Superbaby 3 (Houdini)

Der Quietschbeu schafft es Nacht für Nacht sich aus dem SwaddleMe zu schälen. Ich lege den Sack abends beim Zubettgehen wirklich eng an. Wenn wir gegen 23 Uhr ins Bett gehen liegt der kleine Mann auch wie ein Engelchen auf dem Rücken oder der Seite und schnorchelt friedlich lächelnd vor sich in. Wenn er morgens […]

Mein großer Junge

Der Quietschbeu ist schon so ein großer Junge, unglaublich. Inzwischen schläft er nach dem Hinlegen binnen zehn Minuten ein. Vielleicht weint er dann noch ein oder zweimal kurz im Schlaf, hat sich dann aber schon selber wieder beruhigt, wenn ich bei ihm ankomme. Seine Mitternachtsflasche nimmt er schlafend ein und vor 6 Uhr meldet er […]

schub. schub. schubidub.

Heute hatte der Quietschbeu einen echten Scheißtag. Beziehungsweise ich. Wir beide. Je nachdem, wie man es sehen will. Nach einer guten Nacht (Schlaf in der Wiege bis 5 Uhr!) war der Quietschbeu um 6:30 Uhr ausgeschlafen und wollte somit bespaßt werden. Im Hellen, bitte, gerne. Also raus aus dem Bett. Hat ja doch keinen Sinn, […]

Stand der Dinge

Heute nur ein kurzer Stand der Dinge in Sachen Schlafen. Gestern Abend habe ich vor der Gute-Nacht-Flasche den Quietschbeu noch schön lang gebadet. Er mag das total, gluckst dann so süß, strahlt mich an und strampelt inzwischen sogar vergnügt mit den Beinchen bis er spritzt. Danach dann im Heizlüfterwind den kleinen Mann eine Weile mit […]

Schlaf-Zwickmühle

Nacht 3 in Sachen „Ich schlaf allein in meiner eigenen Wiege“ liegt hinter uns. Ich würde nicht so weit gehen und sie erfolgreich nennen, aber wir nähern uns zumindest einer akzeptablen Routine. Was letztendlich bedeutet, dass wir noch ein, zwei Dinge geändert haben. Zur Gute-Nacht-Flasche gibt’s nun die CD „Babyschlafmusik mit Herztönen“, die wir in […]

Guten Abend, gute Nacht …

Schlafen. Ist ja auch so ein gern gewähltes Mütterthema. „Schläft er schon durch?“ hat mich tatsächlich noch niemand gefragt. Aber wie er denn so wäre, in der Nacht, das schon. Und ich antworte, dass er sehr fair sei. Wir gehen gemeinsam ins Bett, er schläft in meinem Arm oder auf meinem Bauch ein und grummelt […]

Wunderheilung

Heute war der Quietschbeu mal wieder alles andere, als ein Sonnenschein. Permanent schrie er. Hysterisch. Wütend. Theatralisch. Verzweifelt. Sobald seine Flaschen leer waren, bzw. er keinen Hunger mehr hatte, schrie er. Sobald ich seinen Po gereinigt und eine frische Windel zugeklebt hatte, schrie er. Sobald ich ihn unter sein Lieblingsmobile legte, schrie er. Sobald ich […]

Misslungener Testlauf

Ich habe heut allen erstes den Versuch gewagt duschen zu gehe, während ich mit dem Quietschbeubaby ganz alleine zu Hause war (mal abgesehen von den Katzen, die aber irgendwo schlafend in einer Ecke lagen). Zuerst mal habe ich ihn nach dem Füttern ausgiebig getätschelt und ordentliche Bäuerchen machen lassen. Dann haben wir für eine frische […]

Zippel-Zappelmann

Schon während der Schwangerschaft habe ich von diesem hochgelobten und als Geheimtipp geltenden Pucken gelesen. Man verschnürt sein Baby einfach zu einem Päckchen und hat fortan ein selig schlummerndes Würmchen. Traumhafte Vorstellung. Der Quirtschbeu an sich ist ja pflegeleicht (ich wiederhole mich, ich weiß) und hat nur abends zwischen acht und zehn Uhr so eine […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben