Blogroll reloaded

Ich habe gestern, nach erneuter Nachfrage einer Leserin, mal versucht meine Blogroll zu rekonstruieren. Ich habe zwar ein altes Backup, aber da waren viele URL-Leichen drauf, Blogs die umgezogen sind oder geschlossen worden. Folglich bin ich erst mal meinen RSS-Reader durchgegangen (der auch ganz fürchterlich dringend ein Update bräuchte) und habe alle Blogs raus gesucht, die ich mehrmals die Woche lese sowie die, die für mich einfach nicht mehr wegzudenken sind.

Mein Feed-Reader beinhaltet deutlich mehr Blogs – 165 insgesamt – als nun in meiner Blogroll zu finden sind. Blogs, in denen nur noch sehr selten Beiträge erscheinen oder die ich halt nur noch hin und wieder besuche, habe ich außen vor gelassen. Irgendwo muss ich ja eine Grenze ziehen.

Ich schließe allerdings nicht aus, dass ich das ein oder andere Blog „vergessen“ habe. Die werde ich dann nach und nach wieder mit einpflegen. Wenn jemand der Meinung ist, er sei vor dem Bloggroll-Crash noch dagewesen, so darf er mir sehr gerne eine Nachricht schicken.

Und jetzt erst mal Duschen. Heute Nachmittag geht’s zur Schwesterfamilie, die gestern endlich aus 2 Wochen Urlaub zurückgekehrt ist (Mann, hab ich die vermisst. Echt jetzt!)Flattr this

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4493

14 Gedanken zu „Blogroll reloaded

  1. Und ich gebe zu, es ehrt mich ein wenig, dass ich dabei bin. Klar, wir schreiben alles für uns selber und Kommentare wie Blogrolls sind uns wurscht (*gähn*), aber trotzdem bin ich zugegeben empfänglich für Anerkennung ;)

    Viele Grüsse!

  2. maaaaaaannnnn, ich bin so schlecht. ich werd nächste woche glaube ich auch mal meine links ganz versehentlich löschen, um endlich gezwungen zu sein sie zu aktualisieren.
    sie zum beispiel hab ich noch immer nicht drauf, obwohl ich hier immer lese. asche auf mein haupt, aber wozu ist man im mutterschutz, wenn man sich nicht endlich mal wieder dafür zeit nimmt das blog auf den neuesten stand zu bringen.

  3. Ohhhh! Danke! Ihre Blogroll war nämlich lange mein „Sprungbrett“ zu anderen Blogs, weil ich selbst zu faul war meine Favoriten zu aktualisieren oder Feeds einzurichten *peinlich*. Kleiner Hinweis noch: Familie bzw. Frau Brüllen sind doppelt in der Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben