Mädelstag mit der doppelten Mimi

Heute hatte Mimi dank Konzeptionstag einen freien Tag. Also planten wir so einen richtigen Mädels-Vormittag. Obwohl sie sich ganz fest vorgenommen hatte, zuerst mal richtig auszuschlafen, war sie dann natürlich doch als erste wach und brachte mit mir die Brüder zur Schule. Auf dem Heimweg kehrten wir dann kurz bei unserem Dorf-Bäcker ein, von dem ich […]

Wasser, Wasser und Sommer

Hitze in Deutschland. Endlich echter Sommer! Und weil niemand so genau weiß, wie lange das anhalten wird, mussten wir das natürlich direkt ausnutzen. Die Kinder nahmen heute alle Badesachen mit in den Kindergarten und in die Ferienbetreuung, da auch dort großer Wasserquatsch geplant war. Steffi und ich nutzen das schöne Wetter und setzten endlich mal […]

Oh, sexy Lady!

Ich war heute Shoppen. Also echtes Shoppen. Nicht das, wo man sich vornimmt sich eine neue Hose zu kaufen und dann mit 3 T-Shirts, 2 Hosen und einen Kleidchen für die Kinder wiederkommt. Und Knete. Sie kennen das. Nein, ich war mit einer Freundin shoppen, wir frühstückten bei Starbucks, tranken dekadent große Peppermint Moccas und […]

ein-Kind-Eltern

Es ist so: heute waren der Miezmann, das Löwenmäulchen und ich eine ein-Kind-Familie. Ein ganz besonderer Tag, denn was uns ganz deutlich vor Augen geführt wurde: das Leben mit nur einem Kind ist ein so dermaßen Anderes! Nachdem ich morgens nur einem Baby einen feuchten Kuss auf die Schnute drückte und arbeiten ging, begrüßte mich […]

Geschwisterwagendingense

Die Suche nach einem geeigneten Geschwisterwagen für unsere Lütten entwickelt sich zum Sport, ständig Begleitet von „Scheiße, ist der teuer!“ und „Örgs, der ist aber von mieser Qualität/Sicherheit!“ Fest steht schon einmal, dass wir uns für einen Nebeneinander-Wagen entschieden haben. Das haben wir, nach ausgiebigen Tests diverser Modelle, als für uns am besten geeignet befunden. […]

Vom naturgegebenen Sammeltrieb

Auf Grund der Befürchtung an einem Karnevals-Samstag im Großraum Köln-Bonn elendig verhungern zu müssen, zogen wir heute morgen sehr früh aus, um eine gewissen Anzahl Nahrungsmittel für das Wochenende und den bevorstehenden Rosenmontag zu erlegen. Während der Lieblingsmensch sich fleißig auf die Jagt begab, kam ich meinem naturgegebenen Sammeltrieb nach und bog in das Regal […]

Merkwürdige Träume II

Mich dünkt, ich träumte von meinem ersten Freundes besten Freund, mit dem ich nie großartig etwas zu tun hatte und den ich seit über zehn Jahren nicht mehr gesehen habe. Wir gingen gemeinsam shoppen. Ausgerechnet. Als ich dem werten Mann heute Morgen davon erzählte, verwirrte mich seine Frage, ob der Kerl so schrecklich gewesen wäre, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben