Bis einer heult! • Umzug - Teil 5
Skip to content
26. Juni 2005 | Pia Drießen

Umzug – Teil 5

Durch einen unerwarteten Ausfall eines Helferleins ab übernächste Woche Montag, müssen verschiedene Dinge nun ratzi fatzi erledigt werden.
Sprich: Frau Pia verpackt am heutigen Sonntag schon mal die Küche in Kartons, während Herr H. das Wohnzimmer verstaut. Ab morgen wird dann die Küche und das Wohnzimmer gestrichen, um dann am Dienstag die Küche hier abzuschlagen und dort wieder aufzubauen.
Das heißt für uns 3 Wochen kalte Küche oder Liefer-Service. Den Wasserkochen habe ich noch gerettet, um wenigstens mal ne 5-Minuten-Terrine kredenzen zu könne – unsere Microwelle verabschiede sich ja bereits vor Monaten.
Heute werden wir noch flott die Quatradmeterzahl der zu streichenden Flächen berechnen, damit wir morgen ein heiden Geld im Baumarkt beim Farbmischer lassen können *seuftz*
Das Wetter ist natürlich super für jegliche körperliche Anstrengung geeignet (Achtung – Ironie!), was uns wiederum heute Abend Umzug, Umzug sein läßt und wir uns wenigstens für 2 Stündchen in den Biergarten verziehen werden.

Ach, hab ich schon erwähnt, dass am Mittwochabend hier eine Wohnungsbesichtigung stattfindet? Prima, oder? Wo man hier gerade so super treten kann *grumpf*

Hoffentlich ist das Chaos bald vorbei. Noch eine schönen Sonntag, Ihnen!

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. jette / Jun 26 2005

    5-Minuten-Terrine, Frau Pia? Pfui bäh!

    (Hätte ich mich nicht während eines Darß-Urlaubs ausreichend damit ernährt, würd‘ ich’s vermutlich noch mögen, so auf die Schnelle halt… – Ihnen auch noch einen schönen Sonntag.)

  2. Magkes / Jun 26 2005

    Nicht böse sein, aber es schwingt hier das typische Frauenproblem mit. Alles muss stets und ständig perfekt sein.
    Was solls, wer kurz vor dem Auszug eine Wohnungsbesichtigung macht, muss damit rechnen. Der Ausnahmezustand ist beim Umzug wohl Standard.
    Ich wette Dein Liebster geht das eher männlich an: nämlich gelassen!

  3. Herr H. / Jun 26 2005

    Right :)

  4. Roman / Jun 26 2005

    Machen Sie bitte nicht den großen Fehler und kaufen die Farbe im Baumarkt. Das kann man(n) nervlich nicht verarbeiten. Lieber auf die sowieso schon viel zu teure Farbe noch einen Euro drauf und ab in ein Geschäft für MALERBEDARF. Alles andere ist reine Zeit- und Geldverschwendung. Selbst die teure Farbe vom Baumarkt taugt nicht die Bohne, wenn man selbst dazu auch kein Maler ist.

    Somit eine Empfehlung aus dem Norden:
    Richtige Malerfarbe kaufen und dann muss man auch als Semi-Laie nur einmal streichen. So eine Farbe verzeiht Fehler, auch wenn man diese Freundlichkeit keiner Farbe zutrauen würde. Ich weisses, ich habe es selber des öfteren getestet :-)

    Ich hoffe ich konnte noch früh genug intervenieren und es soll auch nur ein lieb gemeinter Tipp sein. Nicht dass ich mir hier Vorwürfe wegen Unterlassung machen muss. :0)

    Einen schönen Rest-Abend noch!

  5. Stefan / Jun 26 2005

    Also, das mit der Farbe kann ich nicht bestätigen. Haben vor kurzem unser Schlafzimmer neu gestrichen, bunt über weiß, mit angemischter Farbe aus dem Baumarkt (der mit dem Globus, nicht der mit dem Biber…) und einmal streichen hat völlig ausgereicht – auch wenn wir während des Trocknens durchaus skeptisch waren.

  6. Malü / Jun 26 2005

    Wie? Das Wetter ist gut für körperliche Anstrengungen geeignet? Ist es nicht viel zu warm für körperliche Anstrenungen? (Achtung – dito!)

  7. Falco / Jun 27 2005

    Ich will auch umziehen…muss umziehen. Wir überlegen momentan, ob wir uns direkt nach München stürzen oder erst einen Zwischenstopp einlegen, wenn wir aus Peking wieder zu Hause sind und den Umzug hinausschieben, bis wir definitiv wissen, wo Kattl jobtechnisch landen wird. Denn auch wenn Peking größer ist – München ist immer noch groß.

Leave a Comment