Alaaf 2017 – Jetzt geht’s los

Bevor wir heute offiziell den Karneval für unsere Familie eingeläutet haben, musste ich mich erstmal durch einen sehr vollen Vormittag kämpfen. Nachdem Mimi im Kindergarten abgeliefert war, lief ich durch den Regen zurück nach Hause und kämpfte so ein bisschen mit meiner sportlichen Motivation. Eigentlich wollte ich heute Laufen gehen, aber neben echt fiesem Regenwetter blies […]

„Ich hab gelbe Kopfschmerzen!“

Viele von Ihnen wollten wissen wie es denn Max geht und was inzwischen passiert ist. Ich kann das verstehen, immerhin hab ich hier ja auch von unserer kleinen Reise ins Krankenhaus am Wochenende erzählt. Vorneweg: Max geht es gut. Er war Sonntag noch etwas mitgenommen und blass, aber die Schmerzen waren weg. Montagmorgen habe ich […]

Schmerzen, Harmonie und Überraschung

In den letzten Tagen ist viel passiert. Schmerzhaftes, überraschenden, harmonisches, geplantes und das alltägliche Leben. Einen kurzen Abriss über die „Highlights“ will ich Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Freitag erhielt ich pünktlich zum Schulschluss einen Anruf aus der Schule, in dem ich informiert wurde, dass sich der große Sohn einen Finger in der Tür eingeklemmt hätte […]

Der Blick von außen

Ich dachte ja, ich hätte Euch schon mal von Marte Meo erzählt, aber meine Bloginternesuche hat mir verraten: nö, hab ich noch nicht. Marte Meo ist eine Video gestützte Erziehungsberatung, die in den Niederlanden entwickelt wurde. Warum wir das machen? Weil es mir dabei helfen sollte, Konflikte unter den Geschwistern besser und zielgerichteter zu schlichten. Nun […]

Baby … äh … Schulkind-TÜV

Früher™, als die Kinder noch futzi klein waren und man jeden Millimeter Wachstum frenetisch bejubelte, da war es ja Usus über die Vorsorgeuntersuchungen beim Kinderarzt zu bloggen. Die letzte U-Unterssuchung des Großen liegt über 2 Jahre zurück. Mit 5 Jahren, wenn ich mich recht erinnere, war er zum letzten Mal dort. Eher durch Zufall, als […]

Alltagsschnipsel

Da wir im Moment wieder ohne Papa sind, gilt es die Kinder irgendwo zwischen Ablenkung, Entertainment und Alltag zu balancieren. Das klappte die letzten Tage auch ganz gut. Ein paar Schnipsel möchte ich gerne festhalten. Gestern Vormittag war ich mit Max beim Kinderarzt, da er ja im vergangenen Dezember bei der Schuleingangsuntersuchung durch den Hörtest […]

Vorsorge und Sonnenstich

Heute Vormittag war ich mit Mimi bei der U8-Vorsorgeuntersuchung. Mimi war furchtbar aufgeregt und schnatterte auf dem Hinweg unentwegt vor sich hin. Im Wartezimmer beäugte sie ungläubig das große Spielschiff (da fiel mir erstmal auf, wie selten Mimi überhaupt beim Arzt ist, dass sie das Schiff nicht mal in Erinnerung hatte) und fragte mich immer […]

Tuberkuwas? Information ist alles!

In den letzten 2 Wochen war hier im Dörfchen einiges los. So meldete doch die örtliche Presse am Sonntagabend vor 2 Wochen „In einer Niederkasseler Kindertagesstätte ist ein fünfjähriges Kind an Tuberkulose erkrankt„, was natürlich bei Facebook für eine Bombenstimmung, insbesondere bei allen Eltern von Kita-Kindern, sorgte. Ich war ebenfalls erschrocken und besorgt, googelte mir […]

Winter im Rheinland. Frost. Kein Schnee.

Es gibt Familien mit 1, 2, 3, 4, 5 und mehr Kindern, die ganz ohne Auto leben. Diese Menschen haben meinen größten Respekt und meine vollste Bewunderung. Solange sich unser Leben in unserer kleinen Rheinbeuge abspielt ist es auch für uns kein größeres Problem ohne Auto den Alltag zu meistern. Doch sobald es uns über […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben