-Anzeige-

20 Heulsusen

  1. Mia

    Was Kinder so lautlich nicht auseinanderhalten lönnen, fasziniert mich. Ich habe im Grundschulalter keinen Unterschied zwischen „Merlin“ und „Mary Poppins“ gehört und deshalb oft die Merlinfilme sehen müssen, wo ich doch eigentlich nach Mary Poppins geschrien hatte.

    Kuchen klingt verboten gut.

  2. Der Kuchen hört sich lecker an und sieht fantastisch aus!
    Das mit Sandmartin ist ja total süß. Ich hatte sowas früher auch. Meine Tante wohnte in einem Ort namens „Ober – E.“ und eines Tages fragte ich ob es denn auch eine „Oma E.“ gebe, weil ich anscheinend immer „Opa E.“ verstanden bzw assoziiert habe^^

  3. Sieht aus wie eine abgewandelte „Tarte au chocolat“-Variante mit Haselnüssen anstatt Mandeln. Und das dieser mega mächtig schokoladige Kuchen wahnsinnig süchtig macht weiß ich aus eigener Erfahrung, denn der Liebste buk ihn mir letztes Jahr zum Geburtstag und musste dieses Jahr wieder ran. ;-) Ich habe den halben Kuchen alleine gegessen. *hihi*

  4. Hummelchen

    Schaut lecker aus!

    Mal eine Frage: Ich mag keine Nüsse … wird der Kuchen auch ohne Nuss-Beigabe so „matschig“ und lecker? Oder müssen die rein? Schmeckt man die raus?

  5. B.

    Awww, das ist der aus dem Sendung-mit-der-Maus-Mein-erstes-Backbuch, oder? Den hab ich letzte Woche auch 2x gebacken :D der ist toll!

  6. […] und Idee zu dem Geburtstagskuchen, den ich mir selbst machte, stammt von Mama Miez. Dieser Beitrag wurde unter Alltagskram abgelegt und mit Freunde, Geburtstag, Geschenke, Glück […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-