Bis einer heult! • Der Glückstampon©
Skip to content
24. März 2006 | Pia Drießen

Der Glückstampon©

OB revolutioniert den Menstruationsmarkt! Das wäre doch mal eine feine Sache, aber in Wirklichkeit bringen die nur alle halbe Jahr eine neue Form raus, die jetzt noch mehr aufsaugt und den Inhalt noch besser verschließt. Ich frage mich allerdings an dieser Stelle, was diese neue supersaugstarke Wellenform mit Seidenschutzmantel in der Anwendung wirklich nutzt?

Kann man den OB nun noch länger drin lassen?
Das wäre ja mal wirklich ekelig und unhygienisch.

Was heißt genau, dass er noch besser saugt?
Saugt er uns Weibchen nun quasi leer und nimmt gar nicht mehr nur das auf, was eh raus muss?

Was ist Sinn und Zweck des Schutzmantels aus Seide? Besseres Tragegefühl?
Ein Tampon den man fühlt/spürt ist ein Scheiß-Tampon!

Beim intensiven Studium der Verpackung und des Beipackzettels (gibt es außer mir eigentlich noch andere Frauen, die den jedes Mal lesen, in der Hoffnung, es steht mal was neues drauf?) schoss mir plötzlich eine Idee durch den Kopf:

… wenn die ihre Tampons nur einen Tick größer machen würden, dann würden vielleicht so zwei Kügelchen rein passen, die dann bei jeder Bewegung so nett aneinander schlagen und diese leichten Schwingungen erzeugen … und dann … *seuftz*

Das wäre mal eine Revolution des Menstruationsmarktes: Der Glückstampon©!

Ich erhebe hiermit Copyright-Ansprüche auf jeglichen Gebrauch meiner Idee :D

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. novecento / Mrz 24 2006

    Haupsache Männer denken immer nuir an das Eine :roll:

  2. André / Mrz 24 2006

    So eine Geschichte zum Mittag. Und dabei kann ich doch kein Blut sehen. :baeh:

  3. Tina / Mrz 24 2006

    Am Besten Sie sichern sich sofort das patent und treten gleich in Verhandlungen mit OB . Und dann werden Sie reich. Klingt doch gut oder :grin: ?

  4. Pia / Mrz 24 2006

    André: Jetzt werden Sie mal nicht weinerlich. Was sollen wir Frauen denn sagen??? ;)

    Tina: Direkt mal bei OpenBC nach nem Kontakt suchen *g*

  5. marcc / Mrz 24 2006

    Ob’s für ein Patent reicht? Auf jeden Fall kann man äh frau ein Gebrauchsmuster anmelden.

  6. Tina / Mrz 24 2006

    @Pia: Erhalten Leser dann eigentlich kostenlose Produktproben?

  7. Mithrandir / Mrz 24 2006

    Heißt das nicht Geschmacksmuster?
    Neben OB würde ich auch mal bei Beate Uhse nachfragen.

  8. Tina / Mrz 24 2006

    Geschmacksmuster? Sowas steckt man sich doch nicht in den Mund :eek:

  9. marcc / Mrz 24 2006

    Nun, http://www.dpma.de gibt da Auskunft:

    „Der Geschmacksmusterschutz erfasst die Erscheinungsform eines ganzen Erzeugnisses oder eines Teils davon. Die Erscheinungsform kann sich insbesondere aus den Merkmalen der Linien, Konturen, Farben, der Gestalt, Oberflächenstruktur oder der Werkstoffe des Erzeugnisses selbst oder seiner Verzierung ergeben.“

    „Mit einem Gebrauchsmuster kann eine Erfindung geschützt werden, die neu ist, auf einem erfinderischen Schritt beruht und gewerblich anwendbar ist (§ 1 Abs. 1 GbmG). Für die Bearbeitung von Gebrauchsmusteranmeldungen ist die beim Deutschen Patent- und Markenamt errichtete Gebrauchsmusterstelle zuständig.“

  10. André / Mrz 24 2006

    Da Frau Tina das ja nunmal vorschlägt hätte ich auch gern ein paar Produktproben. Ich hab öfters mal Nasenbluten und die Dinger sollen dabei ja auch nicht schlecht sein. Vor allem, wenns dann noch ne schöne Nasenstimulation gibt. Apropos Nasenscheidewand. Passt ja. :pfeif:

  11. Too Fat / Mrz 24 2006

    Fräulein Pia, was ist denn in letzter Zeit los? Ein bissl sexistisch…oder?

  12. Lazy / Mrz 24 2006

    bissl unausgeglichen wie es scheint.. oder einfach nur kreativ.. :)

  13. Pia / Mrz 24 2006

    Ich kann nichts für solche Gedanken. Liegt wohl am aktuellen Hormonzyklus. Ist nächste Woche auch wieder vorbei :)

  14. Lazy / Mrz 24 2006

    ..scheint als verleitet der Dich ausnahmsweise zu Kreativität, wo andre Frauen doch immer soo unkreativ sind während dieser Zeit :)

    Bist und bleibst wohl eine besondere Ausnahme *g

  15. André / Mrz 24 2006

    In dem Fall wäre ich ja für ne Blog-Vorwarn-Anzeige. An den normalen Tagen zeigt sie grün an, an den speziellen wechselt sie zu rot. :twisted:

  16. Ulf / Mrz 25 2006

    Warum nicht gleich einen elektrisch vibrierenden, selbstreinigenden (wie bei den Backöfen) Tampon mit integriertem mp3-Player?

  17. maren / Mrz 27 2006

    ich les die beipackzettel manchmal nur so aus langeweile aufm klo, wenn gerade kein ezeitschrift in reichweite ist.

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot