Brotdosengekritzel, Quadernetze und Misslaune

Mein Morgen war so dröge, das wollen sie gar nicht wissen. Buchhaltung, Umsatzsteuervoranmeldung, Rechnungen begleichen. So so öde. Ich sachs Ihnen. Zwischendurch habe ich wieder ein Achtsamkeitsfenster geputzt, die Küche aufgeräumt, Handtücher gewaschen und dann zu Mittag gekocht. Ach so, und ein neues Bild von mir hab ich auch in die rechte Seitenleiste eingefügt. Das […]

2. Advent im Zeichen der Selbstverteidigung

Den 2. Advent haben wir gänzlich dem Hobby unserer Kinder gewidmet. Für Max und Mimi stand ihre erste Gurtprüfung im Kids Kung Fu an und für Alex die 2. Streifenprüfung (also sein insgesamt 4. Gürtel). Dafür fuhren wir in die Langenfelder Wing Tsjun Akademie. Wir waren sehr gespannt, wie Max und Mimi das extra Training vor […]

Und nochmal Spuk und Grusel

Beitrag enthält *Affiliate-Links Heute stand die Halloween-Feier in der Kung Fu Schule der Kinder auf dem Programm, auch wenn Halloween schon ein paar Tage her ist. Mimi war bereits heute morgen entsprechend aufgeregt und hatte ganz konkrete Vorstellungen wie ich sie schminken sollte. Am liebsten wäre sie vermutlich schon geschminkt und kostümiert in die Schule […]

Und los …

Ich war wieder Laufen. Habe ich Ihnen das schon erzählt? Ja, ich weiß, eines der spannendsten Themen, die sich in den letzten Jahren hier im Blog finden ließen. Nicht. Ich erzähle es Ihnen trotzdem. Schon als ich die Diagnose CFV bekam habe ich hier angekündigt wieder Laufen gehen zu wollen, sobald ich wieder etwas mehr […]

Lageänderung, die X.te

Nichts ist so beständig wie die Lageänderung. Das beschreibt unser Leben als Familie eigentlich ziemlich gut. Hatten wir uns nach den Sommerferien gerade erst wieder in einen strukturierten Alltag und eine geregte Woche eingefunden, so werfen die beiden kleinen Kinder einfach mal wieder alles über den Haufen. Schon vor den Sommerferien hatten wir häufiger Diskussionen, […]

Liebes Tagesbuch,

ach, was soll ich sagen? Erinnerst Du Dich noch, wie ich Dir letzten Mittwoch voll großspurig erzählt habe, dass Mimi eine coole Sau ist, ohne einen Schulterblick in die Schule geht und sogar vergisst, mir „Tschüss!“ zusagen? Gib es zu: Du hast das direkt Murphy gesteckt, um Dich über mich lustig zu machen. Freitagmorgen hat Mimi […]

Dann lieber Kinder

Dienstage, ne? Dienstage sind hier immer eine organisatorische Meisterleistung, die ich ohne Hilfe gar nicht erst so reibungslos über die Bühne bringen würde. Erst Recht nicht, wenn das große Kind auch noch vor den ganzen Nachmittagsterminen einen Arzttermin hat. Grundsätzlich hat Alex dienstags um 16 Uhr Wing Tsjun, Mimi ebenfalls um 16 Uhr Turnen und […]

Pre-pubertäre Umbruchstimmung

Alex spielt kein Handball mehr. Es war eine Entscheidung, die sich schleichend, aber stetig, abzeichnete. Er war beim Training nicht richtig bei der Sache und konnte sich auch über die guten Spiele nicht mehr richtig freuen. Generell geht da gerade einiges in dem Kerlchen vor. Vielleicht ist es das Alter, denn auch anderer Mütter beobachten […]

Schulkind 2018 im Testlauf

Mein Bio-Rhythmus fand es heute morgen gar nicht witzig, dass er um 6 Uhr aufstehen musste. Einzig die Jungs fanden das noch unwitziger. Lange habe ich nicht mehr so hart kämpfen müssen, bis ich die beiden aus den Betten hatte. Mimi durfte ein wenig länger schlafen, da sie ja erst eine halbe Stunde später in […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben