Bis einer heult! • Quietschbeu Klamöttchen
Skip to content
28. Juni 2009 | Pia Drießen

Quietschbeu Klamöttchen

Ich geb es zu: der Quietschbeu hatte viel zu viele Klamöttchen, als er auf die Welt kam. Ich bin diesem typischen Erstlingsmutti-Syndrom erlegen und habe diverse Kollektionen diverser Hersteller beinahe vollständig aufgekauft. Damit das Baby nicht nackt sein muss, wenn es auf die Welt kommt.

Die 50er Sachen haben – bis auf Ausnahmen – nicht ein Mal das Quietschbeukörperchen berührt. Aus der 56er Größe ist er jetzt auch schon raus und es ist ernüchternd festzustellen, dass er manche Dinge gar nicht und andere nur ein Mal getragen hat!

Ich habe nun also mit feuchten Augen aussortiert und beschlossen das Meiste wieder zu verkaufen. Bis auf die Lieblingsklamöttchen, natürlich. Die kommen in eine Kiste und warten dann im Dunkeln aufs Geschwisterchen.

In Zukunft werdet Ihr also immer wieder Quietschbeu Klamöttchen hier finden. Unten links habe ich auf meine Litfaßsäule ein hübsches Plakat geklebt, dass Euch jederzeit zu den aktuellen Quietschbeu Klamöttchen Angeboten führt. Aber natürlich dürft Ihr auch gerne die Klamöttchen der anderen Damen bewundern und erstehen!

sanft pressen, um direkt zu den Quietscheu Klamöttchen zu gelangen.

sanft pressen, um direkt zu den Quietscheu Klamöttchen zu gelangen.

Die Quietschbeu-Lieblingsklamöttchen habe ich im Übrigen auch beinahe alle secondhand erstanden. Also bitte … klicken Sie, staunen Sie, kaufen Sie und erzählen Sie weiter. Herzlichen Dank!

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Ms Kate / Jun 28 2009

    Ich bin über Google auf der Suche nach Babybäuchlein-Fotos :) auf deine Seite gekommen und komm aus dem Schmunzeln nicht mehr raus.
    Die Seite wird gebookmarkt und die Feeds aboniert! Sehr sympathisch!
    Weiter so!

  2. sandra / Jun 28 2009

    wunderbares bild von euch beiden dort.
    Saskia passen die meisten ihrer kleinen sachen nicht mehr,sie sit inzwischen bei 104/110 50 ist glaube ich oft sehr knapp…ich hatte sogar ein paar sachen in 46…das sit aber wirklich nicht sehr optimistisch,da Frühchen kleidung.
    Ich sehe deinen kleinen gut in der belgischen Marke Folieke?Kaufe ich immer bei ebay (Belgien) da es auch in Brüssel kelien Filiale davon gibt.
    Ich verkaufe inzischen wenig auf ebay(wo ich es auch oft kaufe) und gebe den rest eher gratis an Bekannte,und Verwandte(Unsere Nicht bekommt im August ein Mädchen und meine Cousine in Sofia hat vor etwa einem jahr ein süsse Tochter geboren.

  3. sayuchan / Jun 29 2009

    COOL ^^ Da werde ich gleich mal schauen was du tolles hast ;) Bekomme ja auch nen kleinen Jungen und Ja ich glaub ich falle in den gleichen Rausch wie du lol. Aber EGAL :P

  4. herzbruch / Jun 29 2009

    sehr lustig. ich habe naemlich heute morgen sortiert. die guten in die leeren pamperskartons, die schlechten ins kroepfchen. leider konnte ich mich kaum trennen, daher wird nix verkauft (was ich abgegeben habe, waren fast alles nur second hand sachen, die ich ona nie angezogen haette, flecken und so), nur vererbt.

    wir haben schon 4 monate rum, und ich fuerchte, ich hab noch immer kaufrausch. sogesehen ist es vielleicht sogar glueck, dass er so schnell waechst. ich MUSS ja neue sachen kaufen…

  5. herzbruch / Jun 29 2009

    mehr lustig: hab ich alles schon ;-)
    die kleinen blauen wolkenbodies waren meine treuesten begleiter. am anfang fand ich naemlich ueber’n kopf gruselig, da habe ich die immer nur rotiert. 2 packs in 50, 2 in 56. und ohne drueber nachzudenken kamen die in die pamperskartons…

  6. Schussel / Jun 29 2009

    Bei uns haut das ja nun leider mit der Größe nicht hin, wir brauchen jetzt 74. Aber die meisten Sachen hatten wir sowieso selbst, ein Lob auf den Kleiderschweden ;) (und warum gibt es diese tollen weil praktischen Baumwollhöschen mit Füßen nur bis 62? Warum?)

    • Mama Miez / Jun 29 2009

      Die Füßchenhöschen kamen beim Quietschbeu nicht so gut an. Er liebt dafür die Erstlingssöckchen von dm. Die sidnmega weich und gehen dank KNöchelbund nicht verloren!

  7. herzbruch / Jun 29 2009

    ja, frau schussel, wir weinen auch noch. der beebie hat naemlich immer in so kleinen schwedenhosen mit fuesschen geschlafen. genau genommen tut er das noch immer, doch jetzt gehen die buendchen noch bis kurz ueber die windel (wir sind auch schon bei 74…)

    ich bin fuer eine petition!

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot