medienforum.nrw

Derzeit spiele ich mit dem Gedanken, am 18. medienforum.nrw teilzunehmen. Speziell interessiert mich da natürlich der Internetkongress und der Podcastday. Für den Podcastday besteht sogar die Möglichkeit als Privatperson eine vergünstigte Eintrittskarte für von 35 Euro erwerben, was ich für recht fair halte. Allerdings muss für den Internetkongress, bei welchem mich ehrlich gesagt gerade mal ein einziger Programmpunkt interessiert, eine Tageskarte von 150 Euro bezahlt werden, falls man nicht in die Kategorie „Young Professionals“ (also unter 27, in Ausbildung oder arbeitslos) fällt. Tu ich natürlich nicht.

150 Euro sind mir für die Nummer mim Lumma (kleines, schmutziges Wortspiel musste jetzt sein) aber doch reichlich zu viel. Und überhaupt … so ganz alleine macht das ganze auch wieder keinen Spaß. Also mal zurück zu meiner Intention Ihnen dies hier überhaupt zu berichten:

Ist noch jemand von Ihnen auf dem Podcastday oder grundsätzlich beim medienforum.nrw dabei?

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

3 Heulsusen

  1. Irgendwie hab ich total übersehen, dass es diese Privat-Option für Privatleute beim Podcast-Day gibt. Das würde mich schon interessieren. Ich müsste nur rechtzeitig abklären, ob ich denn dafür auch frei bekomme.

  2. Ich wusste gar nicht das es sowas gibt :-) Also interessant klingt dies auf jedenfall. Mal schauen, vielleicht findet sich ja ein Weg und vor allem die Zeit um dahinzufahren :-)
    Vor allem kann man dies auch nutzen um andere Blogger (tschuldigung Podcaster) zu treffen :-)

    :luv: (och wie süß)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-