Bis einer heult! • Vorsorgeuntersuchungen & Bauchbild Drei #11 (36.SSW)
Skip to content
18. April 2012 | Pia Drießen

Vorsorgeuntersuchungen & Bauchbild Drei #11 (36.SSW)

Heute stand die 9. Vorsorgeuntersuchung bei der Frauenärztin sowie die Vorsorgeuntersuchung U7a beim Quietschbeu an. Zudem wurde das Löwenmaulchen geimpft. Ein sehr anstrengender Vormittag also.

Das CTG hat in 20 Minuten zwei Miniwehen aufgezeichnet, die ich aber auch schon seit einer Woche immer wieder mal habe. Nichts, was mich oder meine Ärztin beunruhigen würde. Mein Gewicht ist aktuell bei +22kg, dafür sind Blutdruck, HB-Werte, Pipapo wie immer völlig normal.

Das Maimiez hat sich in Starposition begeben, liegt also mit dem Köpfchen nun dann auch final nach unten. Der Muttermund ist 2cm geöffnet und Fingerdurchlässig. Das bedeutet nichts. Selbst beim Quietschbeu war der Muttermund schon Wochen vor dem Termin 3cm geöffnet. Darum ist er trotzdem erst 13 Tage später und nach 22 Stunden Wehen zur Welt gekommen. Auf dem Muttermund lastet auch kein richtiger Druck und das Köpfchen ist weiterhin leicht abschiebbar. Alles total normal. Fast schon langweilig.

Das Maimiez-Gewicht wird aktuell auf rund 2500g geschätzt.

Das war es auch schon Spannendes von meiner Frauenärztin. Derzeit sind also irgendwelche „kommt früher“ oder „kommt später“-Prognosen völlig für die Katz‘.

***

Im Anschluss ging es dann direkt zum Kinderarzt, der uns stolzen Eltern auch nur bestätigte, was wir lagen wussten: der Quietschbeu ist toll. Super Sprachentwicklung, tolle Motorik, prima Gewicht (genau 15kg) und Größe (96cm). Alles schön! Sein Stuhlgang-Problem sieht die Ärztin ebenfalls als reine Kopfsache an. Wir philosophierten kurz über Freud, den alten Haudegen, und kamen zum selben Schluss: manche Kinder beschäftigen sich eben intensiver und länger mit der Kontrolle ihres Körpers und dessen Ausscheidungen, als andere. Aber das ist ein anderes Thema. Es ist jedenfalls nicht bedenklich und wird sich mit der Zeit von alleine regeln.

Der Quietschbeu war freundlich und aufgeschlossen, gab Antworten auf die ihm gestellten Fragen und bestand die Tests für räumliches Sehen und Hören problemlos.

Anschließend erhielt das Löwenmäulchen ganz tapfer seine vorletzte Impfung und weinte nur kurz nach dem Einstich. Auch das kleinste Miezmännchen war freundlich und aufgeschlossen, sagte brav für die als Belohnung gereichte Brezel „Dande“ und reichte sie an den großen Bruder weiter, weil er selber keine Brezeln mag.

***

Außerdem habe ich heute direkt die Gunst der Stunde genutzt und ein neues Bauchfoto für die aktuelle 36.SSW gemacht, bevor ich das wieder vergesse. Die Wochen rasen im Moment nur so dahin.

Links: Quietschbeu-Bauch bei 35+4 – Mitte: Maimiez-Bauch bei 35+1 – Rechts: Löwenmäulchen-Bauch bei 35+0

  Bauchbild #16 (35+0)

Erstaunlicherweise war mein Bauch beim Löwenmäulchen zu diesem Zeitpunkt schon sehr gerissen und ich war allgemein speckiger, was man an dieser hässlichen Rückenfalte sehen kann, die ich dieses Mal gar nicht habe. An alle Schwangerschaftsstreifengeplagten: die verblassen wirklich gut. Und die müssen auch nicht zwingend wiederkommen (wobei ich lieber die kommenden 5 Wochen noch abwarte, bevor ich große Töne spucke).

Zudem hier wieder der Direktvergleich zur letzten Woche:

35.SSW (34+1) 

Ein mini-Fitzel-bisschen gewachsen ist der Bauch. Sichtlich gesenkt hat er sich aber nicht, wie ich finde.

***

Arzt-Marathon und Status-Berichterstattung Ende. Puh. Jetzt erstmal einen Kaffee …

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Winnie / Apr 18 2012

    Hola,
    du schleppst aber ganz schön was VOR dir her, … bei mir hatte es sich immer eher DRUMHERUM breit gemacht, …

  2. Vanessa / Apr 18 2012

    Der Quietschbeu wiegt nur 1 1/2 kg ? o_O

  3. Nicki / Apr 18 2012

    Das klingt doch alles wunderbar :) ich persönlich finde, der Maimiezbauch sieht ein wenig gesenkter aus als der Löwenmäulchenbauch ;)
    Ich Wünsche weiterhin alles Gute!!!

Leave a Comment