-Anzeige-

14 Kommentare

  1. Die sind schön geworden.
    Hier wird wieder im Kindergarten ohne die Eltern gebastelt. Die Kurze hat bei der Tagesmutter auch schon eine fertiggestellt. Ich habe Beide noch nicht gesehen und muss mich überraschen lassen.

    Liebe Grüße
    Tanja

  2. Steffi

    Sehr schön gebastelt! Bin gespannt, was ihr noch schönes in der Schule herstellt!
    Bei uns haben die beiden Großen auch alleine im Kindergarten gebastelt, und der Kurze darf die vom letzten Jahr noch mal nehmen. Dazu habe ich letztes Jahr Maus, Elefant und Ente als Laterne gebastelt (von der WDR-Seite), und dieses Jahr nach eigenem Entwurf dazu noch den rosa Hasen und das Kikaninchen. Bevor wir dann losziehen, wird sich immer tausendmal umentschieden, welche Laterne jetzt wirklich mit soll, gerne auch noch mal die vom letzten Jahr. Meistens wandern (bei Anfahrten mit dem Auto) gleich mehrere Laternen in den Kofferraum, und ich habe auch immer noch einen Ersatzstab mit, damit noch eine Laterne extra mitkann, die dann munter durchgetauscht wird. Ist immer lustig!
    Wie oft geht ihr Laterne laufen? Bei uns KiGa, Tagesmutter, Turngruppe, Dorfgemeinschaft…
    LG Steffi

  3. Frage mich gerade, wann das angefangen hat, daß Eltern die Hauptaktivität beim Basteln der Laterne im Kindergarten leisten. In den Familienblogs kommt zumindest der Eindruck auf, daß es so ist.
    Ich kann mich an diverse Laternen erinnern, die für Sankt Martin im Kindergarten gebastelt wurden ohne daß ein Elternteil anwesend war.

  4. ProTipp: Man muss nur hinreichend unbegabt sein, dann attestieren einem die Schwiergereltern, wie toll das Kind doch die Laterne gebastelt habe, dafür, dass es gerade knapp 3 sei…. von deinen Fähigkeiten wage ich nur zu Träumen.

  5. Jenny

    Die sind beide aber sehr schön geworden :)

    als ich gelesen habe, dass die Laternen ohne Vorlage gebastelt werden, dachte ich nur omg, da käme bei mir nix Brauchbares zu stande 😉

  6. Sonja

    Vielen Dank für die Anregung. Ich denke, die Fledermauslaterne werde ich nachbasteln, die wird gut ankommen, da meine beiden zu Halloween auch als Fledermaus bzw. Vampir laufen werden. Leider muss ich dieses Jahr alleine und ohne Anleitung basteln, da im Kindergarten nur alle 3 Jahre eine Laterne gebastelt wird und meine Kleine mich schon gefragt hat, wann wir denn basteln. Eigentlich würde ich eine kaufen, da ich basteln hasse, aber wenn man von zwei so süßen Kulleraugen gefragt wird, kann man ja nicht anders.
    Wird die Katzenlaterne auch leuchten/durchschimmern? Die ist ja komplett aus Tonpapier, oder? Welche Leuchtmittel nimmst du für die Laternen? Mir sind echte Kerzen zu gefährlich und mit den elektrischen Laternenstäben haben wir die letzen Jahre nur schlechte Erfahrungen gemacht (Wackelkontakt, Batterie zu schnell leer oder durch vorheriges Herumschleudern der Birne -> Kabelbruch)

  7. maike

    bei uns gibt es extra einen eltern bastel abend, wo nur die eltern basteln… auch doof wie ich finde. ich lass mir das papier etc geben und werde es dann mit meiner Tochter zu Hause gemeinsam basteln. Ich kann sowieso nicht abends hin ohne Babysitter…

  8. Biene

    SXt. Martin kenne ich hier eigentlich nicht. Da wir jetzt aber auf einem kirchliche Kindergarten sind, bin ich mal gespannt, ob da etwas gemacht wird. Wir haben zumindest am Wochenende eine Laterne vom Discounter geschenkt bekommen… gruml… nerv… hätte sie zu gerne mit meiner Tochter ausgeschnitten udn aufgeklebt. Packung aufgemacht und…. oh Schreck… gleich erstmal krampfhaft die leeren Kartonbogen wieder eingekrallt und Laterne weit weit weggepackt. Es war zum Schluß eine Arbeit von 2 Stunden von uns Eltern!!! mit dauerhaft ausschneiden, anmalen etc. und eben zum Schluß auch mit Heißklebepistole vom Nachbarn.

    Die Laterne sieht echt schick aus, trotz Konstruktionsfehler beim Aufhängebügel, aber weiterer Negativpunkt: Die ist sowas von schwer, dass sogar der elektrische Laternenstab durchhängt *gnihihi*
    Also wird es doch für die kleine Maus erstmal eine gaaaaanz einfache geben. Zum Testen an Halloween, wenn wir ne Runde drehen ;-)
    Und ob es dann noch eine aus der Kita gibt… lassen wir uns mal überraschen.

  9. Die Laternen sind superschön. Ich bin Gott sei Dank in einer Familie groß geworden, in der sehr viel gebastelt wurde. Somit mache ich das auch voller Eifer mit meinen Mädels :)! Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
    Bei deinen oder euren Laternen finde ich besonders toll, dass ihr keine Vorlagen verwendet habt. Wirklich klasse!!!!!

  10. Bei uns in der Kita stand auch Laternenbasteln auf dem Programm… Und während wir bastelten, fing sich unser Kleiner den Norovirus ein -.- Und dann lagen wir allesamt flach. Am 10.11. ist der Laternenumzug mit der Kita. Wir haben also noch etwas Zeit, das Basteln nachzuholen. Ich werde mir auf jeden Fall die Fledermaus als Vorlage nehmen. Mir gefällt ihr leuchtender Bauch :)
    Süß finde ich aber, dass deine Tochter ihrer Katze so ein schönes Fell gemalt hat. Liebe zum Detail :)
    Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-