Bis einer heult! • Endlich wieder nach Hause.
Skip to content
17. August 2006 | Pia Drießen

Endlich wieder nach Hause.

Endlich wieder nach Hause.

Endlich wieder nach Hause.,
originally uploaded by Daily Pia.


Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Dave-Kay / Aug 17 2006

    hau ma rein da und raus die infos!

  2. marcc / Aug 17 2006

    Zwei Rätsel diese Woche. Hier mitzulesen wird langsam zu spannend.

  3. Herr H. / Aug 17 2006

    Kein Rätsel. Fräulein Pia hat nur ein neues Spielzeug, vibriert sogar.

  4. Tom / Aug 17 2006

    Macht aber schrkliche Bilder…

  5. marcc / Aug 17 2006

    Puh, Herr H. Sie geben wenigstens rechtzeitig die Tipps.

  6. Pia / Aug 17 2006

    Da ich das Wort mit Mo vorne und blogging hinten nicht mehr verwenden darf – sonst muss ich aussteigen, sagt der Herr H. – erklär ichs mal so: Ja, ich hab ein neues Handy und das kann Fotos an Flickr schicken, von unterwegs aus. Läßt auch wieder nach ;)

  7. Emilys Everyday Life / Aug 17 2006

    Man muss sein Spielzeug doch erst mal was austesten! Ich kenn das :grin:

  8. R. / Aug 18 2006

    Ich stelle mal eine These auf: Frau Pia ist hungrig aus der Maschine gestiegen.

  9. marcc / Aug 18 2006

    „Lässt auch wieder nach“
    Klar Geld hilft immer beim Prioritäten setzen. :wink: Was kostet das denn?
    Ich bin bei Multimedia vom Handy verschicken misstrauisch wegen der Kosten. Ich erinnere mich nur ungern daran, wie ich die Rechnung für E-Mail abrufen via Handy bekam. Dank der Erfahrung verdienen die damit nichts mehr an mir.

  10. Pascal / Aug 18 2006

    Kommt drauf an welcher Anbieter, und wie geflickrt wird. Ich moBlogge über E-Mail und bei 5 MB Datenvolumen inklusive, kostet mich das max. 5 € im Monat für die 5 MB. :)

  11. lausBub M. / Aug 18 2006

    es ist einfach ohne worte,
    und wenn ihr nix mehr zu tun bekommt, ja was dann?
    -naja, egal, ich geh mal derweil schaefchen rausschmeissen, tralala machen und
    delphine verschenken..

    und nochwas:
    „eure Armut kotzt mich an“…hehehehe

  12. xenon / Aug 18 2006

    @10 Pascal…. dann müsste man ja max 5 Bilder verschicken können, bei den heutigen Pixelzahlen der Kammeras in Mobiltelefonen. oder ist das doch anders? ich kenn ich da nicht so aus. mfg Xe54

  13. Pascal / Aug 18 2006

    Wenn ich moBlogge, sind die Bilder in 640 x 480, das sind höchstens 150 KB. Qualität ist zwar nicht gerade wie die einer Digitalkamera, aber es reicht aus um etwas wichtiges zu zeigen. :wink:

Leave a Comment