-Anzeige-

15 Kommentare

  1. […] Willkommen zu den Glücksmomenten der vergangenen Woche… Ja, welche waren das überhaupt? So richtig vollgepackt war die vergangene Woche damit nicht. Es gab einige Tage, die waren eher unschön. Aber darum soll es jetzt mal nicht gehen. Jetzt geht es eben um die schönen Dinge im alltäglichen Leben – hier also meine Glücksmomente. Die der anderen gibts wie jeden Montag hier. […]

  2. ELKE

    liebe pia, ich freue mich sehr für Dich, dass es Dir gesundheitlich wieder besser geht und Du immerhin am Freitag schon wieder ein paar sehr schöne Stunden mit lieben Freunden verbringen konntest. Und natürlich freue ich mich auf ein „total langweiliges“ Renovierungstagebuch, denn es gibt nichts spannenderes als es mitzuerleben, wenn aus dem Haus ein Eigenheim wird. Ich wünsch Euch ganz viel Spass dabei!

  3. Marei

    Liebe Frau Miez – so muss es sein! Ein fetter Lichtblick durch die Wolkendecke.
    Mehr davon für Sie. Ach, am liebsten mehr davon für alle :)

  4. Judith

    Liebe Pia
    es kommt jetzt eine sehr stressige und intensive Zeit auf euch zu. Es wird sich aber lohnen, denn das Gefühl, ins eigene Haus nach Hause zu kommen, ist wunderbar. Und wenn es dann noch von drei gesunden und lebhaften Zwergen mitbewohnt wird, gibt es nichts Schöneres ;-)
    Viel Energie für die nächsten Wochen und gute Nerven
    Judith

  5. Ich liebe das Hans im Glück! Wir haben in München schon diverse Filialen und gehen hin und wieder mit den Kindern hin, weil die Burger da einfach mega-lecker sind und unser Sohn immer Brötchen-Fleisch-Käse ohne Sauce und alles bestellt und sich seinen Burger dann selber basteln kann.
    Hab an dem ersten Foto schon erkannt, wo du warst, nur anhand der Lampen und der Birkenstämme :-)

    Viele Grüße,
    Martina

Kommentar verfassen

-Anzeige-