Bis einer heult! • "Mimi, bist Du wach?"
Skip to content
7. Februar 2006 | Pia Drießen

„Mimi, bist Du wach?“

Meine große Schwester Mimi hat heute Geburtstag und da man das Alter einer Dame ja nicht verrät, sei nur soviel gesagt:

a) Sie ist 10 Jahre älter als ich.
b) Sie hat vor mir im Jahr Geburtstag.

Wenn ich meine Schwester ansehe, wünsche ich mir immer heimlich, dass ich auch so hübsch und schön bin, bzw. werde, wie sie. Ich hoffe, dass ich in 10 Jahren auch so attraktiv bin, dass sich die Männer auf der Strasse nach mir umdrehen und dass ich noch so herzlich, albern und lustig sein kann, wie sie. Ich habe meine große Schwester stets und für alles bewundert, umso härter waren die Jahre, in denen ich mich selber als Persönlichkeit behaupten musste und die, zuvor so heile, Schwesternbeziehung einen Sprung bekam.
Gott sei Dank, sind diese Zeiten überstanden, denn ohne meine große Schwester, wäre ich nur ein halber Mensch.

Sehr viele Leute sagen, je älter ich werde, umso ähnlicher würde ich meiner Schwester sehen. Herr H. sagt ganz oft, dass wir uns wahnsinnig ähnlich sehen. Wir verdrehen dann immer die Augen, machen Grunzgeräusche und „bähhh“-Gesten … aber heimlich in mir drin, bin ich dann immer sehr, sehr stolz :)

Meine große Schwester ist einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben; jemand, dessen Platz kein anderer Füllen könnte.

Happy Birthday, Mimi!

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. marcc / Feb 7 2006

    Ach Frl. Pia, warum schreiben Sie immer so nette Sachen) Da muss ich ja langsam auf meine Eltern sauer sein, weil ich keine Geschwister habe. Das geht dann aber auch wieder nicht, denn wenn ich den Beitrag über ihren kölschen Vater lesen, dann muss ich jwiederum daran denken, dass meine Eltern ja auch nur Gutes für mich wollen.
    :flenn: (Und zur Abwechslung wird mal ein Smilie nicht ironisch benutzt.)

Leave a Comment