-Anzeige-

5 Kommentare

  1. Tatti

    Hihi die Zahnungshilfe haben wir auch.Das Fröschi steckt sie von Anfang an verkehrt herum rein….und ich dachte auch:“Poah super mit Stopper“.
    Na ja dumm gelaufen….Zahnbürsten nimmt er allerdings nur mit den Borsten in den Mund

    LG

    hier bitte etwas abholen :-) http://tatti74.wordpress.com/

  2. Ja da sieht man’s: nichts „funktioniert“ so, wie es gedacht ist, gerade bei Babys! ;-) Und ’nen 2. Stopper, der dann auch noch auf die andere Seite passen würde, gibt es nicht, gelle?!

  3. sind die beim quietschbeu nicht beide geichzeitig gekommen?
    dieses teil haben wir übrigens auch und es war bei den ersten zähnchen auch rege in gebrauch.
    da herr tünnes jedoch eigentlich immer am zahnen ist (wir haben mit gerade einem etwas über einem jahr zahn 13 begrüßt) haben wir das teil aber irgendwie aus den augen verloren und ich habe gerade so überhaupt keine ahnung wo das teil momentan steckt.
    naja, die kommen auch so. ;-)

  4. hihi…ich glaub da sind alle Kleinen gleich in dem ALter…erstaunlich was man alles in den Mund schieben kann und wie weit.

    Hoffe das Zahnen habt ihr bald gut überwunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-