Bis einer heult! • Schlaf-Meilenstein
Skip to content
20. Oktober 2009 | Pia Drießen

Schlaf-Meilenstein

Vorgestern stellten wir das Gitterbett des Quietschbeus neben unser Bett und beendet somit offiziell die Wiegen-Ära. Schon seit drei Monaten schläft der Quietschbeu mittags in seinem Zimmer im Gitterbett, so dass ihm dieses bereits vertraut war. Allerdings wachte er im Mittagsschlaf immer wieder auf und forderte seinen Nuckel. Bisher dachte ich, dass das am Bett liegen mag, immerhin ist es viel größer und weniger begrenzt.

Die erste Nacht im Gitterbett war also eine Premiere und wir waren wirklich sehr sehr erstaunt, wie gut der Quietschbeu in seinem Gitterbett schlief und nicht einmal wach wurde, als wir zu Bett gingen. Er wachte auch während oder nach der Mitternachtsflasche nicht mehr auf und knöterte auch nicht nach seinem Nuckel, wie er es sonst zwischen vier und fünf Uhr tut. Wir schliefen bis 7:30 Uhr.

Gestern dachte ich dann, dass ich ja nun versuchen könnte, die Mitternachtsflasche einfach wegzulassen. Schon öfters habe ich gelesen, dass die meisten Babys die gar nicht brauchen und auch unser Kinderarzt vertritt die Meinung, dass man Babys ab 6. Monaten nachts nicht mehr zwingend etwas anbieten muss.

Und siehe da. Der Quietschbeu schlief somit das erste Mal so richtig durch. Von 19 Uhr bis 7 Uhr. Ohne Mitternachtsimbiss und ohne wach zu werden, als wir ins Bett gingen (allerdings lag ich bis 2 Uhr wach und lauschte, ob er nicht doch noch wach würde.).

Für mich heißt das nun, dass ich auch mal wieder um 22 Uhr ins Bett gehen kann. Bisher lohnte sich das nie, weil der Quietschbeu ja zwischen 23 und 0 Uhr noch eine Flasche bekam und Schlaf kann ich im Moment echt gut gebrauchen.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. schlimpi / Okt 20 2009

    oh ja
    das ist ein echter Meilenstein …
    ich freu mich total fuer euch (und auch fuer uns, wenn s bei uns denn mal soweit sein sollte *g*)

  2. Svenja / Okt 20 2009

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem Meilenstein!

    (Und ein bischen neidisch bin ich schon, muss ich zugeben. Durchschlafen klingt grad sehr verlockend ;) )

  3. sternchenjg / Okt 20 2009

    Ein weiterer Meilenstein! Suuuuuuper! Dann mal „Gute Nacht“ ;-)

  4. Rinjah / Okt 20 2009

    Genieß die Nächte in denen es so klappt :)

    • Mama Miez / Okt 20 2009

      Och, genossen hab ich es vorher schon. Der Quietschbeu schlief ja schon immer „durch“, nur dass er bis dato halt noch eine Flasche bekam, wenn wir ins Bett gingen.

  5. josili / Okt 20 2009

    Hach!

    (Ich beneide Dich. Wirklich! Wir hier mit Gitterbett, ohne Schnuller und mit 23 Stillpausen. )

  6. frolleinaehrenwort / Okt 20 2009

    Gratulation!

  7. Kathi / Okt 20 2009

    Oh… (mehr fällt mir dazu einfach nicht ein. Seufz!!)

    • Mama Miez / Okt 20 2009

      Öhm. ich wollt jetzt niemanden deprimieren …. urgs.

  8. gminggmangg / Okt 20 2009

    Ich gratuliere und neide ein ganz klein wenig.
    Ypsilönchen hat ihre Hauptmahlzeiten, nach Arbeitswiederbeginn meinerseits, auf die Nächte verlegt…

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot