Mücken und Elefanten

rumheulenHeute Morgen einen Hautarzttermin wahrgenommen, den ich bereits vor Wochen, vor Bekanntwerden der Schwangerschaft, gemacht hatte. Am linken Unterarm hat ein Muttermal in den letzten sechs Monaten deutlich an Größe gewonnen, was ich zumindest routinemäßig mal abchecken lassen wollte.

Nichts wildes, sagt der Arzt.

Das schneiden wir weg und gut. Oh, ah, sie sind schwanger? Nun … dann weise ich sie mal in die Universitätsklinik ein, Dermatologie, Chefarzt Dr. Soundso. Sicher ist sicher. Der soll entscheiden, was damit wird. Ist aber sicher nix. Bestimmt nicht. Aber der Chefarzt soll da halt mal drauf gucken.

Und ja, Ihr lest richtig. Einweisen, nicht überweisen. Wegen einem Leberfleck der laut Aussage des Arztes „nix is“. Na super.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4504

5 Gedanken zu „Mücken und Elefanten

  1. Ich finde den Aufwand einfach viel zu groß. Das kostet mich mit Sicherheit einen ganzen Arbeitstag. Und 90% davon werde ich nur blöd rumsitzen! :( Ich überlege derzeit ernsthaft, oft ich da wirklich hingehen soll, oder ob ich lieber für eine zweite Meinung zu einem anderen Hautarzt gehe.

  2. Ich würd hingehen, allein der Sicherheit willen. Bei meiner Schwiegermutter streiten sich gerade zwei Labors darüber, ob bei Ihr ein Leberfleck nun Krebs ist oder nicht O_o. Ich glaube, sie wäre dankbar um eine Ein- oder Überweisung, allein um Klarheit zu haben. Und in der SS ists doppelt wichtig, find ich so.
    Alles Gute! :)

  3. Ich werde das ganze noch mal abchecken lassen, aber nicht heute und nicht in der Uniklinik bei einem Arzt, der eh keine zeit hat. ich denke, ich werde mir einfach die Meinung eines weiteren Hautarztes anhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben