Bis einer heult! • mein persönlicher webfrust - soldatentreff
Skip to content
5. November 2004 | Pia Drießen

mein persönlicher webfrust – soldatentreff

ich hätte nie gedacht, dass ich eines tages der ansicht sein könnte, dass die gesamte usergemeinschaft einen knack hat.
ich hab mir den arsch aufgerissen um dieses eine projekt auf die beine zu stellen. viel arbeit, viel geld, viel freizeit und viel privatleben ist bisher dafür drauf gegangen.

wenn ich euch alleine die kosten vorrechnen würde, würden euch die tränen kommen und ihr würdet sage: komm pia – hier – schlag mich damits dir besser geht.

noch dazu tauchen dann leute auf die meinen der nabel der welt zu sein und sich persönlich angegriffen fühlen wenn man mal hart durchgreift. das wiederum hat mir gezeigt; mach im netz nie auf kumpel, schon gar nicht wenn du eine verpflichtung gegenüber einer seite hast. sei nie zu nett, sei bestimmt, mache keine ausnahmen und denk immer daran: es muss dich keiner mögen!

es gibt tage, da denk ich allen ernstes, ich schmeiß das jetzt einfach hin, sollen die doch sehen wo sie sich austauschen können, informationen finden etc … das alles auf meinen kosten, auf meine nerven, auf meine freizeit … ja, bin ich eigentlich nicht mehr ganz dicht?

warum mache ich das? kann mir das mal einer sagen? warum?

vielleicht weil ich ein klein wenig "maso" bin? ich den kick brauche beleidigt zu werden? ich den dran hab geld aus dem fenster zu werfen?

nein, sondern weil ich dieses kleine stück webspace, mit diesem niedlichen content so sehr liebe … das ist eben mein baby … ich hab ihm das laufen beigebracht, das sprechen, das kommunizieren … ja, da bin ich stolz drauf!

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Goomer / Okt 22 2007

    ich finds gut, dass du dir das antust….hat mir sehr weitergeholfen die seite…..is ne prima sache, auch wenns wirklich einige leutchen gibt, die sich etwas SEHR wichtig nehmen….auch ich schlage ab und an evtl über die stränge in meinen posts, aber man meints ja nur gut und will seine meinung sagen….und wenn diese falsch ist, wird man ja gottseidank sofort niedergeknüppelt, geteert und gefedert

    fazit: DANKE SCHÖN und weiter so.

Leave a Comment