zitiert #4

das hier ist ein persönliches weblog über teile aus einem echten leben. dass ich daraus erzähle, heißt nicht, dass ich es zur diskussion stelle. Lesen Sie restlos alles. Bis auf das mit den Kommentaren. Hatte ich schon. Macht auf Dauer auch nicht glücklicher.

zitiert #3

Während die meisten Frauen Ihnen neidische Blicke schenken, werden Sie für Männer unsichtbar. aus einem wöchentlichen Newsletter.

Bildungsbloggerei

Ich bin ja evangelisch getauft und im protestantischen Glauben erzogen worden. Heute ist Reformationstag, was zumindest in manchen Bundesländern (Brandenburg, Meck-Pomm, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) als Feiertag gewürdigt wird. Und wer mal so ungefähr wissen will, was es mit diesem Reformationstag auf sich hat, dem empfehle ich diese sehr eingängige Abhandlung der lieben Frau Ami (ihres […]

zitiert #2

Wüßte man vorher, was passieren wird, ließe man sich auf Vieles nicht ein. Und genau damit könnte man Vieles, was gut ist, verpassen. Die werte Jette, Juni 2008

@bsolut privat?

Sehr überraschend lag gestern Abend Post vom Museum für Kommunikation in Frankfurt im Postkasten. Ein Jahresplaner? @bsolut privat? Da war doch was. Im September letzten Jahres hatte ich per E-Mail die Anfrage erhalten, ob man mich im Rahmen der Ausstellung “@bsolut privat? Vom Tagebuch zum Weblog” zitieren dürfe. Man wolle einen Jahresplaner entwerfen, der jede […]

Selbstzitiert

Aus dem Soundtrack meines Lebens: Military Fashion Show / And One: Military Fashion Show erinnert mich an stundenlanges Nägelknabbern, Ideen notieren und Zettel weg werfen. Daran, dass ich gut hundert Mal aufgeben wollte und es doch nicht tat. Und daran, dass man durchaus in einer Parallelwelt leben kann, obwohl mal immer noch das selbe Klo […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben