Erstens kommt es anders …

Letztes Jahr um die Zeit wollte ich dieses Jahr zu dieser Zeit mit dem Beebie und meinem neu gewonnen Astral-Bikini-Körper im Freibad liegen. Jeden Tag. Vormittags im Wasser plantschen, Mittags im Schatten Mittagsschläfchen halten und nachmittags Eis essen.

Tatsächlich bin ich aber ein Zeppelin und es herrschen seit Wochen konstante 12 bis 15 Grad bei Wolken und Regen. Ernüchternd.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4503

5 Gedanken zu „Erstens kommt es anders …

  1. Ja, was man sich so denkt. Mit meinem wollte ich schön in der Sonne im Garten sitzen, er bäckt Sandkuchen, ich bewundere sie und lese ein Buch. Aber er sieht es einfach noc h nicht ein, sitzen zu können (er ist ziemlich genau 3 Monate jünger als Ihrer). Nun hock ich hier bei schlechtem Wetter drinnen mit den Förmchen und er übt krabbeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben