Fertig! Wann geht’s los?

Ich kündigte es bereits an, dass ich für die Hochzeit meines Bruders einen Hut benötige.

Meine Mutter hat bereits einen und nachdem diverse „Och, ist der hübsch, ich will auch so einen. Gibt mir DEN!“ nicht zogen, hab ich ihr diesen großzügig überlassen.

Meine Schwester hat bereits einen sehr eleganten Hut, aus Stroh mit einem großen braunen Band und einem schmückenden Knoten.

Ich hab jetzt auch einen … und das war eine schwierige Geburt, kann ich Ihnen sagen. Entweder führten Läden meines Vertrauen gar keine Hüte, grottenhässliche Hüte oder viel zu teure Hüte (also Preisklasse gleich einer kompletten Hochzeit.)

Als ich mich schon meinem Frust hingeben wollte und unter Tränen begann einzusehen, dass ich die einzige ohne schicken Hut sein würde, trat ich den Gang zum letzten, noch nicht durchforsteten, Konsumtempel an.

Eine riesige Hutabteilung lies mein Herz schneller schlagen und ich stürze mich zwischen die Hutständer, wie eine 14jährige gegen das Absperrgitter auf einem T*kio H*tel-Konzert.

Die Verkäuferin erklärte mir, als ich mit zwei Modellen und der Frage „Haben Sie nicht noch mehr oder zumindest andere Farben?“ neben ihr auftauchte, dass bald die Winterkollektion käme und das alles wäre, was von der Sommerkollektion übrig sei.

Da ich vorhabe ein schwarzes Kleid mit schwarzen High-Heels zu tragen, nahm ich all meinen Mut zusammen und aus einem geplanten schwarzen Hut wurde ein lachsfarbener. Auch die Krempe fiel etwas kleiner, als vorgestellt aus. Aber er ist sau schick!

Natürlich suchte ich noch nach farblich passenden Schuhen, dies allerdings auch nur halbherzig, da Schuhe ja eigentlich schon vorhanden, meine Nerven aber überstrapaziert sind.

Gut, eine farblich passende Stola habe ich noch gekauft. Dies aber auch nur auf den Wunsch meiner Mutter hin, ich möge mich in der Kirche doch „etwas bedecken“.

Jetzt kann es los gehen. Ich bin fertig!

Mein Hochzeits Hut

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

29 Kommentare

  1. Also, wenn die Kombination „Schwarzer Hut, schwarzes Kleid, schwwarze Highheels“ gewesen wäre, möchte ich doch hoffen, das eine schicke Kondolenz-Karte auch bereits gekauft wurde?

    Aber das abgebildete sieht auch sehr schick aus – wird es passende Vollansichten geben? (Nein, nicht von Tiffy, wobei, vielleicht selbige im Hintergrund oder so. Aber dann wiederum schwarze Kleider vor schwarzem Auto … *grübel*)

    Ich sollte wohl mal langsam die Mittagspause beenden. ;-)

  2. ach? Ganz ehrlich diese Farbe ist fürchterlich. Das ist:
    a) och die süße Pia guck mal wie niedlich oder
    b) ich versuch ein bisschen nach geld auszusehen gemschackloslook.

    Als würden sie auf eine party geschmackloser Yuppies gehen.
    Schlimm.

  3. zu 3: Als ich das las, dachte ich auch gleich:
    „Lebensende mit drei Buchstaben? EHE“

    Mein Geschmack ist der Hut übrigens auch nicht. Aber Sie können wunderbar als Queen-Lookalike gehen *duck* :grin:

  4. Kombiniert mit dem schwarzen Kleid und in Vollansicht eben dieser Kombination passt bestimmt alles perfekt zusammen! Aber so, nur in rosa, pardon lachsfarben sieht es noch ein bißchen komisch aus! Wenn sie dann fertig geschmückt sind, wäre ein Ganzkörperfoto vielleicht nicht schlecht!:oops:

  5. jetzt mal ehrlich… schwarz auf einer hochzeit? bei der hochzeit meiner schwester wurde mir das sogar verboten… *grübel* aber jetzt haben sie mich angesteckt – ich brauche einen hut! (und das kleid, die schuhe und die handtasche dazu)

  6. Julia: Das Foto sollen Sie bekommen.

    Finja: Eben daher dann doch der farbige Hut. Sonst hätte ich tatsächlich ausgesehen, als wolle ich auf eine Beerdigung gehen und so taurig ist das Ereignis nun auch wieder nicht ;)

  7. Sabine

    Wie hübsch – für eine Hochzeit passt es. Das ist richtig nostalgisch-schicker Charme. Ich persönlich werde ja, wenn ich mal heirate, in die Einladung schreiben, dass keiner in schwarz kommen darf :)
    Obwohl, schwarz in Kombi mit apricot kann man schon noch durchgehen lassen.

  8. Sieht sehr nach Ascot aus. Hofentlich scheint die Sonne nicht allzu sehr, wird sicher warm darunter (und kratuig wenn man sich das Material näher ansieht.

    Ist auf Hochzeiten Hutpflicht :?: ?

  9. Herr T.

    kein schwarz auf Hochzeiten? Ich finde das kleine schwarze auf einer Hochzeit eigentlich immer ganz gut.
    Und vielleicht drückt es ja die Trauer aus, nicht selber Braut zu sein :razz:

    @Tina: nein, keine Hutpflicht, aber wann kann Frau heutzutage schon mal einen schicken Hut tragen? Meistens eben zu Hochzeiten oder Pferdeturnieren

  10. quirinov

    ich halte mich da raus… von mir gibts erst nen kommentar, wenn ich das frau pia gesamthochzeitswerk sehe…

    lg

    johannes

  11. Moriemus

    Was ist gegen schwarz auf Hochzeiten einzuwenden? Haben meine Frau & ich bei der unsrigen auch getragen.
    Guuuut, wir tragen beide eigentlich immer schwarz, aber das steht ja nicht zur Debatte ;)

  12. schicker.. wirklich sehr schick.. die kombination mit einem schwarzen kleid stelle ich mir allerdings sehr „interessant“ vor :ja:

  13. außer GENIAL fällt mir zu diesem hut nix ein. den würde sogar ich tragen, obwohl ich eine ausgesprochene abneigung gegen kopfbedeckungen aller art habe.

  14. cop

    Frau Pia (oder doch eher Fräulein Pia, wo wir schon beim Thema sind??), schwarz ist ja OK, aber Lachsfarben ist vielleicht doch ein bisschen bieder. Ein freches kräftiges Orange wäre da schon eher angebracht gewesen, und sei’s auch nur um die liebe Mama ein bisschen zu ärgern.:grin:

    In unserer Ecke tragen sowieso meist nur die beiden Schwiegermütter Hut.

  15. Welcher Eintrag? Möglicherweise im „Akismet Spam“ gelandet. Die schaue ich nicht mehr durch, da das am Tag über 1000 Stück sind.

  16. hier in diesem thread.
    direkt nach schoko-bella.

    ich bin sehr sicher, dass ich ihn auch wirklich eingetragen habe, denn es wurde noch ein smilie umgewandelt und da war ich erschrocken, weil ich gar keinen machen wollte.

  17. Wie gesagt, möglicherweise ist Dein Eintrag in die Moderation bzw. den Spamfilter gerutscht. Diese Beiträge werden Dir, als Verfasser, angezeigt. Alle anderen können sie jedoch nicht sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-