Bis einer heult! • Glücksmomente 20/2015
Skip to content
11. Mai 2015 | Pia Drießen

Glücksmomente 20/2015

Fast hätte ich vergessen die Glücksmomente der letzten Woche zu sammeln. Dabei waren da so schöne Momente!

Am Dienstag feierten wir Kindergeburtstags. Und auch, wenn das unglaublich laut und anstrengend war, so war es doch ganz wunderbar, wie glücklich und beseelt der Quietschbeu am Ende dieses Tages war. Und auch wenn ich mir jedes Jahr aufs Neue schwöre, nächstes Jahr nicht wieder so viel Brimborium zu betreiben, so weiß ich letztendlich doch ganz genau, dass ich es wieder und wieder tun werde. Die strahlenden Kinderaugen sind das einfach wert!

20150505_09

Dann war da natürlich die Arbeit an den Maikönigsvögeln, die ganze 3 Tage in Anspruch nahmen und dabei so viel Spaß machte. An dieser Stelle auch noch mal herzlichen Dank an meine wunderbaren Helfer. 

20150509_01

Das Meedchen war in der vergangenen Woche im Dauerheulmodus. Vermutlich wird ihr gerade bewusst, dass sie einfach groß wird. Die Jungs hatten so eine Phase etwas im selben Alter. Nichts ist richtig. Falsche Jacke, Schuhe, Schlafanzug, Menge an Essen, etc. pp. Da habe ich den Nachmittag, alleine mit den Jungs, sehr genossen. Wir gingen erst einkaufen und fuhren später noch zu einem Freund. Die Jungs genossen sichtlich, neben der dauerknatschenden Schwester auch mal zu Wort zu kommen. Wir unterhielten uns, machten Quatsch und hatten einfach ein paar wunderbare Stunden. Mal ganz abgesehen von der großartigen Hilfe, die mir beide beim Einkaufen waren.

20150511_02

Am Samstag feierten wir das Maifest in der Kita, das uns allen wirklich viel Spaß gemacht hat. Da Wetter war schön, das Essen lecker und das Rahmenprogramm ganz wunderbar. 

20150511_01

Und dann, dann war da noch Muttertag. Ich durfte ausschlafen und wurde mit Frühstück und frischen Brötchen geweckt. Es gab einen großen Blumenstrauß (den der Mann kaufte, den die Kinder aber aus ihrer Spardose bezahlen), selbst gemalte Bilder und einen pinken Lego-Radiergummi (!). Mittags legte ich mich etwas hin, um mein aktuelles Hörbuch weiter zu hören. Irgendwann kam das Meedchen heulend herein, legte sich neben mich und schlummerte an mich gekuschelt ein. Am Abend ließ ich den Laptop mal Laptop sein, verzichte aufs Bloggen und sah mit dem Mann zusammen Fack ju Göhte. Wunderbares Lach-Kino.

20150511_03

Auch wenn ich diese Woche sehr müde und erschöpft war, so waren da doch viele kleine und größere Glücksmomente. Und bei Euch?

***

Wenn auch Ihr Eure schönsten Momente in Euren Blogs festhalten wollt, seid Ihr anschließend herzlich eingeladen, Eure Beiträge in die unten stehende Linkliste einzutragen. Dazu habt Ihr eine ganze Woche Zeit. Seid so lieb und verlinkt dann auch auf diesen Beitrag, damit auch die anderen Glücksmoment-Blogger gefunden und gelesen werden.
Wer kein Blog hat kann, wie gehabt, via Twitter oder Instagram mit dem Hashtag #GlüMo teilnehmen.

Ihr habt ab Montag, 0 Uhr, bis Sonntag, 23:55 Uhr, die Möglichkeit Euch in die Linkliste einzutragen.

Die Glücksmomente der letzten Woche findet Ihr hier.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot