Mit guten Freunden isst man Sushi

Kinder, was war das gestern für ein toller Tag. Da kann man auch mal gute 24 Stunden in sein Blog jubeln, weil man immer noch so beschwingt ist. Nachmittags besuchten Mimi und ich Steffi und Lexi. Während wir Muttis unseren Namen alle Ehre machten und einen Latte Macchiato nach dem anderen zischten, fummelten die Mädels […]

Nebenbei 35.

Wenn es eine Steigerung von todmüde gibt, dann erfahre ich gerade die Phase. Da heute der lang geplante Spielzeug-Basar der Kita anstand, war ich gestern bereits mehrere Stunden zur Vorbereitung in der Kita, wo wir die Spielzeuge in Empfang nahmen, Tische aufbauen und alles soweit vorbereiteten, dass wir heute nur noch die Cafeteria aufbauen mussten. […]

Vom Sorgen und Mitfühlen

Alex ist fremden Kindern gegenüber sehr schüchtern. Er braucht ewig, um Vertrauen zu fassen und neue Freunde zu finden. Das hat er wohl von mir geerbt. Ich war daher überrascht, als er kurz vor den Herbstferien plötzlich mit einem Jungen vor der Haustür stand, der ihn auf dem Heimweg von der Schule begleitet hatte. Beide […]

Meine heutigen Lieblingsmomente

Tagebuchbloggen, ne? Sie kennen das noch. Heut war ich zum Beispiel mit meiner Lieblings-Sero in der L’Osteria und speiste dort zu Mittag. Im Schlepptau das Ferienkind. Das ich hier übrigens nur noch selten Quietschbeu nenne, weil es eben kein Quietschbeu mehr ist, ihn also auch nicht mehr charakterisiert. Weil, wissen Sie, er ist ja mein […]

Männerfreundschaft

Ein Foto, das mehr sagt, als 1000 Worte. Zwei, die sich gefunden haben. Das Löwenmaul, der ruhigste unserer 3 Kinder, und das Katerkind Titus, der Ruhigere unserer 2 Katzengeschwister. Vielleicht liegt es daran, dass der Mittlere die Katzenkinder so gut wie nie bedrängt, sie nur sanft anfasst und sie vor allen Stundenlang seelenruhig streicheln und kraulen kann. Während […]

Glücksmomente 18/2015

Und schon wieder ist eine Woche rum. Eine Woche mit viel Sonne und guter Laune. Anfang der Woche war ich mit dem Großen wieder in Bonn beim Arzt. So lange er Ergotherapie bekommt, müssen wir uns da halbjährlich sehen lassen. Aber auch die Ärztin war davon überzeugt, dass er keine Ergotherapie mehr braucht und wir […]

Glücksmomente 11/2015

Die Glücksmomente einer ganzen Woche. Ein sehr vollen und anstregenden Woche. Eigentlich sollte das unsere letzte Renovierungswoche sein. Ahahahahah. Nun denn. Immerhin bleiben uns noch 6 Tage bis zum Umzug! Glückliche Momente hatte die vergangene Woche dennoch. Angefangen mit dem Einkauf unserer Küche. Auch wenn das wirklich nervenaufreibend und anstregend war, so war ich unfassbar […]

Glücksmomente 10/2015

Die Glücksmomente der vergangenen Woche waren eher kleinere Momente, da wir in jeder Minute im Haus renoviert haben und wenig Freizeit blieb. Nichtsdestotrotz halte ich auch diese hier fest, um mich daran zu erinnern, dass nicht alles in dieser Woche nur Nervenaufreibend war. Zunächst Mal war da die Hilfe von Steffi und Judith, die beide […]

“Du bist mein bester Freund!”

Weil in den Kommentaren zum letzten Blogpost häufiger die Frage nach der Rivalität unter den Jungs gestellt und die Theorie genannt wurde, dass Löwenmaul fühle sich von der Leistung des Quietschbeus unter Druck gesetzt, möchte ich heute gerne mal eine kleine Geschichte festhalten, die für mich schon eine Menge über die tatsächliche “Rivalität” der Jungs […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben