-Anzeige-

6 Heulsusen

  1. Ich liege seit 14 Tagen im Krankenhaus bis vor wenigen Tagen auf der Intensivstation. Wir sind ja Ende 2015 aus dem Rheinland weggezogen und hatten überlegt über Karneval zurück zu fahren. Ich vergisse gerade ein paar Heimweh-Neid-Vermissenstränen…

    Tolle Jecke Tage

  2. Gaby

    Ich finde das total toll zu erleben, wie wichtig für euch der Karneval ist und wie viel Aufwand ihr da rein investiert. Als Kind habe ich immer diese Umzüge im Fernsehen gesehen. Mit mir hatte das nichts zu tun. In Norddeutschland war das kein großes Ding.
    Hier in Berlin allerdings fragen wir uns bei der Arbeit in der Karnevalszeit oft, warum die Kollegen aus anderen Städten nicht ans Telefon gehen, bis wir kapieren, dass das was mit Rosenmontag zu tun hat.
    Aktuell machen die Berliner Verkehrsbetriebe eine Werbung, in der es heißt „Helaaf! Heute beginnt Karneval! Hier ein Foto von der Bahn, mit den Leuten, die das in Berlin interessiert.“ Dazu ein leerer U-Bahn-Waggon.

    Ungefähr so ist das hier tatsächlich. Ob Karneval ist oder nicht ist hier komplett egal. Aber wenn ich sehe, wie ihr euch vorbereitet, wie viel Vorfreude und Spannung und Überlegung dabei ist, dann bin ich glatt ein bisschen neidisch.

  3. Susanne

    Ich kann Dir die Mark Lauren Bodyweight App empfehlen. Nebenbei kann ich wunderbar noch Netflix gucken. Und der Muskelkater hat sich gewaschen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-