Indoorwohlfühlhölle

Nachdem wir gestern Mimis Geburtstag mit der Familie bei wunderbarem Gartenwetter zuhause gefeiert haben, stand heute der Kindergeburtstags an. Da sowohl die Jungs wie auch Mimi einen Brückentag hatten, hatten wir direkt für 10:30 Uhr in den örtlichen Indoorspielplatz eingeladen. Gestern war mir beim Blick auf den Wetterbericht noch so ein bisschen die Vorfreude vergangen. […]

Prinzessin Mimifee ist jetzt 5!

Als ich mich heute morgen um 5 Uhr nach unten schlich, um den Geburtstagskuchen fertig zu dekorieren und Mimis Geburtstagskerze von Kerzenfräulein anzuzünden, hatte ich die Rechnung nicht mit unserer Langschläfermimi gemacht, die ich um kurz nach 5 Uhr fröhlich aus dem OG rufen hörte: “Hab ich jetzt endlich Geburtstag?” Für Mimi eine wahrlich sehr frühe […]

Meine virtuelle To-Do-Liste

“Noch zweimal schlafen!” Damit Ihr alle Bescheid wisst! Für mich bedeutet dies heute: To-Do-Liste für morgen schreiben. Und weil ich morgen viel unterwegs sein werde, mache ich das diesmal einfach total digital in meinem Blog, wo ich es von überall her abrufen und nachlesen kann und es Euch vermutlich nicht die Bohne interessiert. Geburtstagsshirt fertigstellen […]

Zwei erste Male an einem Tag

Unser wunderbar großer und noch ganz und gar nicht frühlingsfeiner Garten hatte heute jede Menge zu tun. Denn Mimis Kindergartengruppe erforscht aktuell unser Dorf und besucht bei regelmäßigen Ausflügen die Häuser aller Gruppenkinder. Da ich heute Morgen keine Termine hatte, bot ich unseren Garten als Frühstückspausenort an. Mimi war gestern bereits total aufgeregt. Ihre ganze […]

Vom Motzkopf und vom Duracellhasen

Heute Abend schlief Mimi auf dem Sofa ein. Das ist ihr schon ewig nicht mehr passiert. Aber das kleinste Kind hat sich heute auch wirklich verausgabt. Da hat sich die schreckliche Aufregung der letzten Tage wirklich gelohnt. Meinen Vormittag habe ich heute in einem Foto wunderbar zusammen gefasst: Gefaltete Wäsche, noch feuchte Sockenbündchen, Arbeit und der […]

Hysterische Vorfreude

Erster Schultag im neuen Jahr und es war gar nicht schlimm. Na gut, ich hab gut reden. Ich musste ja nicht in die Schule, sondern lediglich alle rechtzeitig aus dem Haus treiben, was dank seniler Bettflucht auch astrein funktionierte. Aber tatsächlich war ich gar nicht freiwillig so früh (5:30 Uhr) wach. Zumindest mein Kopf nicht. Mein Körper […]

Ein Kind ohne Wünsche

Als ich heute die Geschenke der Kinder einpackte, fiel mir mal wieder sehr deutlich auf, dass da ein unübersehbares Ungleichgewicht zwischen den Kindern herrscht. Während Alex ganz konkrete Wünsche hat (einmal alles von Playmobil Polizei, aber auf jeden Fall die Playmobil Polizei-Kommandozentrale mit Gefängnis!) und man an den Wunschzettel quasi nur Häkchen machen muss, sind Max und […]

Mimi heult.

Mimi heult. Den ganzen Tag. Vom Aufstehen bis zum Zubettgehen. Seit Wochen. Mimi ist jetzt genau 4 Jahre, 5 Monate, 1 Woche und 3 Tage alt. Und wenn all meine Theorien um das 5-Jahre-Update stimmen, haben wir noch ein anstrengendes halbes Jahr vor uns. Über was man alles in Wutgeheul verfallen kann ist immer wieder […]

Von verklebten Fingern und Fleischwunden

Wir haben Ferien. Na gut, 2 von 5 Familienmitgliedern haben Ferien. Mimi geht weiterhin in den Kindergarten, der Mann arbeiten und ich versuche zwischen Jungs-Entertainment und Beaufsichtigung auch ein wenig zu arbeiten. Bisher klappt das ganz gut. Heute allerdings war großer Basteltag im Kindergarten. Ich hatte versprochen mit den restlichen Kindern noch Kürbis-Laternen zu basteln, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben