Bis einer heult! • Spätschicht
Skip to content
8. Juli 2005 | Pia Drießen

Spätschicht

Ein sehr netter Abend zur Feier des Tages mit einem Teil der Familie verlebt. An dieser Stelle mal ein Gruß an meinen einzigen und daher besten Schwanger Schwager Ralf ;)

Und nun aber www.ab-ins-bett.de :schnarch:

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Legolas / Jul 8 2005

    Schwanger Ralf

    Freudscher Versprecher?

  2. eco / Jul 8 2005

    Zu was die Reproduktionsmedizin heute schon fähig ist… :cool:

  3. padre / Jul 8 2005

    :grin:

  4. maren / Jul 8 2005

    muss aber ne lange party gewesen sein, anders kann man den ‚besten shwanger ralf‘ wohl kaum erklären. :P

  5. Atomaffe / Jul 8 2005

    Vielleicht meint sie auch „am besten schwanger“. Sind da stille Sehnsüchte nach einem Neffen oder einer Nichte vorhanden? Vielleicht um YPS-Hefte abbonieren zu können?

  6. Pia / Jul 8 2005

    Pöh! *verkatert aus der Wäsche guck*

  7. Sebastian / Jul 8 2005

    Will auch nen Kater. Oder lieber ne Katze

  8. Sebastian / Jul 8 2005

    *patsch*:pfeif:
    *hinterdieohrenschreib*:mad:
    Kein BBCode bei der Frau Pia!
    Kein BBCode bei der Frau Pia!
    Kein BBCode bei der Frau Pia!
    Kein BBCode bei der Frau Pia!
    Kein BBCode bei der Frau Pia!
    Kein BBCode bei der Frau Pia!
    Kein BBCode bei der Frau Pia!
    Kein BBCode bei der Frau Pia!
    Kein BBCode bei der Frau Pia!
    Kein BBCode bei der Frau Pia!

    Also nochmal: Katzehabenwill!

  9. Pia / Jul 8 2005

    Machen Sie sich nichts drauß, Herr Sebastain. Der Herr R. hatte dafür seine Probleme mit den „knubbeligeNaseSmilies“ :o)

  10. R. / Jul 8 2005

    Ja, ja hacken Sie noch auf mir rum… *schmoll*

  11. Pia / Jul 8 2005

    Och Herr R. – das nehmen Sie mir ja wohl jetzt nicht übel :P

  12. R. / Jul 8 2005

    Doch ich bin ganz empfind- und kleinlich. Und Humor besitze ich auch keinen!

  13. Sebastian / Jul 8 2005

    Können Sie mir das mal erklären Herr R.? Also nicht das mit dem klein- und empfindlich. Auch nicht das mit dem fehlenden Humor, vielmehr eher das mit diesen Smileys mit knubbeligen Nasen. Das habe ich nämlich nicht so ganz verstanden… :oops:

  14. marcc / Jul 8 2005

    Hm, http://www.ab-ins-bett.de gibt es nicht. Wo war Pia bloß? :smile:

  15. Pia / Jul 8 2005

    Wir haben im Arbeitszimmer ein Schild von Uli Stein stehen, auf dem ist eine Maus mit Tastatur abgebildet und darunter steht http://www.ab-ins-bett.de – daher ;)

  16. R. / Jul 11 2005

    @Sebastian Ich benutze grundsätzlich Smilies, die eine Knubbelnase haben: „:o)“

  17. Sebastian / Jul 11 2005

    @R.: Tja, die Smileyauswahl bei der Frau Pia ist halt nicht die Beste… *fg* Ach, und Sie hatten Wochenende Herr R., gell? :razz:

  18. Sebastian / Jul 11 2005

    Ach, ich find den aber auch einfach zu niedlichen: :razz:

  19. Sebastian / Jul 11 2005

    Könnte ich den ganzen Tag machen: :razz:

  20. R. / Jul 11 2005

    @Sebastian Und was für ein Wochenende! :lol:

    Und warum gibt es nun keine Knubbelnasensmileys?

    Apropos Knubbelnase – BGH 1 StR 109/99 – Beschluß v. 12. Oktober 1999 (LG Nürnberg – Fürth):

    „Es ist nicht zu beanstanden, daß der Antrag auf Einholung eines morphologischen bzw. anthropologischen Sachverständigengutachtens zum Beweis der Tatsache, die Nasenform des Angeklagten („Knubbelnase“) sei bei über 30 % der mitteleuropäischen Bevölkerung vorhanden, wegen eigener Sachkunde des Gerichts (§ 244 Abs. 4 Satz 1 StPO) abgelehnt wurde.“

    Quelle: http://www.hrr-strafrecht.de/hrr/1/99/1-109a-99.php3

  21. Sebastian / Jul 11 2005

    @R.: Naja, drum? Deswegen kommen die Kommentare ja erst montags. Ich dachte schon, Ihnen wäre etwas zugestossen oder so…

  22. R. / Jul 11 2005

    @Sebastian Es gibt auch Tage und Situationen da bin selbst ich offline! :wink:

  23. Sebastian / Jul 11 2005

    @R.: Kein Handy dabei? Wie schauts mit moblogging aus Herr R.? Wenigstens so ein paar Fotos und so *g* ist ein großartiges Hobby für mich geworden…

  24. R. / Jul 12 2005

    Ich glaube, dann bekomme ich ernsthafte Probleme mit meiner Herzdame…

  25. Sebastian / Jul 12 2005

    Na, da bin ich ja froh, dass ich im Moment keinen Herzbuben habe, der sich darüber aufregen könnte. Mein Freundeskreis hat sich schon mehr oder minder daran gewöhnt, dass ich bei jeder Gelegenheit das Handy ziehe.
    Die meisten sehen es pragmatisch: „Hey, dann kann ich mir das Bild ja nachher schon runterladen. Prima!“

Leave a Comment