Bis einer heult! • Happy Birthday, altes Schulhaus!
Skip to content
16. Juni 2017 | Pia Drießen

Happy Birthday, altes Schulhaus!

Geburtstagparty! Heute war es endlich soweit und nicht nur bei den Kindern war heute morgen die Aufregung sehr groß. Da ich wusste, dass die Vorschulkinder unserer Kita ebenfalls zur Feier kommen würden, bat ich die Erzieher, Mimi später einfach mitzubringen. So sparte ich mir einen Weg und konnte mich ganz und gar auf die Vorbereitungen konzentrieren.

Um 9 Uhr sperrten wir schließlich die Hauptstraße, die unsere zwei Schulhöfe von einander trennt, und begannen mit dem Aufbau. Zwischenzeitlich sah es arg nach Regen aus und der Mann fragte mich mehrfach, wie denn unser Plan B aussähe. Die Antwort war immer dieselbe: „Es wird nicht regnen!“ Und es regnete nicht!

Die gesamte Schulpflegschaft hatte gebacken und so konnten wir das wunderschöne Mittelstück – gebacken und verziert vom hier bereits oft erwähnten Dorfbäcker –  mit vielen unterschiedlichen Kuchen einrahmen.

Aber auch den Eltern fehlte es definitiv nicht an Kreativität. So wurde uns versichert, dass dieses Prachtstück nicht von der Fußball-WM ’90 übrig geblieben sei, sondern extra für den heutigen Festtag zubereitet worden ist.

Als die Feierlichkeiten um 14 Uhr eröffnet wurden, standen deutlich mehr Menschen vor der Bühne, als wir erwartet hatten. Es gab viele Gratulanten und warme Worte u.a. von der stellvertretenden Bürgermeisterin. Zudem ein Geschenk von der Elternschaft in Form einer alten antiken Schulbank; eine Kindergartengruppe, die ein extra getextetes Lied vortrug; eine Gruppe Kinder, die einen Hip Hop Tanz vorführte; einen Auftritt des Schulchors und eine kleine Kindergartengruppe, die ein selbst gestaltetes Bild mit vielen guten Wünschen überreichte.

Zwar dauerte die Begrüßung so deutlich länger, als geplant, aber sie war dennoch keine Sekunde zu lang. Im Anschluss wurde das Kuchen-Buffet eröffnet und viele tolle Projekte wurden in den Klasse und auf dem Schulhof vorgeführt und angeboten.

Auch waren viele ehemalige Schüler, Lehrer und ehemalige Schulleiter gekommen, um von damals zu erzählen. Besonders freute uns der Besuch eines ehemaligen Schulleiters, zu dessen Zeit die heutige Schulleiterin an unserer Schule im Referendariat war. Die schönsten Geschichten schreiben sich selber.

Alex sah ich die ganze Zeit über gar nicht, Max immer mal wieder und Mimi kurz, zwischendurch, mit Schokoladen verschmiertem Mund.

Der Mann und ich wechselten uns beim Bon-Verkauf ab, ergatterten eines der letzten Stücke Kuchen und ließen uns zu guter Letzt auf das Experiment Fotobox ein. Wir hatten bis dahin ein paar wirklich gute Aufnahmen zu Gesicht bekommen, so dass wir uns diesen Spaß nun unbedingt auch noch gönnen wollten. Heraus kam dieses grandiose Bild: Herr und Frau Drießen anno dazumal.

Und ja, wir gucken absichtlich so streng und ernst. Machte man früher so, wie wir von unzähligen Fotos meiner Vorfahren wissen. Ich habe außerdem ein weiteres Foto mit Alex gemacht, das aber leider noch nicht entwickelt wurde. So groß war der Ansturm auf die Fotobox. Das reiche ich Euch aber natürlich nach.

Ich kann resümieren, dass dies heute wirklich ein ganz grandioses Fest war. Wir hatten alle viel Spaß, die Orga war gut, der Ablauf astrein und zum Schluss fanden sich viele helfenden Hände, so dass auch der Abbau ratzfatz erledigt war.

Fast ein bisschen schade, dass so eine Schule nicht jedes Jahr 90 wird. Aber nächstes Jahr machen wir dafür einfach wieder ein Sommerfest. Schließlich soll man die Feste feiern, wie sie fallen.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. schwo.ch / Jun 17 2017

    Jetzt noch ein Dutt hochgesteckt und Du könntest meine Deutschlehrerin sein. 😊

    — via twitter.com

  2. Dorothe Lülsdorf / Jun 17 2017

    Ihr seht großartig aus!!!

    — via facebook.com

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot