Von überlaufenden Eimern

Das Grätenkind ist momentan etwas, nun, sagen wir: emotional aufgewühlt. Da fließen schnell Tränen und kleinste Missgeschicke führen zu großen Ausbrüchen. Mein armes Baby. Doch ich würde nur die halbe Wahrheit erzählen, würde ich nicht zugeben, dass mich das bei aller Empathie manchmal auch nervt. Die Hose zwickt? Dann zieh doch eine andere an. Der […]

Du bist ein ganz toller Feini!

(Beitrag enthält *Affiliate-Links) Der mittlere Sohn und ich, wir haben da aktuell so einen Running Gag, der uns insbesondere in schwierigen Situationen echt hilft wieder die Kurve zu bekommen. Und zwar schauen wir beide verschiedene YouTuber und unabhängig von einander ist uns aufgefallen, dass die ihre Haustiere gerne mit einer sehr hohen und süßlichen Stimme […]

Geheimnisse und Brotdosen-Insider

Hallo liebes Internet und willkommen in 2020. Ich will direkt ehrlich sein: ich mach Ihnen hier keine Versprechungen von wegen Jetzt wieder regelmäßig bloggen und Hui, alles auf Anfang. Einer meiner Vorsätze für mich selber lautet nämlich: egal was Du tust, mach es mit Spaß, Freude und Motivation. Das hier könnte jetzt also ein kleiner […]

Wenn nicht diese, dann vielleicht die nächsten

(enthält *Amazon-Affiliate-Links) Zwei Wochen Sommerferien durften wir schon verleben und es ist fast traurig, dass nur noch 4 Wochen vor uns liegen. Sechs Wochen Sommerferien, das ist wie ganz tief durchatmen. Ausschlafen, keine Verpflichtungen, kaum Termine, tun und lassen was man will. Und dabei fahren wir in diesen Ferien nicht einmal in den Urlaub, weil […]

Öfter mal Schaukeln

Vor einer Woche ist der große Sohn während des Sportunterrichts in der ersten Schulstunde umgeknickt. Es folgten an diesem Tag noch 5 weitere Schulstunden, bevor er nach Haus kam. In der Schule hat er weder geklagt noch gejammert, doch kaum geht die Haustüre auf und wir stehen uns gegenüber, fällt die Maske und der Schmerz […]

Filterblasen, Kinder & digitale Medien

Seit ich Anstalten machte Kinder zu haben, also schwanger wurde, bin ich sowas wie eine Litfaßsäule, an die man unbedingt sein (besser) Wissen plakatieren muss. Ich glaube kaum, dass es einen Lebensbereich gibt, in dem man mehr ungefragte Ratschläge und Handlungsanweisungen bekommt, als Eltern mit minderjährigen Kindern (lesen Sie die Hoffnung im letzten Satz, dass […]

“Mama? MAMA?! MAAA-MAAA?!?!”

Ich glaub ich habe schon mal erwähnt, dass ich große Kinder toll finde. Wobei groß ja eher relativ ist. Im Grunde finde ich selbstständige Kinder toll, die nicht mehr für jeden Pups (Hunger, Pipi, kalt!) die Mama brauchen. Das ist schon ein enormer Fortschritt in Sachen Familienleben und lässt zum Beispiel zu, dass man mit […]

Kein Glück, aber Erfolg!

Heute, ne? Heute habe ich das große Kind pünktlichst um 6:30 Uhr geweckt, um mich beim Verlassen des Zimmers wieder daran zu erinnern, dass es heute ja erst zur 2. Stunde Schule hat. Ich also so: “Äh, vergiss einfach, dass ich hier war. Schlaf weiter!” Und das Kind so – hellwach: “Oaar, Mama!” Sonst wird […]

Was ist Phase, Mutti?

Wissen Sie, wenn ich mal ganz ehrlich bin und tief in mich gehe, dann feierte bis jetzt jede ominöse Phase, die der Große bis dato hatte, ein Revival. Ich kann das sogar ein bisschen am Alter festmachen. Wenn ich mich also etwa 14 Monate zurück erinnere, dann fällt mir wieder ein, wie rebellisch, frech und […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben