Bis einer heult! • -.-
Skip to content
31. März 2006 | Pia Drießen

-.-

Ich bin so müde, dass ich befürchte mit dem Kopf auf der Tischplatte aufzuschlagen, wenn ich mich 2 Sekunden nicht auf die Stabilität meiner Nackenmuskulatur konzentriere. Auch exzessives Lüften will keine Abhilfe schaffen. Kaffee half schon seit der fünften Tasse nicht mehr und schlug eher in eine gegenteilige Wirkung um.

Wie lange noch bis Feierabend?

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. fräulein anna / Mrz 31 2006

    So geht es mir schon seit Wochen Tag für Tag und ich weiß nicht wie ich es ändern kann.

  2. Wolkentage / Mrz 31 2006

    Mir gings heute änhlich in der Arbeit… und ich bin mir sicher, meine Kollegen haben mir statt Kaffee eine Art ‚Anti-Kaffee‘ aufgetischt!! :baeh:

    Bei ihnen vielleicht ähnlich? ;)

  3. Katja / Mrz 31 2006

    breitbeinig hinstellen, bücken, die hände auf die füße hauen, dann auf die knie schlagen und anschließend die arme hochreißen. das ganze zehnmal, immer schneller werdend und du bist munter wie schon lange nicht mehr.

    das ganze nennt sich yamma (füße) takka (knie) ant fatt (über kopf) und sieht sehr dämlich aus, ist aber effektiv.

  4. Pia / Mrz 31 2006

    Katja: Das hört sich aber eher nach einer montags Übungs, als einer freitags Übung an ;)

  5. Katja / Mrz 31 2006

    man muss sich nur aufraffen. danach geht es wie von allein ;)

  6. Pia / Mrz 31 2006

    Meine Sorge ist eher ein Bandscheibenvorfall auf Grund der schnellen Bewegungen ;)

  7. Legolas / Mrz 31 2006

    Ach komm, Du hast nur Angst vor den Blicken der Kollegen. Augen zu und durch …

  8. Falco / Mrz 31 2006

    Jaja, der Kaffee. Bin seit einer Woche total müde um komme komischerweise nicht mehr vor 8 Uhr früh aus dem Bett. Hatte heute Nachmittag dann noch ne Präsentation, zu der ich es auch nur mit Kaffee geschafft habe…und dann wars da noch so dunkel.

  9. Herr G / Mrz 31 2006

    Bandscheibenvorfall in Ihrem Alter Frau Pia?

  10. marcc / Mrz 31 2006

    Ich dachte ich hätte mal gelesen Frau Pia wäre „recht gelenkig“? Aber das kann man nürlich auch langsam sein…
    :oops:

  11. Herr G / Apr 1 2006

    @marcc wäre=war:grin:

  12. solverat / Apr 1 2006

    6 Eßlöffel Fenchelsaft. 6 Eßlöffel Feigensirup, 1 Eßlöffel Zitronensaft und 1/4 Liter frischgepreßten Orangensaft verrühren. Langsam trinken. Ade Müdigkeit! Nix Kaffee…

  13. Littleandy / Apr 4 2006

    Oh ja, müde *gähn*

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot