6. Vorsorgeuntersuchung Zwo (27+1)

Der Muttermund ist 3 cm geöffnet, aber es ist kein Druck darauf. Die Fruchtwassermenge hat sich wieder normalisiert. Der kleine Herr Minimiez wiegt aktuell circa 1000 Gramm, ist um die 35 cm lang und befindet sich bereits in Schädellage. Einzig auffällig: seine großen Füße und Hände, aber das kenne ich schon vom Quietschbeu. Das erste CTG (ich war überrascht, dass es schon wieder soweit ist) war natürlich völlig unauffällig. Also ist alles ganz bilderbuchmäßig, wie gehabt!

Das sind dann solche Vorsorgetermine, die man gerne über sich ergehen lässt, wobei ich ja ehrlich gesagt sowieso ziemlich verwöhnt bin, da es noch nie Anlass zur Sorge gab.

Aktuell zeigt die Waage +9,8 kg an. Das könnte ruhig weniger sein, aber es ist auch noch nicht sooo dramatisch. In den letzten Wochen hatte ich auch definitiv mehr Hunger, als in den Wochen zuvor. Ich werde jetzt einfach wieder verstärkt darauf achten, wobei meine Ärztin auch klar sagte, dass 2 kg pro Monat zum Ende hin normal seien, wenn man stark Wasser einlagern würde, wie ich das tue.

Der Quietschbeu spielte während des gesamten Termins sehr vergnügt im Wartezimmer mit dem allerliebsten Kaffeedate (das er abgöttisch liebt und verehrt). Gemeinsam frühstückten wir anschließend im goldenen M Bagels und Kaffee, während der Quietschbeu sein obligatorisches Milchbrötchen verspeiste.

Heute Nachmittag geht es dann noch mal ein Stündchen bei strahlendem Sonnenschein auf den Spielplatz. 20 Grad sollen es nachher sein. Zieh ich dem Quietschbeu da noch eine Strumpfhose unter die Jeans? Der Boden ist ja noch kühl … Alltag halt :D

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4486

3 Gedanken zu „6. Vorsorgeuntersuchung Zwo (27+1)

  1. Hach das geht bei dir alles viel zu schnell beim zweiten Mal.. (ich wiederhole mich!)
    Schön das alles okay ist.
    Wenn es vielleicht möglich wäre einen Fetzen blauen Himmel und so 2 Strahlen Sonne hierher zu schicken? Hier ist alles so verschleiert! :(

    1. Richtig, er hat das goldene M verabscheut. Inzwischen ist er da aber ganz gerne. Immerhin haben die a) seinen Hochstuhl (TripTrap), b) leckere Croissants und c) diese gepressten Geflügeldingse, die Mama ihn ab und an mümmel lässt ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben