Bis einer heult! • Breaking News Monday
Skip to content
16. Juli 2012 | Pia Drießen

Breaking News Monday

Dieser Tag wird definitiv einer der Besten dieses Monats, möchte ich meinen.

***

Zunächst rief heute Vormittag die RheinEnergie, Beschwerdeabteilung, zurück und gemeinsam mit der sehr freundlichen und hilfsbereiten Dame war in nur 10 Minuten eine Lösung gefunden. Wie schon in den Kommentaren von verschiedenen Lesern erwähnt, haben wir nun eine Vereinbarung über 11 Monatsraten, wobei 10 von uns machbare Raten vereinbart wurden und die Restsumme – die 11. Rate – dann auf das neue Versorgungsjahr neu umgelegt wird.

Bezüglich des Abschlags wurde nun via popligen Dreisatz ermittelt, welchen Stromverrauch wir durchschnittlich im Jahr haben, nämlich ziemlich realistische 5200 kWh. Im für uns günstigsten Tarif macht das einen Abschlag von 70 Euro, den ich aber zur eigenen Sicherheit direkt auf 80 Euro angehoben habe.

Bezüglich der Schuldfrage sagte die Dame, dass sie leider nicht zufriedenstellend klären könnten, wieso unsere Anmeldung nicht ordnungsgemäß bei Ihnen bearbeitet worden ist. Für die Unannehmlichkeiten entschuldigte sie sich mehrfach.

Das war’s. Mehr wollte ich nicht. Danke für das Entgegenkommen, liebe RheinEnergie.

***

Am Nachmittag waren wir mit dem Löwenmäulchen in der Kinder-Radiologie, in der wir die linke Hand des Löwenmäulchens röntgen ließen. Der kleine Kerl hat das sehr taff erledigt und heulte sogar enttäuscht, als man ihm die kleine bunte Bleischürze wieder auszog.

10 Minuten später stand ich dann beim Radiologen selber im Büro (furchtbar, die armen Radiologen verbringen 80% des Tages in stockdunklen Räumchen), der mir erklärte, dass mein kleiner Sohn einen Mittelhandknochen eines ganz normal-entwickelten Zweijährigen hätte. Nichts Auffälliges oder Besorgniserregendes. Er ist halt klein. Und wird vermutlich auch nie wirklich groß werden. Aber pathologische Ursachen können ausgeschlossen werden. Das sind wirklich richtig gute Neuigkeiten. Alles Weitere würde dann unser Kinderarzt mit uns besprechen.

***

Außerdem war da noch die schriftliche Stellungnahme des Busfahrers, über den ich mich vor ein paar Wochen bei der Rhein Sieg Verkehrsgesellschaft beschwert hatte. Ich sag mal so: sein Schreibstil entspricht seinem Fahrstil, wenn es denn tatsächlich der Busfahrer ist, den ich beschuldige. Er argumentiert nämlich, dass die Busse um die von mir genannte Uhrzeit auch mal 10 Minuten Verspätung hätten und das bestimmt ein Kollege gewesen sein. Na prima.

Die Rhein Sieg Verkehrsgesellschaft schreibt jedenfalls, dass sie mehr nicht tun könnten. Sie wären ja nicht dabei gewesen. Nach Rücksprache mit dem Miezmann habe ich mich nun aber dazu entschlossen, dass ich dann gerne eine Stellungnahme des Busfahrers, der diese Linie 10 Minuten früher gefahren ist, haben möchte. Einer war’s ja jedenfalls und mich mit einem einfachen „In meinem Bus ist dieser Vorfall nicht passiert!“ abzuspeisen find ich ziemlich frech.

***

Ganz schön viel Neues für nur einen einzigen Wochentag. Und dann auch noch ein Montag. Mehr kann ja fast nicht mehr passieren.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Sabrina / Jul 16 2012

    Ui dann habt ihr aber einen günstigen tarif oO Wir zahlen 75€ abschlag ohne eröhung XD Ich glaub ich muss mal mit meinen Anbieter quatschen. Wir haben nur einen 3500 verbrauch.

    Aber 80€ hören sich schon ganz anders an als 300€. Schön das es geklappt hat.

    UNd tolle Nachrichten vom LM.

    Ach die werden sich alle rausreden. Leider haben uns schon so oft beschwert bei Busfahrern. Naja… die machen was sie wollen. Viel erfolg

  2. Claudia / Jul 16 2012

    Wie schön, alles! <3

  3. Katie / Jul 16 2012

    Vor allem die positiven Nachrichten zum Löwenmäulchen freuen mich. Als ich deinen Post vor ein paar Wochen gelesen hab, hab ich mich wirklich mit euch gesorgt und bin nun auch erleichtert!

    Gut auch, dass die RheinEnergie euch entgegen gekommen ist. Schade nur dass da mit dem Busfahrer nichts halbes und nichts ganzes bei rum gekommen, ist, aber jetzt will sicher keiner die Verantwortung übernehmen -.-

  4. Kathrin S. / Jul 16 2012

    Das sind doch super Neuigkeiten. Und beim Busfahrer würde ich dran bleiben. Ich hatte das 2009 in der SS mit meinem Sohn ET -1 und Mann und ich shoppen gefahren zum Wartezeit überbrücken. Heimweg nahm uns ein Bus die Vorfahrt. Da es eh auf dem Heimweg lag direkt zum Busunternehmen hin und beschwert. Es folgten 1000 Entschuldigungen und 2 große Blumensträuße! Das nenn ich Service :)

  5. Barbara / Jul 16 2012

    Schön diese Fülle an guten Nachrichten…. und unsere jungs sind auch beide klein und werden wahrscheinlich nicht viel größer als der Herr Papa – aber es hat auch seine Vorteile… denn große Kinder werden oft auch überschätzt und es werden Dinge erwartet, die nicht dem Alter entsprechen… – merke ich auch immer wieder an mir selbst, wenn ich mir in der Schule sagen muss, dass das Kind, das mich beinahe eingeholt hat, trotzdem erst 10 ist und ich das Verhalten bei anderen 10 – jährigen als normal empfinde…

  6. Nad / Jul 16 2012

    Gute Nachrichten im Hause Miez, prima. Ok das Busunternehmen lassen wir mal außen vor.

    Ich denke euch fällt auch ein riesen Stein vom Herzen das der „kleine“ Mann gesund ist und vielleicht wächst er in 10-15 Jahren über sich hinaus. Manchmal machen die Kinder erst etwas später eine Satz in die Höhe.

  7. Fusselmama / Jul 16 2012

    Das sind doch alles gute Nachrichten, vor allem die mit dem kleinen Mann freut mich sehr. Ich wünsche euch weiterhin so viel Glück wie ihr es bisher habt.

  8. Shura / Jul 16 2012

    Wow- das sind tolle Neuigkeiten! Vor allem, dass mit dem LM alles in Ordnung ist. Da fällt einem gleich ein Stein vom Herzen. Muss denn der Kia jetzt noch etwas machen?

    Super auch, dass sich die Rhein-Energie besonnen haben und die Lösung schnell und perfekt für euch ist.

  9. pueppi / Jul 16 2012

    Das war ein erfolgreicher Tag.
    Schön, dass das mit dem Stromanbieter so gut geklappt hat

  10. mama06 / Jul 16 2012

    Na bis auf die Busfahrergeschichte hört sich das doch alles sehr gut an. Freut mich für euch

  11. Britta / Jul 16 2012

    DAS nenn ich mal einen grandiosen Wochenstart!!! Von diesem dämlichen Busfahrer mal abgesehen ;-)

  12. Frau Ährenwort / Jul 16 2012

    Oh das mit dem Löwenmäulchen freut mich ganz besonders. Ich habe oft an Euch gedacht und gehofft, dass er wirklich „nur“ klein ist und irgendwann einen richtigen Schuß macht und Dir als 13jähriger dann auf den Kopf spucken kann. Alles andere erscheint dagegen unwichtig, jedenfalls erstmal. Weitere gute Nachrichten werden ja trotzdem gerne entgegen genommen.

    Liebe Grüße aus dem verregneten Bielefeld!

  13. FamilieKeks / Jul 16 2012

    die aller aller Beste Nachricht des Tages ist ja eindeutig die, dass das LM gesund ist.

    …da kann man fast so gluecklich drueber sein, dass der Busfahrer einem piep egal ist.

    Tolle Nachrichten!

  14. Nathalie / Jul 17 2012

    Ich freue mich, dass sich alles in Wohlgefallen auflöst. Besonders die Neuigkeiten vom LM sind klasse, kleiner grosser Mann…

    Ich drücke die Daumen, dass die Glücksträhne weiter anhällt!

    Liebe Grüsse

  15. WollibosWelt / Jul 17 2012

    Das sind ja tolle Nachrichten – abgesehen von dem ätzenden Busfahrer (find ich gut, dass Ihr Euch mit dieser Erklärung nicht abspeisen lasst)!
    Freut mich jedenfalls sehr, dass die Strom-Geschichte jetzt zu Eurer Zufriedenheit geregelt werden konnte. Und dass der kleine Mann noch ein Großer werden kann, ist einfach wunderbar. Wart’s ab – er wird bestimmt mal Basketballer! :-)

  16. Tanja / Jul 17 2012

    Das sind doch soweit wirklich gute Nachrichten. Schön, dass sich mit dem Stromanbieter hat eine Lösung finden und es freut mich ganz besonders, dass es beim Löwenmäulchen Entwarnung gibt. Gut, blöd ist die Sache mit dem Busfahrer, aber da wird wahrscheinlich nichts rumkommen…

  17. MamaMia / Jul 18 2012

    Genial wie hartnäckig Du wegen der bussache bleibst! *lacht* Mit wäre es schon wieder zu doof aber Recht hast Du! Dran bleiben, denn damit rechnen die wohl nicht, das Du wirklich tatsächlich eine Stellungnahme von DEMJENIGEN forderst. Ich hab da leider keinen so langen Atem…
    klingt auch gut, wegen dem Strom…
    Und klingt noch besser, wegen dem Löwenmäulchen!!!!
    Gut das er soweit gesund ist und wie heißt es so schön: Klein aber oho!
    Ich bin übrigens grade 1,48 groß…. Nromalerweise schummle ich immer und sage 1,50. Tja… So richtig glücklich war ich damit zwar auch nie, aber was solls. Hilft ja alle snix. Obwohl es als Frau natürlich nochmal etwas anderes ist, aber er wird seinen Weg gehen und hauptsache er hat ein großes Herz, der Kleine!
    GLG an Euch ^^

Leave a Comment