Bis einer heult! • Wir werden alle älter
Skip to content
24. März 2007 | Pia Drießen

Wir werden alle älter

Woran merkt man, dass wir alle älter werden? Die Menschen, die sich Take That Songs wünschen, sind nicht mehr 15 sondern 30. Es sind nicht mehr die Töchter, sondern die Mütter.

… sagt die Frau bei WDR2 gerade. Ich muss kurz an meine Schwester denken und lache leise. Wo sie Recht hat.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. melanie / Mrz 24 2007

    Hmm. 21. 21. 21. Aber ok, ich hab Take That nicht wirklich intensiv gehört. Und find sie neu aufgelegt auch nicht wirklich gut. Dann lieber Robbiiiiiiiiiiiiiiiiiie! :)

  2. Marc / Mrz 24 2007

    Woran merkt man dass wir alle älter werden? Weil sie gerade (oder immer noch) WDR2 hören anstelle HipHopRadio (oder wie so ein Sender auch heißen mag.)

  3. Christian / Mrz 24 2007

    hey du
    wo du recht hast hast du recht.
    bin baujahr 82 und hab bisher immer gedacht, das ich noch ein junger bin…
    böser irrtum genau diese take that songs, sind es die einem zeigen das man nicht mehr zu der jüngeren generation gehört.
    wenn man ,auf radiosender von denen man früher gesagt „hat die sind was für die alten“, musik aus seiner draufgängerzeit hört, ist das das eindeutige zeichen das das alter voranschreitet…
    sollte ich jetzt schon angst vor der 30 haben???

Leave a Comment