiwillig Zähne geputzt uns sich angezogen. Das Meedchen heult nur kurz, […]

Liebes Tagebuch, heute war gut.

Ich blogge jetzt Tagebuch, weil mir gerade so viele Gedanken durch den Kopf schwirren, die einfach noch nicht sortiert genug sind, um sie raus zu lassen, dass es einfach nur dafür reicht. Aber hey, es soll Leute geben, die finden das spannend :) Liebes Tagebuch, gestern waren wir mal wieder beim Elter-Kind-Turnen. Das Meedchen hat sich […]

Miez’scher Wochenabriss

Weil ich heute keine Lust habe, einen aufwändigen Wochenendplott zu erarbeiten, gibt es hier einfach eine Ansammlung von Miez-Momenten. Am Mittwoch war der Quietschbeu nachmittags mit seiner Freundin Paulina im Indoorspielplatz. Zunähst war es eine Katastrophe ihm genug Mut und Vertrauen in sich selber zu vermitteln, damit er überhaupt mitging, obwohl er so gerne dort […]

Ein Miez-Querbeet-Wochenende

Seit Freitag nicht mehr zum Bloggen gekommen. Wochenende bei Miezens eben. Daher gibt’s heute mal ein wenig Querbeet-Berichterstattung. Am Freitag hatte das Löwenmaul seine U8 Vorsorgeuntersuchung. Ich war im Vorfeld sehr nervös, weil er ja gerne mal kurzfristig entscheidet, dass er keine Lust hat. Es hätte somit gut passieren können, dass wir völlig umsonst zum […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben