-Anzeige-

17 Kommentare

  1. Och, Sie Arme! Ich kann Sie verstehen, mir wäre in Ihrer Situation auch zum Heulen. Ich wünsche Ihnen alles Gute und Durchhaltevermögen! Irgendwann muss es ja mal raus!
    LG, Frau Haase

    PS: Das Miezbaby macht es aber auch spannend! Bin regelrecht am Mitfiebern und kanns kaum erwarten, dass es endlich da ist! Und dabei kenne ich Sie ja noch nicht mal ;) Blogs sind schon eine tolle Erfindung!

  2. also mann mann mann. dir wirds nicht leicht gemacht! wenn ich mich erinnere, ich wie bei +7 schon rumgejammert habe!!! ich denke sehr an dich und wünsche dir alles was du brauchst:)

  3. Ellen

    Kopf hoch liebe Miez Mama….
    Vielleicht ist der heutige Tag doch nicht so günstig, wenn im Kreißsaal so viel los ist.
    Das Miezbaby soll ja sicher in entspannter Atmosphäre zur Welt kommen…

  4. Ich lese seit kurzem ab und an bei dir und fiebere jetzt natürlich beim Countdown mit. Das Miezbaby läßt sicher erstmal den ganzen Trubel im KH vorbeiziehen…
    Ich wünsch Dir alles Gute (und in spätestens vier Tagen ist das Miezbaby da ;-) ) !

  5. Oh Mann, was schäm ich mich, dass ich bei ET+1 schon so ein Nervenbündel war… Frau Miez, Sie haben meinen größten Respekt. Also das mit den Stahlnerven haben´s dann schonmal echt jut druff.

  6. Ach Mama Miez, ich weiß so genau, wie es Ihnen geht. Genauso wars bei mir, man hat mich halt eingeschoben, weil man meinen Frauenarzt kannte, der 1. Einleitungsversuch schlug fehl und niemand kümmerte sich um mich.

    Und dann, ganz still und heimlich kam die 1. Wehe, dann die 2. und von ganz alleine, ohne Einleitungsversuche, ohne Wehentropf begann die Geburt. So schnell, dass alle inkl. der Hebammen überrumpelt waren. So unkompliziert, so einfach, so schön.

    Und das wird auch bei Ihnen sein. Ich drücke ganz, ganz, ganz fest die Daumen, dass sich das Miezbaby alleine auf den Weg macht. Es wird schon den richtigen Moment finden!!!

  7. Bin rein zufällig hier gelandet :)
    Da ich auch Nachwuchs erwarte, hab ich mich hier grad beim Lesen verloren. Berichte zwar auch über die Kugelzeit, aber eher im geheimen.

    Ich hoffe, dass sich das Miez Baby nun bald auf den Weg macht, und dir vor allem eine „entspannte“ Geburt!

    Liebe Grüsse
    Jana mit Böhnchen (21+4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-Anzeige-